Helfen Sie uns den Weltbild Shop noch besser zu machen!

Wir arbeiten daran, Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten. Sie können uns dabei unterstützen, indem Sie uns erlauben, pseudonymisiert Nutzerdaten zu erheben. Außerdem wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Lieblingsprodukte auch auf anderen Webseiten per Anzeige zu shoppen. Darüber hinaus arbeiten wir mit Suchmaschinen zusammen, die bei bestimmten Suchbegriffen Anzeigen mit für Sie passenden Produkten ausspielen. Durch die Zusammenarbeit mit sozialen Netzwerken können wir Ihnen in Ihrem Feed Content und Produkte anzeigen, die Ihren Interessen entsprechen. Für das optimale Einkaufserlebnis empfehlen wir Ihnen, uns durch Klick auf "Zustimmen" die Erlaubnis für Cookies zur Shop Verbesserung und zur Bereitstellung relevanten Contents zu geben. Reichen Ihnen bereits die grundlegenden Funktionen der Webseite aus, so können Sie nur funktionale Cookies zulassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Zustimmen

Siehst du die Grenzen nicht, können sie dich nicht aufhalten (ePub)

Eine blinde Familie beweist, dass man jedes Hindernis überwinden kann.
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Jutta Hajek erzählt die wahre bewegende Geschichte einer blinden Familie, die der lebende Beweis dafür ist, dass man jedes Hindernis im Leben bewältigen kann - mit starkem Willen und Gottvertrauen.

Maria Müller ist bei ihrer Geburt fast blind. Als...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 112860944

Printausgabe 16.99 €
eBook-12%14.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 112860944

Printausgabe 16.99 €
eBook-12%14.99
Download bestellen
Jutta Hajek erzählt die wahre bewegende Geschichte einer blinden Familie, die der lebende Beweis dafür ist, dass man jedes Hindernis im Leben bewältigen kann - mit starkem Willen und Gottvertrauen.

Maria Müller ist bei ihrer Geburt fast blind. Als...
Kommentare zu "Siehst du die Grenzen nicht, können sie dich nicht aufhalten"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Margit S., 03.02.2020

    Als Buch bewertet

    Maria (Mariechen) Müller startet unter erschwerten Bedingungen ins Leben. Bei ihrer Geburt ist sie stark sehbehindert. Im Dritten Reich, der Zeit ihrer frühen Kindheit, ist das nicht nur ein Manko, sondern lebensgefährlich. Behinderte gelten als „unwertes Leben“. Sie kommen nach Hadamar und tauchen nie wieder auf. Dank ihrer Familie, die von Anfang an zu ihr hält, und der Tante, die sie beschützt, fällt Mariechen nicht auf. Sie ist clever, unternehmungslustig und lässt sich von nichts abhalten. Trotz ihrer Behinderung, schafft sie einen guten Handelsschulabschluss und bekommt anschließend einen Job als Büroangestellte. Als sie Josef trifft, gründen die beiden eine Familie. Mariechen entwirft die Zeichnung für ein Eigenheim und es wir gebaut.
    Ihre beiden Söhne, Stefan und Christof, haben den Gendefekt geerbt. Auch sie werden blind bzw. stark sehbehindert geboren. Ihren eigenen Weg gehen sie jedoch ebenso unbeirrt, wie ihre Eltern. Sie machen beide Abitur und studieren Theologie. Stefan wird Priester. Er ist der erste blinde Priester in Deutschland. Christof wird Lehrer. Beide schöpfen ihre Kraft aus ihrem christlichen Glauben, der in ihrer Familie von je her überzeugend gelebt wird.

    Jutta Hajek erzählt uns in diesen Lebensbeschreibungen von drei echten Helden. Sie zeigen uns, dass man mit einer positiven Lebenseinstellung scheinbar Unmögliches erreichen kann. Ganz gleich, wie der Ausgangspunkt ist. Es gilt, das Leben selbstverantwortlich in die Hand zu nehmen, sich von widrigen Umständen und Gegenwind nicht von Weg abbringen zu lassen und für die eigene Vision alles zu geben.

    Aufgeteilt in drei Abschnitte, lässt die Autorin Mariechen, Stefan und Christof ihre Geschichten erzählen. Sehr gut gelungen finde ich, dass alle drei Personen mit eigener Stimme sprechen. Das spiegelt sofort die entsprechende Persönlichkeit wider. Mir hat das Kapitel "Mariechen" großen Spaß gemacht. Der Schreibstil passt perfekt zu dieser munteren, nie wehleidigen und mutigen Person. Auch der Humor kommt in diesem Kapitel nicht zu kurz, denn Mariechen ist von klein auf zu Streichen aufgelegt.

    Der historische Kontext, in dem die jeweilige Person ihren Lebensweg schildert, macht das Buch überdies zu einem interessanten Zeitdokument. Neben dem (für Sehende) beschwerlicheren Alltagsleben eines Sehbehinderten, erfährt der Leser/die Leserin auch etwas über die gesellschaftspolitischen Bedingungen behinderter Menschen in den verschiedenen Epochen. Beginnend im dritten Reich, bilden auch die frühen 60er, 70er und 80er Jahre einen authentischen Rahmen. Jedes Kapitel ist mit Fotos gespickt, die wichtige Stationen des Werdegangs von Mariechen, Stefan und Christof belegen.

    Der vierte Abschnitt des Buches ist ein „making of“. In ihm erzählt die Autorin und Journalistin Jutta Hajek von ihrer Begegnung mit dieser außergewöhnlichen Familie, die sie vom ersten Augenblick an fasziniert. Nach und nach entsteht eine persönliche Freundschaft, später das Bedürfnis anderen von den Menschen, die sie bewundert, zu berichten.

    Ich wünsche dem fertigen Buchprojekt, das nun vorliegt, viele begeisterte Leser. Auch Menschen, die den christlichen Hintergrund nicht teilen, werden von diesem Buch profitieren. Denn Lebensfreude, Mut und die Überzeugung vom Sinn der eigenen Lebensaufgabe, sind für jeden von uns inspirierend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Kuhni77, 17.02.2020

    Als Buch bewertet

    INHALT:

    Maria Müller ist schon bei ihrer Geburt fast blind. Weil sie vor der Gestapo fliehen konnte, entgeht sie ganz knapp dem Schicksal vieler Menschen, die wegen ihrer Behinderung oder einer psychischen Erkrankung nach Hadamar gebracht und dort ermordet wurden, weil ihr Leben als „unwert“ galt.

    Mariechen, wie sie liebevoll genannt wird, wächst als starke Frau auf, die sich von ihren Einschränkungen nicht abhalten lässt. In der Handelsschule verstößt sie gegen alle Regeln, sie ergattert einen guten Job und baut ein selbstentworfenes Haus. Mit ihrer großen Liebe Josef, der auch blind ist, bekommt sie zwei Söhne. Auch Christof und Stefan werden ebenfalls fast blind geboren. Doch Stefan und Christof haben nicht nur die Erbkrankheit ihrer Eltern geerbt, sondern auch ihren starken Lebenswillen. Stefan wird als erster Blinder in Deutschland zum Priester geweiht und Christof wird Religionslehrer an einer Schule für Sehende.

    Jutta Hajek erzählt die wahre bewegende Geschichte einer blinden Familie, die der lebende Beweis dafür ist, dass man jedes Hindernis im Leben bewältigen kann – mit starkem Willen und Gottvertrauen.


    MEINUNG:

    Die Geschichte dieser Familie hat mich wirklich fazsiniert. Wie sie mit ihrer Blindheit umgehen, welchen Lebensmut sie haben und wie sie ihr Leben meistern.

    Das Buch ist in 4 Kapitel unterteilt, in denen Maria, Stefan, Christof und auch die Autorin ihre Geschichte erzählen. Ich fand es schön, dass man im letzten Kapitel vom der Autorin erfährt, wie es zu diesem Buch gekommen ist. Am Besten haben mir aber die ersten Seiten gefallen, wo man Mariechen und ihr Leben kennenlernt. Es hat mich wirklich sehr beeindruckt, was für eine starke Persönlichkeit sie schon als kleines Kind ist. Sie hat sich nicht von ihrer Blindheit hinunterziehen lassen und alles gemacht, was andere Kinder in ihrem Alter auch machen. Manchmal hat man ihr gar nicht angemerkt, dass sie fast blind ist. Aber gerade in der Zeit des Zweiten Weltkrieges war das auch sehr gut. Nicht auszudenken, wenn die Männer der Gestapo sie damals gefunden hätten. Aber auch Christof und Stefan haben mich sehr beeindruckt. In dieser Familie wird Zusammenhalt groß geschrieben und jeder weiß, dass er sich auf den Anderen verlassen kann.


    Biografien sind ja manchmal recht trocken geschrieben, aber Jutta Hajek hat es geschafft, jede Zeit sehr lebendig wirken zu lassen. Man sollte wissen, dass es im Buch viel um den katholischen Glauben geht. Mir hat es beim Lesen nichts ausgemacht, aber ich denke, man sollte es berücksichtigen, wenn man nicht gerade gläubig ist.


    FAZIT:

    Ein sehr tolles Buch über eine Familie, die meinen größten Respekt hat. Ich wünsche ihnen wirklich nur das Beste.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2019
lieferbar
Hörbuch-Download

15.99

Download bestellen
Erschienen am 25.10.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 15.00 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 14.06.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 20.06.2019
sofort als Download lieferbar

Meine Reise um die Welt (ePub)

Corrie ten Boom

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 14.10.2013
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 17.06.2013
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

7.95

Download bestellen
Erschienen am 11.05.2020
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

9.99

Download bestellen
Erschienen am 05.06.2020
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

19.99

Download bestellen
Erschienen am 27.05.2020
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

5.49

Download bestellen
Erschienen am 26.05.2020
sofort als Download lieferbar

Klar.kommen (Hörbuch-Download)

Dominik Forster

0 Sterne
Hörbuch-Download

9.99

Download bestellen
Erschienen am 30.06.2020
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

17.99

Download bestellen
Erschienen am 27.04.2020
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

9.95

Download bestellen
Erschienen am 26.03.2020
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

12.90

Download bestellen
Erschienen am 12.03.2020
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

12.99

Download bestellen
Erschienen am 25.03.2020
sofort als Download lieferbar

Ferdinand Sauerbruch und die Charité (Hörbuch-Download)

Dr. phil. Christian Hardinghaus

0 Sterne
Hörbuch-Download

13.95

Download bestellen
Erschienen am 02.01.2019
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

13.95

Download bestellen
Erschienen am 27.11.2018
sofort als Download lieferbar

Leb wohl, Schlaraffenland (Hörbuch-Download)

Roland Düringer, Clemens G. Arvay

0 Sterne
Hörbuch-Download

19.95

Download bestellen
Erschienen am 11.11.2013
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

21.99

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2020
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher von Jutta Hajek
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2019
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Siehst du die Grenzen nicht, können sie dich nicht aufhalten (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Siehst du die Grenzen nicht, können sie dich nicht aufhalten“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating