Sommer der Erdbeerblüten (eBook / ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die wirklich wichtigen Dinge des Lebens: Freundschaft, Liebe - und Erdbeermarmelade.

Als Flora bemerkt, dass ihr Freund eine Affäre hat, bricht für sie die Welt zusammen - denn sie leben nicht nur zusammen, sie arbeitet auch in seinem Unternehmen. Zu...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 96737952

eBook4.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 96737952

eBook4.99
Download bestellen
Die wirklich wichtigen Dinge des Lebens: Freundschaft, Liebe - und Erdbeermarmelade.

Als Flora bemerkt, dass ihr Freund eine Affäre hat, bricht für sie die Welt zusammen - denn sie leben nicht nur zusammen, sie arbeitet auch in seinem Unternehmen. Zu...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Sommer der Erdbeerblüten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ursula L., 26.04.2018

    Meine Meinung:
    Was macht frau, wenn sie feststellt, dass der Freund statt ihr einen Heiratsantrag zu machen, sie mit einer Kollegin betrügt? Sie möchte sofort einen Koffer packen und weit wegfahren.
    Flora trifft es schwer, Freund untreu und Oma verstorben. Aber da gibt es ja noch das Haus, wo Flora als Kind eine schöne Zeit verbracht hat und schließlich ist sie ja die Erbin, denkt sie.
    Die Geschichte zeigt mal wieder, dass vieles anders kommt, als man es sich denkt. Wobei mir als Vielleserin viele Situationen nicht unbekannt sind, es ist allerdings immer wieder interessant zu lesen, was eine Autorin sich neues dazu einfallen lässt.
    So konnte ich Flora begleiten und teilhaben an ihren Erlebnissen. Ich drückte ihr die Daumen, dass sich alles zum Guten entwickelt. Natürlich werde ich hier nichts davon verraten.


    Fazit:
    Eine leichte unterhaltsame Lektüre, die sich bestens zum zwischendurch lesen eignet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Niknak, 04.07.2018

    Inhalt:
    (Klappentext)
    Als Flora bemerkt, dass ihr Freund eine Affäre hat, bricht für sie die Welt zusammen - denn sie leben nicht nur zusammen, sie arbeitet auch in seinem Unternehmen. Zu allem Unglück stirbt auch noch ihre Großmutter. Flora beschließt, im Landhaus ihrer Oma Lotte ein neues Leben anzufangen und eine Marmeladenmanufaktur zu eröffnen. Denn im weitläufigen Garten ihrer Großmutter wachsen tonnenweise Obst und Gemüse, und nichts erinnert sie mehr an glückliche Momente, Geborgenheit, Gänseblümchenkränze und ihre Oma Lotte als Marmelade. Sie hat nicht mit Tom gerechnet, dem attraktiven Nachbarn und zudem - zu ihrer großen Enttäuschung - Erben von Oma Lottes Haus.

    Mein Kommentar:
    Dies ist mein erster Roman, den ich von der Autorin Nina Hansen lese. Sie hat einen lockeren Schreibstil und die Geschichte liest sich richtig flott dahin.

    Die Autorin hat tolle Charaktere geschaffen, die trotz ihrer Ecken und Kanten sehr liebenswürdig sind - oder gerade deshalb. Sie wurden sehr gut ausgearbeitet und man konnte richtig gut mir ihnen mitfühlen. Als Leser hatte man einen guten Einblick in Floras Gedankenwelt und konnte ihren Ärger über das Fremdgehen des Freundes genauso gut verstehen, wie die Wut darüber, dass Lotte ihr Haus Tom, einem fast Fremden, vermacht hat, anstatt Flora, ihrer einzigen Enkelin. Die Entwicklung einer Beziehung zwischen den beiden ist sehr schön dargestellt und für den Leser absolut nachvollziehbar. Trotz der vielen Schwierigkeiten, die Flora immer wieder erlebt, gibt sie nie auf und versucht immer wieder neu ihren Weg zu gehen. Das gefiel mir an diesem Buch besonders gut.
    Aber auch Tom hat seine Geheimnisse aus der Vergangenheit, die sich erst mit der Zeit lüften. Die Gefühle und Emotionen sind meiner Meinung nach sehr gut beschrieben und kommen auch gut beim Leser an.

    Auch die Nebencharaktere haben mir sehr gut gefallen und auch super zur Geschichte gepasst. So ergab sich mit den Personen ein rundes Bild und man konnte die Geschichte einfach nur noch genießen.

    Aber nicht nur die Personen, sondern auch die Landschaft ist toll und bildhaft beschrieben und man hat als Leser ein klares Bild vor Augen. Man kann sogar den Duft der Erdbeeren erahnen beim Lesen.

    Einzig das Ende hat mich nicht ganz zufriedengestellt, da ich es mir etwas anders erhofft hatte. Aber das ist sicher Geschmacksache.

    Mein Fazit:
    Eine kurzweilige und unterhaltsame Sommerlektüre, die man einfach nur genießen kann, ohne viel darüber nachzudenken. Bestens auch für den Strand geeignet, aber aufpassen: man bekommt Lust auf Erdbeeren.

    Ganz liebe Grüße,
    Niknak

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    katikatharinenhof, 29.05.2018

    Floras Leben gleicht gerade Murphys Gesetz- es geht einfach alles schief. Ihr Freund hat eine Affäre und ihre geliebte Oma stirbt. Was liegt da näher, als im kleinen Häuschen von Oma einen kompletten Neustart zu wagen und sich mit einer Erdbeer-Manufaktur selbständig zu machen ? Denn in Omas Garten wachsen wundervolle süße Früchte, die Flora an glückliche Tage erinnern und diese Erinnerung möchte sie, haltbar in Gläsern, gerne an ihre Kunden weitergeben. Doch wie gesagt, Noras leben scheint nach Murphys Gesetzt seine Wege zu gehen...

    Wer Lust auf einen sommerlichen Roman mit wundervollen Charakteren hat, der sollte sich dieses Buch unbedingt als Lektüre gönnen. Denn Nina Hansen schafft mit ihrem Roman sofort seine sommerliche leichte Atmosphäre, die zudem noch den Duft von Erdbeermarmelade in die Nase zaubert.
    Die Geschichte von Flora ist herzlich, farbenfroh und sommerlich leicht geschrieben, sodass dieses Buch für mich in jede Strandtasche oder in den Urlaubskoffer gehört. Man kann dem Aufbau der Geschichte sehr gut folgen, ohne dabei den Faden zu verlieren. Die Entwicklung von Flora ist gut nachvollziehbar und Herzklopfen incl süßer Erdbeerküsse kommt hier auch nicht zu kurz. Der Roman glänzt durch liebevoll in Szene gesetzte Details , wirkt dadurch echt und authentisch und lässt mich so gerne meine Zeit im Liegestuhl verbringen, um genüßlich Seite um Seite umzublättern und der lockeren Liebesgeschichte zu folgen.
    Einfach ein echtes Sommer-Sonne-Gute-Laune-Buch :)

    Herzlichen Dank an den Verlag, der mir dieses Rezi-Exemplar kostenfrei über NetGealley zur Verfügung gestellt hat. Diese Tatsache hat jedoch nicht meine ehrliche Lesermeinung beeinflusst

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Sommer der Erdbeerblüten (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Sommer der Erdbeerblüten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating