SoulSystems: SoulSystems 1: Finde, was du liebst, Vivien Summer

SoulSystems: SoulSystems 1: Finde, was du liebst (eBook / ePub)

Vivien Summer

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne4
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 7 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "SoulSystems: SoulSystems 1: Finde, was du liebst".

Kommentar verfassen
**Eine perfekte Welt braucht perfekte Rebellen…**
Ella lebt schon von Geburt an in einer der Gründerkolonien auf dem Mars und kennt die Erde nur von Bildern. Alles, was sie über das einstige Zuhause ihrer Vorfahren weiß,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook3.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 91928671

Verschenken
Auf meinen Merkzettel

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "SoulSystems: SoulSystems 1: Finde, was du liebst"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Susanne G., 17.06.2018

    Kurzbeschreibung

    Nach dem vierten Weltkrieg gibt es auf dem Mars Kolonien, die reich besiedelt sind.
    Das SoulSytem fungiert auf dem Mars als das System, mit dem es möglich ist, für jeden den passenden Beruf und den passenden Partner zu finden.

    Ella weiß das, und doch möchte sie selbst bestimmen in wenn sie sich verliebt. Aber als Tochter des Polizeichefs muss sie aufpassen. Denn die Wächter beobachten jedes Gespräch und achten darauf, das man sich nicht mit Männern unterhält, die einem nicht von dem eigenen Test, der SoulSystem Incorp. vorgeschlagen wurden.

    Dabei ist Ella sicher, dass sie nicht anders kann, als ihr ein ungewöhnlicher und mysteriöser junger Mann das Leben rettet und Se ihn unbedingt wiedersehen will.


    Cover
    Das Cover gefällt mir sehr gut und ist ein Eyectacher mit dem jungen Mädchen vorne darauf, das für mich Ella darstellt, die mitten im System versucht einen Ausweg zu finden.

    Schreibstil

    Die Autorin Vivien Summer hat hier einen fantastischen Auftakt erschaffen, der mich begeistert hat.
    Sei es jetzt von der Idee und auch von den Protagonisten.
    Man merkt hier das Gefühlschaos und die Konflikte, in denen sich manche befinden. Denn nicht jeder ist mit der Ordnung, wie sie erzwungen wird einverstanden. Ich würde das gruselig finden und bin gespannt wie es weitergeht, nach dem Cliffhanger und den Ereignissen.


    Meinung

    Ein Leben das man sich aussuchen kann ….

    Genau dieses Leben hat die junge Elisabeth Raphael kurz auch Ella genannt nicht.
    In ihrem Fall ist es anders.
    Weshalb fragt ihr euch vielleicht? Nun ja, Ella wuchs auf dem Mars auf und lebt mit ihrem Vater und ihrer Stiefmutter seitdem in der Lincoln, Northern Association.
    Ihr Vater ist ein hohes Tier als Polizeichef und ihre Stiefmutter arbeitet im Geheimdienst. Beide legen Wert darauf, dass ihre Tochter den passenden Partner findet nach ihrem Test.

    Denn im Jahr 2316 wird der Partner mithilfe der SoulSystem Incorp. gefunden. Drei stehen jedem zur Auswahl mit denen man sich treffen kann.
    Ich muss sagen es ist gruselig, den wie bei Ella ist es so, dass sie einen geheimnisvollen jungen Mann trifft Namens River, der ihr sogar das Leben rettet und doch darf sie das nicht vom Gesetz her. Denn man könnte sie bestrafen, indem man sie als Ausgestoßene auf die Erde zurückschickt.

    Die Erde ist mittlerweile nach den dramatischen Kriegen nicht mehr in den Lage sich zu heilen und verfällt.
    So eine Ausgestoßene will Ella nicht sein, aber sie ist auch ein Rebell und hört sehr gerne auf ihr Herz und ihr Gefühl. Denn das rät ihr ihren eigenen Weg zu gehen.

    Das gefällt mir sehr gut an Ella, das sie lernt, dass man sich auch wehren muss, und hinterfragen. Das hatte sie zwar schon bei ihrem Ex- Freund Jordan, aber mit River ist es anders. Er scheint ihr etwas zu verschweigen, wie auch ihre Eltern.
    Stückweise kommen Wahrheiten ans Licht die Ella nie für möglich gehalten hätte.

    Fazit

    Ein gelungener Auftakt der Lust auf mehr macht!

    Gefühle die nicht sein dürfen, und eine Zukunft, die man selbst übernimmt, erwarten Ella.

    Die Reihe

    – Band 1: SoulSystems. Finde, was du liebst
    – Band 2: SoulSystems. Suche, was dich rettet
    – Band 3: SoulSystems. Erkenne, was du bist
    – Band 4: SoulSystems. Fühle, was in dir brennt
    – Band 5: SoulSystems. Bekämpfe, was dich zerstört (August 2018)

    5 von 5 Sternen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Nicky Mohini, 09.01.2018

    "Finde, was du liebst" ist der Beginn der atemberaubenden Buchserie "SoulSystems".

    Die Erde wurde durch Kriege zerstört und ist unbewohnbar, das wird in den Gründerkolonien auf dem Mars erzählt. Damit so etwas wie auf der Erde nicht wieder passiert, sorgt SoulSystems Inc. dafür, dass jeder Bewohner anhand von Tests den perfekten Partner und den perfekten Beruf erhält. Denn wenn alles perfekt ist, dann sind auch alle glücklich. Hier lebt Ella seit ihrer Geburt. Die Tochter des Polizeichefs hat ihre Tests gerade beendet und gegen die Regeln verstoßen. Unter keinen Umständen darf jemand davon erfahren. Und es darf auch niemand erfahren, das sie sich zu jemandem hingezogen fühlt, der nicht in ihren Testergebnissen vorkommt. Und dieser jemand sollte auch eigentlich gar nicht auf dem Mars sein ...

    Das Cover ist in Pinktönen gehalten. In der Mitte sieht man die Hauptprotagonistin Ella, die von Sternen und einem leuchtenden Kreis umgeben ist. Sie wirkt nachdenklich und ein wenig in sich gekehrt. Für mich ist das Cover ein echter Blickfang, da es nicht nur schön ist, sondern auch mysteriös wirkt.

    Ella hat mit ihrem Regelverstoß ihre rebellische Ader entdeckt. Normalerweise hält sie sich an das, was vorgegeben wird, doch irgendwann kam der Moment, in dem alles anders wurde. Unter ihren Freundinnen ist sie vom Verhalten her die goldene Mitte, nicht zu regelkonform, aber auch nicht komplett aufständisch. Ich mochte Ella von Anfang an, da sie auch kein Blatt vor den Mund nimmt. Ihr Denken und Handeln war für mich immer komplett nachvollziehbar, weshalb ich mich sehr gut mit ihr identifizieren konnte.

    River hat in seiner Vergangenheit viel erlebt und wird auch in der Gegenwart von einem Extrem ins Nächste geworfen. Oftmals ist er sehr verschlossen und nur manchmal zeigt er, was in ihm vorgeht, was er denkt und fühlt. Mir war River von Anfang an sympathisch, auch wenn er durch seine Geheimnisse nicht viel von sich preisgibt.

    "SoulSystems - Finde, was du liebst" ist eine fulminante und geheimnisvolle Geschichte. Der Schreibstil ist fesselnd, unerwartete Wendungen halten die Spannung sehr hoch und das eBook war vom Anfang bis zum Ende hin lesenswert. Für mich definitiv ein Lese-Highlight 2018!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „SoulSystems: SoulSystems 1: Finde, was du liebst (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „SoulSystems: SoulSystems 1: Finde, was du liebst“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating