%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
1927 scheint die ganze Welt von einem Taumel ergriffen. Zwischen Berlin und München, Monte Carlo und Paris herrscht ausgelassene Aufbruchstimmung. Niemand ahnt, wie nah am Abgrund man sich in Wahrheit befindet. In vollen Zügen genießt Ella ihr junges...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 70630298

Printausgabe 10.99 €
eBook -9% 9.99
Download bestellen
Andere Kunden interessierten sich auch für

Spiel der Hoffnung

Heidi Rehn

5 Sterne
(7)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2016
lieferbar

Wir träumten vom Sommer

Heidi Rehn

0 Sterne
eBook

16.99

Vorbestellen
Erscheint am 27.07.2023

Wilde Rosen, weites Land

Maja Schulze-Lackner

4 Sterne
(8)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 22.05.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.11.2021
sofort als Download lieferbar

Wolkenjahre

Eva-Maria Bast

5 Sterne
(1)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2018
lieferbar

Villa Conrad

Nora Elias

4.5 Sterne
(2)
eBook

Statt 10.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 20.01.2020
sofort als Download lieferbar

Was Liebe vermag / Lübbe Sachbuch

Maja Schulze-Lackner

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 28.01.2020
sofort als Download lieferbar

Kornblumenjahre

Eva-Maria Bast

5 Sterne
(2)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.02.2015
lieferbar

Dornenjahre

Eva-Maria Bast

5 Sterne
(1)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.07.2016
lieferbar

Mondjahre

Eva-Maria Bast

4.5 Sterne
(2)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.02.2014
lieferbar
eBook

Statt 10.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.09.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 10.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 19.04.2021
sofort als Download lieferbar

Die Buchhandlung in der Amalienstraße

Heidi Rehn

4.5 Sterne
(14)
eBook

Statt 19.99 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

5.99 24

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2022
sofort als Download lieferbar

Salz und Schokolade

Amelia Martin

0 Sterne
eBook

10.99

Vorbestellen
Erscheint am 27.07.2023
eBook

Statt 14.00 19

10.99

Vorbestellen
Erscheint am 14.02.2023

Töchter der Elbchaussee

Lena Johannson

4.5 Sterne
(9)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2020
lieferbar
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 03.01.2022
sofort als Download lieferbar
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.11.2022
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

12.99

Vorbestellen
Erscheint am 27.04.2023

Wir träumten vom Sommer

Heidi Rehn

0 Sterne
eBook

16.99

Vorbestellen
Erscheint am 27.07.2023
Buch

19.99

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

Statt 9.99

5.99 23

Download bestellen
Erschienen am 03.11.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

5.99 24

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2022
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

10.99

Download bestellen
Erschienen am 27.05.2022
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

24.95

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2022
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

11.99

Download bestellen
Erschienen am 11.02.2022
sofort als Download lieferbar

Mordsgipfel

Heidi Rehn, Bernhard Hagemann, Nicole Eick, Daniela Esch, Arno Wilhelm, Manuela Obermeier, Harry Kämmerer, Friederike Schmöe, Marta Donato, Markus Richter, Alexandra Kolb, Wolfgang Schweiger, Beatrix Mannel, Bettina Brömme

5 Sterne
(5)
eBook

Statt 14.00 19

6.99

Download bestellen
Erschienen am 18.01.2022
sofort als Download lieferbar

Die Buchhandlung in der Amalienstraße

Heidi Rehn

4.5 Sterne
(15)
eBook

Statt 19.99 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2022
sofort als Download lieferbar

Mord in München

Heidi Rehn

5 Sterne
(1)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2022
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Spiel der Hoffnung"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    30 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Iris S., 03.09.2016

    Als eBook bewertet

    Spiel der Hoffnung ist eine faszinierende Beschreibung der Städte München, Berlin, Monte Carlo und Paris in den 1920er Jahren, einer Zeit die von Umbruch geprägt war. Heidi Rehn kombiniert dabei geschickt die Schilderung des alltäglichen Lebens mit der Liebesgeschichte von Ella und Jobst.
    Dieses Buch ist ein Muss für alle Fans von historischen Romanen. Ich musste mich zwingen es zwischenzeitlich mal weg zu legen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Simone K., 01.10.2016

    Als Buch bewertet

    Die 22-jährige Ella Wittkamp fährt nach dem Tod ihrer Mutter von Berlin nach München zu einer Adresse, die sie im Nachlass ihrer Mutter gefunden hat. Dort trifft sie auf Professor Constantin Lutz, der sie anderen als seine Nichte vorstellt. Bei ihm lernt sie den jungen Jobst von Kirchenreuth kennen. Bei beiden ist es Liebe auf den ersten Blick. Nur wenig später heiratet Ella ihn und damit auch seine Familie. Die von Kirchenreuths sind eine Industriellenfamilie, die sich selbst zur besseren Gesellschaft zählt. Neben Jobsts Eltern lebt noch sein Bruder Falk nebst Gattin Viktoria und den Zwillingen Klara und Charlotte im Haus. Besonders Viktoria scheint die Frau ihres Schwagers nicht zu gefallen. Sie macht ihr schon bald das Leben schwer und will ihr nachweisen, dass sie nur eine Hochstaplerin ist. Doch der Professor, der mittlerweile verstorben ist, hat für diesen Fall vorgesorgt und Ella eine Mappe mit brisanten Unterlagen überlassen.

    Wie schon in ihrem vorherigen Werk „Tanz des Vergessens“ hat Heidi Rehn auch diesen Roman zwischen den beiden Weltkriegen angesiedelt. Hier beginnt die Geschichte 1927. Die Nazis sind im Kommen und werden von der besseren Gesellschaft Münchens unterstützt. Auch ein Mitglied von Ellas neuer Familie sympathisiert mit der neuen Partei. Ella ist zunächst sehr glücklich mit Jobst, stellt aber schon bald fest, dass sie mehr oder weniger im goldenen Käfig lebt. Ihre Schwägerin Viktoria versucht, etwas über Ellas Vergangenheit herauszufinden. Da Ella selbst nicht allzu viel über ihre Eltern weiß, begibt sie sich selbst auf Spurensuche.

    Sehr gut hat mir gefallen, dass Heidi Rehn wieder Figuren aus ihren vorherigen Romanen in die Handlung eingeflochten hat. Ich freue mich immer sehr, wenn ich auf diese Weise „alten Bekannten“ wiederbegegne.

    Die Figuren waren durchweg gut gezeichnet. Neben Ella haben mir besonders deren Freundin Rieke und Jobsts Freund Wolf sehr gut gefallen. Viktoria, die scheinbar eher eine bösartige Frau ist, hat mich auf besondere Art gefesselt. Im Laufe der Geschichte konnte ich ihr Handeln immer besser nachvollziehen.

    Ein Glossar und ein Nachwort der Autorin am Ende des Buches sind sehr hilfreich. Ich freue mich schon auf weitere spannende Werke aus der Feder der Autorin, die ich mit Sicherheit auch wieder lesen werde.

    Fazit:
    Spannender Einblick in das Leben der besseren Gesellschaft zwischen den beiden Weltkriegen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    12 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 10.10.2016

    Als Buch bewertet

    Ella Wittkamp findet nach dem Tod der Mutter in einer Schmuckschatulle einen Zettel mit der Anschrift eines Professors aus München. Da Ella keine Verwandten mehr hat, macht sie sich auf, um Professor Lutz aufzusuchen und mehr zu erfahren. Constantin Lutz gibt sich als Ellas Onkel aus und übergibt ihr eine Mappe mit Papieren. Bei Lutz lernt sie auch den Unternehmersohn Jobst von Kirchenreuth kennen. Es ist Liebe auf den ersten Blick und schon bald sind die beiden verheiratet. Isolde und Werner von Kirchenreuth sind angetan von ihrer neuen Schwiegertochter, aber Ellas Schwägerin Viktoria droht ihr unverhohlen vor dem Aufbruch in die Flitterwochen. Jobst und Ella genießen ihre Flitterwochen. Doch schon bald verschwindet Jobst zu rätselhaften Geschäftsterminen, über die er sich ausschweigt.
    Ganz wundervoll schildert uns Heidi Rehn die Zeit der Zwanziger Jahre. Man hat gerade erst schwierige Zeiten hinter sich und nun genießt man das Leben. Auch bei den von Kirchenreuths gehören Vergnügungen mit zu den gesellschaftlichen Verpflichtungen. Gerade in diesen Münchner Kreisen hofiert man dabei auch Hitler. Seine Anhänger treten in München schon sehr ungeniert auf und Judenfeindlichkeit ist sogar in den besten Kreisen en vogue. Auch in Berlin gibt es Tanzvergnügen und andere Unterhaltung, aber es gibt auch Ecken, in denen Not herrscht. Aus einer solchen Gegend stammt Ellas Freundin Rike, die alles dafür tut, diesem Milieu zu entkommen.
    Ella ist jung und unbedarft, als sie nach München kommt. Sie lässt sich von der leichtsinnigen Art, die Jobst an den Tag legt, mitreißen. Das sorgte dafür, dass ich sie nicht wirklich sympathisch fand. Nach den Flitterwochen kommt die Ernüchterung. Jobst ist in Geschäften unterwegs und oft tagelang weg. Ella langweilt sich in dem düsteren Haus der von Kirchenreuths und muss auch noch die Sticheleien ihrer Schwägerin ertragen. Als Jobst für die Firma ein Büro in Berlin eröffnet, bietet sich für Ella eine Chance, ihm im Geschäft zu helfen. Aber Jobst hat auch Geheimnisse und hält Ella von einigem fern. Doch auch Ella muss feststellen, dass es in ihrer Vergangenheit Dinge gibt, über die sie nichts wusste. Sie macht eine Entwicklung durch und kämpft für ihre Ehe. Am Ende überrascht sie mich mit ihrem Handeln.
    Alle Charaktere sind sehr vielschichtig und interessant dargestellt. Besonders gut gefallen haben mir Rike und Wolf, die wunderbare Freunde sind. Auch begegneten uns Personen, die wir schon in vorherigen Büchern der Autorin kennengelernt haben.
    Ich kann diesen wundervollen Roman aus den Zwanziger Jahren nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Wir träumten vom Sommer

Heidi Rehn

0 Sterne
eBook

16.99

Vorbestellen
Erscheint am 27.07.2023

Wilde Rosen, weites Land

Maja Schulze-Lackner

4 Sterne
(8)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 22.05.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.11.2021
sofort als Download lieferbar

Wolkenjahre

Eva-Maria Bast

5 Sterne
(1)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2018
lieferbar

Villa Conrad

Nora Elias

4.5 Sterne
(2)
eBook

Statt 10.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 20.01.2020
sofort als Download lieferbar

Was Liebe vermag / Lübbe Sachbuch

Maja Schulze-Lackner

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 28.01.2020
sofort als Download lieferbar

Kornblumenjahre

Eva-Maria Bast

5 Sterne
(2)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.02.2015
lieferbar

Dornenjahre

Eva-Maria Bast

5 Sterne
(1)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.07.2016
lieferbar

Mondjahre

Eva-Maria Bast

4.5 Sterne
(2)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.02.2014
lieferbar
eBook

Statt 10.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.09.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 10.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 19.04.2021
sofort als Download lieferbar

Die Buchhandlung in der Amalienstraße

Heidi Rehn

4.5 Sterne
(14)
eBook

Statt 19.99 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2022
sofort als Download lieferbar
eBook

5.99 24

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2022
sofort als Download lieferbar

Salz und Schokolade

Amelia Martin

0 Sterne
eBook

10.99

Vorbestellen
Erscheint am 27.07.2023
eBook

Statt 14.00 19

10.99

Vorbestellen
Erscheint am 14.02.2023

Töchter der Elbchaussee

Lena Johannson

4.5 Sterne
(9)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.06.2020
lieferbar
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 03.01.2022
sofort als Download lieferbar
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.11.2022
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Spiel der Hoffnung (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Spiel der Hoffnung“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating