Stille Wasser, Donna Leon

Stille Wasser (eBook / ePub)

Commissario Brunettis sechsundzwanzigster Fall

Donna Leon

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Stille Wasser".

Kommentar verfassen
Schwächeanfall in der Questura. Brunetti landet im Ospedale Civile. Das Räderwerk des Alltags hat ihn zermürbt. Nachdem man ihn krankgeschrieben hat, will der Commissario in der Villa einer Verwandten von Paola zur Ruhe kommen. Wie wunderbar,...

Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe 24.00 €

eBook 20.99 €

Sie sparen 13%

Download bestellen
sofort als Download lieferbar | Bestellnummer: 81007163
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Stille Wasser"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
  • 5 Sterne

    9 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    alexandra s., 03.06.2017

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch, ist wie alle Donna Leon Romane, sehr spannend geschrieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Susanna S., 23.06.2017

    Als Buch bewertet

    Donna Leon - man muss eigentlich gar nichts mehr dazu sagen: immer wieder spannend und unterhaltsam!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andrea W., 20.06.2017

    Als Buch bewertet

    Commissario Brunetti täuscht bei einer Gerichtsverhandlung einen Schwächeanfall vor, er will eigentlich nur helfen. Er kommt ins Spital, man rät ihm , eine berufliche Auszeit zu nehmen. In der Villa einer befreundeten Familie seiner Frau soll er sich erholen und gerät natürlich wieder ins kriminelle Milieu. Es ist sein sechsundzwanzigster Fall und einer seiner grandiös gelösten. Donna Leon gelingt es wieder die Atmosphäre Venedigs in ihrem Roman "Stille Wasser" zu vermitteln, gleichzeitig nimmt sie sich eines aktuellen Themas an und lässt Brunetti wieder ermitteln. Was er mit Grandezza macht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelika E., 23.06.2017

    Als Buch bewertet

    Donna Leon zu lesen ist immer spannend und aufregend, da kann man das Buch einfach nicht weglegen!
    Freu mich schon, es zu lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Stille Wasser“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating