Tierliebe (Kurzgeschichte, Humor) (eBook / ePub)

Thomas Kowa

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Tierliebe (Kurzgeschichte, Humor)".

Kommentar verfassen
Eine kleine Geschichte über die Zoophilie

Drei Männer, ein Tintenfisch und ein viel zu kleines Aquarium. Da kann es nur einen Ausweg geben ...

Über booksnacks
Kennst du das auch? Die Straßenbahn...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook1.49 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 85091148

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Tierliebe (Kurzgeschichte, Humor)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Isabelle B., 16.06.2017

    Die Kurzgeschichte ist eine zum schmunzeln anregende Geschichte über eine falsch verstandene Liebe zu einem Tintenfisch, in einem viel zu kleinen Aquarium, zwischen zwei Männern, geschrieben von Thomas Kowa

    Andreas erzählt von seiner neuen Liebe. Doch die ist so anders als erwartet, denn es handelt sich nicht um eine Frau, sondern vielmehr um einen Tintenfisch. Die weibliche Sepia Mathilde sei ihm zugelaufen erzählt er. Sie habe keinen Bock mehr auf das Leben im Meer gehabt, und würde in Zukunft lieber in dem viel zu kleinen Aquarium mit passendem  Neoprenanzug bei ihm leben wollen.
    Das klingt zu verrückt um wahr zu sein, und doch kommt es irgendwie glaubhaft rüber, bis sich die Situation zuspritzt.

    Der amüsante und tolle Schreibstil des Autors, hat mich wieder mal kurz zum schmunzeln gebracht und meine Stimmung erheitert. Mit dieser kuriosen Geschichte der Tintenfischdame Mathilde, hat Thomas Kowa wiedermal bewiesen, das es nicht viel benötigt, um eine gelungene Kurzgeschichte zu verfassen. Lediglich zwei Männer die sich unterhalten, wobei einer Namenlos bleibt, ein weiblicher Tintenfisch und eine gehörige Portion Humor.

    Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und schmunzel immer noch über die Naivität und Glaubwürdigkeit des Namenlosen der die Tierliebe von Andreas offenbar falsch verstanden hat. Ein toller Snack für zwischendurch nicht nur zum lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    schafswolke, 06.02.2018

    Zwei Männer, ein Tintenfisch, die große Liebe und die Frage "Was darf Liebe alles?".

    Der booksnack ist ungewöhnlich und schon ein wenig schräg, aber sie hat mir gefallen. Die Geschichte ist kurz, knackig, witzig, unerwartet und ideal für zwischendurch.
    Was soll man zu einer Kurzgeschichte viel schreiben ohne zuviel vorweg zu nehmen? Eigentlich nicht so viel, außer das ich der Geschichte 4 Sterne gebe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Tierliebe (Kurzgeschichte, Humor)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating