Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Träume am Ende des Weges (ePub)

Kleine Galerie unsterblicher Namen
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Besonderen Momenten im Leben großer Persönlichkeiten nähert sich Michael Böhm auf literarischen Pfaden. Er erzählt fesselnd von der Vision Heinrichs des Seefahrers am letzten Tag seines Lebens, schildert einen friedlichen Augenblick Friedrich Schillers auf...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 128571735

Printausgabe 9.99 €
eBook -30% 6.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 128571735

Printausgabe 9.99 €
eBook -30% 6.99
Download bestellen
Besonderen Momenten im Leben großer Persönlichkeiten nähert sich Michael Böhm auf literarischen Pfaden. Er erzählt fesselnd von der Vision Heinrichs des Seefahrers am letzten Tag seines Lebens, schildert einen friedlichen Augenblick Friedrich Schillers auf...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Träume am Ende des Weges

Michael Böhm

4 Sterne
(3)
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 01.05.2018
sofort als Download lieferbar

Zum roten Stiefel

Walter Schenker

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 06.06.2018
sofort als Download lieferbar

Orte und Begegnungen

Horst Rühlicke

0 Sterne
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 06.06.2018
sofort als Download lieferbar

Briefe lügen nicht - Wie wir wirklich waren

Martina E. Siems-Dahle

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2013
sofort als Download lieferbar

Kieloben

Jürgen Leskien

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 03.02.2014
sofort als Download lieferbar

E.T.A. Hoffmann

Rüdiger Safranski

0 Sterne
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 03.02.2014
sofort als Download lieferbar

Zeitpunkte

Rainer H. Thierfelder

0 Sterne
eBook

36.99

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2014
sofort als Download lieferbar

Das Haus am Rand der Welt

Henry Beston

0 Sterne
eBook

Statt 32.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 11.09.2018
sofort als Download lieferbar

Bruder Brahim / tredition

Michael Ibrahim

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 20.06.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

139.95

Download bestellen
Erschienen am 14.02.2012
sofort als Download lieferbar

Nachspielzeit / tredition

Leni Rempe, Patricia Hanebeck

0 Sterne
eBook

5.00

Download bestellen
Erschienen am 27.06.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

199.95

Download bestellen
Erschienen am 02.01.2012
sofort als Download lieferbar

Circus - ohne Wenn und Aber

Michaela Kaiser

0 Sterne
eBook

5.49

Download bestellen
Erschienen am 27.06.2014
sofort als Download lieferbar

Mein Mann

Günter Tolar

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 29.06.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 03.03.2014
sofort als Download lieferbar

Ein unerwartetes Widersehen

Autoren der Gruppe VAseB

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 30.06.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 03.07.2014
sofort als Download lieferbar

2.400.000 Schritte nach Rom

Walter Eberth

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 25.06.2014
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Träume am Ende des Weges"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    yellowdog, 21.09.2019 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    Der Autor dieses Buches schreibt über Momente im Leben berühmter Persönlichkeiten und nicht selten erzählt er dabei auch ein ganzes Stück ihrer Biografie.
    Es ist kein besonders wichtiges Buch, aber doch gut lesbar.
    Wenn Michael Böhm die Gedanken oder Gespräche dieser Leute zeigt, sind sie ein Stück fiktiv. Das muss man sich bewusst sein als Leser, ansonsten ist an dieser Vorgehensweise nichts auszusetzen. Ein wenig pathetisch geht es manchmal zu, aber das ist nicht schlimm.
    Die Auswahl ist interessant. Mich überzeugen am meisten die Texte über Schriftsteller, z.B. Lawrence Durrell, das ist auch die titelgebende Geschichte.
    Aber auch Maler oder Musiker, wie Verdi, kommen vor.
    Der längste Text ist ein Essay über Heinrich der Seefahrer.
    Sehr schön ist der informative Text über Fontane. Ich mag auch die Stimmung in der John Steinbeck sich befindet, als er Jenseits von Eden schreibt.
    Meine absolut favorisierten Texte sind aber die, wo der Autor Begegnungen zweier Persönlichkeiten schildert: Monet und Maupassant sowie Die Spaziergänger von Montgnola. Das sind Hermann Hesse und Thomas Mann, gute Freunde seit langen. Im Mittelpunkt der Besuch Thomas Manns bei Hesse im Jahr 1934. eine schwierige Zeit, aber durch die gemeinsam verbrachten Stunden, entsteht eine Gelöstheit.
    Das ist wirklich gut geschildert und ein wenig dieser Atmosphäre überträgt sich auf mich beim Lesen. Ich denke, das ich noch mehrmals zu diesem Buch greifen werde.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    yellowdog, 21.09.2019

    Als Buch bewertet

    Der Autor dieses Buches schreibt über Momente im Leben berühmter Persönlichkeiten und nicht selten erzählt er dabei auch ein ganzes Stück ihrer Biografie.
    Es ist kein besonders wichtiges Buch, aber doch gut lesbar.
    Wenn Michael Böhm die Gedanken oder Gespräche dieser Leute zeigt, sind sie ein Stück fiktiv. Das muss man sich bewusst sein als Leser, ansonsten ist an dieser Vorgehensweise nichts auszusetzen. Ein wenig pathetisch geht es manchmal zu, aber das ist nicht schlimm.
    Die Auswahl ist interessant. Mich überzeugen am meisten die Texte über Schriftsteller, z.B. Lawrence Durrell, das ist auch die titelgebende Geschichte.
    Aber auch Maler oder Musiker, wie Verdi, kommen vor.
    Der längste Text ist ein Essay über Heinrich der Seefahrer.
    Sehr schön ist der informative Text über Fontane. Ich mag auch die Stimmung in der John Steinbeck sich befindet, als er Jenseits von Eden schreibt.
    Meine absolut favorisierten Texte sind aber die, wo der Autor Begegnungen zweier Persönlichkeiten schildert: Monet und Maupassant sowie Die Spaziergänger von Montgnola. Das sind Hermann Hesse und Thomas Mann, gute Freunde seit langen. Im Mittelpunkt der Besuch Thomas Manns bei Hesse im Jahr 1934. eine schwierige Zeit, aber durch die gemeinsam verbrachten Stunden, entsteht eine Gelöstheit.
    Das ist wirklich gut geschildert und ein wenig dieser Atmosphäre überträgt sich auf mich beim Lesen. Ich denke, das ich noch mehrmals zu diesem Buch greifen werde.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    petra w., 03.12.2019

    Als Buch bewertet

    Einige Namen kennt man einfach z.B: Goethe , andere hat man schon mal gehört z.B.: Heinrich der Seefahrer mehr nicht und dann kommen die Unbekannten, hier ist es Wilhelm von Wolzogen hinzu. Die fiktiven Geschichten aus dem Leben dieser Männer waren interessant und einige haben mich neugierig gemacht mehr über diese Menschen zu erfahren.,oethes Italienreise ist sehr bekannt, seine Texte danach auch, aber jetzt über seine fiktiven Empfindungen zu lesen vermittelt ein anderes Bild davon. So geht es mit jeder Persönlichkeiten, sie kommen dem Leser näher werden aus einer berühmten Person die schon lange nicht mehr lebt, ein Mensch von nebenan. Er wird zu jemanden mit dem ich mich gern unterhalten würde, mit Respekt vor der Lebensleistung aber ohne Berührungsangst.
    Ich hoffe nur, der Autor schreibt auch ein Buch in dem Frauen die Hauptrolle spielen. Wünschen würde ich mir Josephine Kaiserin der Franzosen, Maria Wodzinska Chopins erste große Liebe oder Evita Peron

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 01.05.2018
sofort als Download lieferbar

Zum roten Stiefel

Walter Schenker

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 06.06.2018
sofort als Download lieferbar

Orte und Begegnungen

Horst Rühlicke

0 Sterne
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 06.06.2018
sofort als Download lieferbar

Briefe lügen nicht - Wie wir wirklich waren

Martina E. Siems-Dahle

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2013
sofort als Download lieferbar

Kieloben

Jürgen Leskien

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 03.02.2014
sofort als Download lieferbar

E.T.A. Hoffmann

Rüdiger Safranski

0 Sterne
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 03.02.2014
sofort als Download lieferbar

Zeitpunkte

Rainer H. Thierfelder

0 Sterne
eBook

36.99

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2014
sofort als Download lieferbar

Das Haus am Rand der Welt

Henry Beston

0 Sterne
eBook

Statt 32.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 11.09.2018
sofort als Download lieferbar

Bruder Brahim / tredition

Michael Ibrahim

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 20.06.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

139.95

Download bestellen
Erschienen am 14.02.2012
sofort als Download lieferbar

Nachspielzeit / tredition

Leni Rempe, Patricia Hanebeck

0 Sterne
eBook

5.00

Download bestellen
Erschienen am 27.06.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

199.95

Download bestellen
Erschienen am 02.01.2012
sofort als Download lieferbar

Circus - ohne Wenn und Aber

Michaela Kaiser

0 Sterne
eBook

5.49

Download bestellen
Erschienen am 27.06.2014
sofort als Download lieferbar

Mein Mann

Günter Tolar

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 29.06.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 03.03.2014
sofort als Download lieferbar

Ein unerwartetes Widersehen

Autoren der Gruppe VAseB

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 30.06.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 03.07.2014
sofort als Download lieferbar

2.400.000 Schritte nach Rom

Walter Eberth

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 25.06.2014
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Träume am Ende des Weges (ePub)
Dieser Artikel in unseren Themenspecials
0 Gebrauchte Artikel zu „Träume am Ende des Weges“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating