Twins (2). Der Verrat, Tonia Krüger

Twins (2). Der Verrat (eBook / ePub)

Tonia Krüger

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Twins (2). Der Verrat".

Kommentar verfassen
***Ohne Erinnerungen gibt es auch keine Zweifel***



Im System zurückgelassen, gibt sich Jake als sein Zwillingsbruder Rafe aus. Er schmiedet Pläne, um den Familien im Getto zu helfen. Währenddessen sind Nell, Aidan und Tobin nach ihrer...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook3.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 84155123

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Alles portofrei! Jetzt bestellen und sparen!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Twins (2). Der Verrat"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Sonja, 01.12.2017

    Inhalt: Nachdem Nell, Tobin und Aidan ausgewiesen wurden, versuchen sie, sich mit Fabrikarbeit über Wasser zu halten. Trotzdem müssen sie in tiefster Armut ihr Leben fristen. Bis ein Zufall Nell wieder auf die Spur des Systems bringt und sie Dinge erfährt, die sie nie für möglich gehalten hätte.
    Währenddessen gibt sich Jake im System weiter für seinen Bruder Rafe aus und kommt Julianne dabei immer näher.

    Meinung: Auch der zweite Teil der Twins-Reihe konnte mich auf ganzer Linie überzeugen. Das System und seine Machenschaften stehen weiterhin im Vordergrund, allerdings bekommt der Leser nun ebenfalls einen Einblick in die Freie Gesellschaft, in die Nell und Co. ausgewiesen wurden. Hier erinnert mich vieles an das Leben der heutigen Zeit, nur dass Arm und Reich sehr viel stärker hervortreten. Die Reichen halten sich Sklaven und die Armen sind kurz vorm Verhungern. Da Nell allerdings bereits ihren Kulturschock im Ghetto hatte, lebt sie sich hier erstaunlich schnell ein und ist oft die treibende Kraft, die die Gruppe zusammenhält und Pläne schmiedet. Es kommt mir so vor als werde sie immer stärker. Aber auch Aidan hat mich hier tief beeindruckt, der so etwas wie das Herz der Gruppe ist. Einzig Tobin kommt mit der Abschiebung absolut nicht klar und bringt sich und andere damit in Schwierigkeiten.
    Neben Nell kommen natürlich auch Julianne und Jake öfter zu Wort, die allerdings im System, am anderen Ende des Meeres, ihr Leben ganz anders zubringen. Julianne fühlt sich immer mehr zu Jake, den sie für seinen Bruder hält, hingezogen, muss allerdings auch immer heftigere Entscheidungen treffen. Außerdem beginnt sie selbst das System zu hinterfragen und immer stärkere Einblicke hinter die Kulissen zu werfen.
    Die Geschichte ist wieder spannend und flüssig und ich konnte sie wieder nicht aus der Hand legen. Twins ist einfach eine sehr spannende Reihe und ich werde die Abenteuer der Protagonisten auf jeden Fall weiter verfolgen.

    Fazit: Tolle Fortsetzung einer spannenden Reihe. Sehr zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Wuschel, 06.12.2017

    Twins geht weiter!

    Nachdem Jake im System zurück bleibt, versuch sich Nell, Aidan und Tobin allein im Westen durch zuschlagen. Fressen oder gefressen werden, natürlich auf ganz moderne Art. Im Vergleich zum System herrscht dort keine Ordnung. Nur die Ordnung des Stärkeren.
    Jake versucht im System von innen her etwas zu erreichen. Der Kampf um‘s Überleben sowie die Suche nach der Wahrheit geht weiter. Wobei Nell und Co. wesentlich mehr Erfolg haben, da die Freien Staaten nicht umsonst so benannt wurden.

    Auch hier ist es Tonia Krüger wieder gelungen, dass man voll und ganz in einer anderen Welt abtaucht. Dieses Mal mit ganz neuer Umgebung, aber mehr Antworten auf allerlei Fragen.
    Man gerät gerne in Zwiespalt in dieser Welt voller Intrigen und Verrat, sodass man die Protagonisten permanent im Auge behält.

    Es bleibt spannend!

    Ich freue mich schon jetzt darauf die nächsten Teile zu lesen. Nach wie vor hält die Autorin ihr Niveau und ist immer wieder für eine Überraschung gut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Twins (2). Der Verrat“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute im Online-Adventskalender: 5.- € Gutschein auf Musik-Highlights!

Nur heute: 5.- € Gutschein auf Musik-Highlights

Sichern Sie sich nur heute im 12. Türchen unseren Online-Adventskalenders 5.- € Rabatt auf eines von vielen ausgewählten Musik-Highlights. Jetzt bestellen - alles nur, solange der Vorrat reicht!

X
schließen