Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Und heute bin ich frei (ePub)

Mein langer Weg zu eigener Würde und Selbstvertrauen. Eine Lebensgeschichte über acht Jahrzehnte.
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Dr. Alexandra Schmidt war noch ein Kleinkind, als sie mit ihrem Vater täglich nach dem Essen stolz Pfeife rauchte und er es amüsiert zuließ, dass sie bei Abenden mit Gästen deren Alkoholreste trank; sie war zehn Jahre, als ihre psychisch kranke Mutter sich...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 137311483

Printausgabe 20.00 €
eBook -20% 15.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 137311483

Printausgabe 20.00 €
eBook -20% 15.99
Download bestellen
Dr. Alexandra Schmidt war noch ein Kleinkind, als sie mit ihrem Vater täglich nach dem Essen stolz Pfeife rauchte und er es amüsiert zuließ, dass sie bei Abenden mit Gästen deren Alkoholreste trank; sie war zehn Jahre, als ihre psychisch kranke Mutter sich...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Und heute bin ich frei

Alexandra Schmidt

4 Sterne
(3)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Ella Schapira (1897-1990)

Helen Liesl Krag, Peter Menasse

0 Sterne
eBook

Statt 28.00 19

22.99

Download bestellen
Erschienen am 07.09.2020
sofort als Download lieferbar

"Male oscuro"

Ingeborg Bachmann

4 Sterne
(2)
eBook

Statt 16.00 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 06.04.2020
sofort als Download lieferbar

Ein ganzer Kerl

Peter Erlenwein

0 Sterne
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2021
sofort als Download lieferbar

Größer als der Schmerz

Antoinette Tuff, Alex Tresniowski

5 Sterne
(4)
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 18.06.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

5.49

Download bestellen
Erschienen am 26.04.2021
sofort als Download lieferbar

Liebe Tante Ivy ...

Ute Izykowski, Pilgrim Paige of Mallard Alley

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 10.02.2021
sofort als Download lieferbar

Am liebsten gut!

Hubert Laspe

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 30.03.2021
sofort als Download lieferbar

Alles, was ich wollte

Julia Eliz

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2021
sofort als Download lieferbar

Nix wie Zores! / edition a

Topsy Küppers

0 Sterne
eBook

Statt 20.00 19

16.00

Download bestellen
Erschienen am 06.02.2021
sofort als Download lieferbar

Und dann kam Hannes

Hella Westphal

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 08.06.2021
sofort als Download lieferbar

My Way / KIWI Bd.857

Peter Zadek

0 Sterne
eBook

Statt 14.90 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 06.06.2019
sofort als Download lieferbar

Von lieben Dieben

H. Luis

0 Sterne
eBook

5.00

Download bestellen
Erschienen am 01.09.2009
sofort als Download lieferbar

Der Einödhof und sieben Töchter

Roswitha Gruber

0 Sterne
eBook

Statt 14.95 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 22.03.2021
sofort als Download lieferbar

Acedia

Alexandra Schmidt

5 Sterne
(1)
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 15.01.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 25.00 19

19.99

Download bestellen
Erschienen am 21.12.2020
sofort als Download lieferbar

Mal sehen, was kommt ...

Ulrike Sammet-Graff

0 Sterne
eBook

Statt 12.00 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 29.01.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 9.99 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 03.06.2021
sofort als Download lieferbar

Der Patient H. M.

Luke Dittrich

0 Sterne
eBook

17.99

Download bestellen
Erschienen am 04.10.2018
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Acedia

Alexandra Schmidt

5 Sterne
(1)
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 15.01.2021
sofort als Download lieferbar

Und heute bin ich frei

Alexandra Schmidt

4 Sterne
(3)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Avaritia

Alexandra Schmidt

5 Sterne
(1)
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 11.11.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

36.99

In den Warenkorb
lieferbar

Ira

Alexandra Schmidt

4 Sterne
(1)
eBook

0.99

Download bestellen
Erschienen am 12.03.2020
sofort als Download lieferbar

Invidia

Alexandra Schmidt

5 Sterne
(1)
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 27.01.2020
sofort als Download lieferbar

Luxuria

Alexandra Schmidt

5 Sterne
(1)
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 25.03.2019
sofort als Download lieferbar

Banale Liebesgeschichten

Alexandra Schmidt

0 Sterne
eBook

0.99

Download bestellen
Erschienen am 07.03.2019
sofort als Download lieferbar

Superbia

Alexandra Schmidt

5 Sterne
(2)
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 28.01.2019
sofort als Download lieferbar

Gula

Alexandra Schmidt

5 Sterne
(1)
eBook

0.99

Download bestellen
Erschienen am 14.11.2018
sofort als Download lieferbar

Das Mystische wird bleiben

Alexandra Schmidt

0 Sterne
Buch

34.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.11.2017
lieferbar
Kommentare zu "Und heute bin ich frei"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Natalie B., 28.06.2021

    Als Buch bewertet

    Das Titelbild und die Überschrift des Covers haben mich sofort angesprochen. Auf dem Bild ist Alexandra Schmidt, sie ist auch die Autorin dieses Buches. Sie lächelt den Leser schelmisch an. Ihr Gesichtsausdruck wirkt auf mich gelöst und frei, so wie es die Überschrift auch sagt - Und heute bin ich frei.

    Alexandra schreibt in einem einfachen Schreibstil über ihre eigenen Lebenserinnerungen. Ihre Erinnerungen haben mich von der ersten Seite an gepackt.

    Die Autorin schreibt sehr viel über ihre Eltern, am meisten über ihren Vater.

    Über Alexandra Schmidts Mutter:

    Die Ehe Alexandras Eltern beginnt nicht glücklich. Sie besteht nur auf einseitiger Liebe. Das lässt ihre Mutter verzweifeln, trotzdem hält sie an dieser Ehe fest. Sie verzichtet auf ihre eigenen Wünsche und tut alles, was ihr Mann wünscht, bis sie es nicht mehr länger aushält und sich das Leben nimmt.

    Über Alexandra Schmidts Vater:

    Er ist ein gebildeter Mann und ein angesehener Arzt. Leider hat er seine Frau nicht aus Liebe geheiratet und sein Kind nicht freiwillig angenommen. Er hat sein Kind körperlich und sexuell missbraucht. Das alles hat Alexs Entwicklung geschadet.

    Über Alexandra Schmidt:

    Schon als Baby ist Alex ihrem Vater ausgeliefert. Ihre Mutter unternimmt nichts, was ihre Tochter vor ihm schützen könnte. Ich denke, sie liebt ihn so sehr, dass sie ihm in allem gefallen will, sodass sie ihn alles machen lässt. Und ich glaube, zu der Zeit des 2. Weltkrieges und danach war es nicht gutgesehen, wenn eine Frau ihren Mann verlässt oder sich von ihm scheiden lässt. Besonders für eine Adelige, wie Alexandra Schmidts Mutter es war. Erst als Alex anfängt zu studieren, ist sie nicht mehr in der Reichweite ihres Vaters. Sie kann selbst entscheiden, was sie mit ihrem Leben anfangen will. Aber das fällt ihr so schwer, auch später als Ärztin kann sie ihren Willen nicht durchsetzen. Zuerst hat sie versucht ihrem Vater zu gefallen, später ihrem Mann.

    Meine Meinung:

    Mich hat die Biographie schnell gepackt, ebenso schnell erschüttert und gezeigt, dass Gott in Alexs schwersten Stunden da war. Trotz allem hat Gott Alexs Leben beschützt und ihr geholfen den Schulabschluss und Karriere zu machen. Irgendwann hat Alex verstanden, dass Gott sie liebt. Sie beginnt an Gott zu glauben und an sich selbst. Erlangt auf langem Weg ihre eigene Würde und Selbstvertrauen.

    Ich habe das Buch so gerne gelesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin B., 26.06.2021

    Als Buch bewertet

    Bei der Lektüre dieses interessanten Buches musste ich immer wieder über die Lebensart und verlogene Moral vor wenigen Jahrzehnten staunen.

    Offiziell und nach außen hin das gut situierte Bildungsbürgertum, die Intellektuellen und Künstler, also die Elite des Landes, aber hinter den Kulissen oft leider nur widerliches, gewissenloses Pack, das seine eigenen Kinder missbraucht und drangsaliert. Einfach ekelhaft und verabscheuungswürdig!

    Die kleine Alexandra hatte keine schöne Kindheit. Eltern, die weder sich gegenseitig noch ihr bis dahin einziges Kind liebten, waren die Hölle für die geplagte Kinderseele.

    Auch später in ihrer Ehe wurde es kaum besser. Alexandra konnte selbst als junge Ärztin keinen eigenen Willen durchsetzen oder eine eigene Meinung entwickeln. Stets wollte sie es nur allen anderen recht machen, erst dem Vater, dann dem Ehemann.

    Nur schwer und langsam gelingt es ihr, sich von allem zu lösen. Sie findet zum Glauben, auch an sich selbst und kann nun im Alter ihr Leben noch genießen und endlich nach ihrer Fasson leben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Daggy, 16.06.2021

    Als Buch bewertet

    Eine ähnliche Überschrift hatte meine letzte Mail an die Kolleg*innen bevor ich in Rente ging. Allerdings meint Alexandra Schmidt eine andere Freiheit.
    Da sie nicht abgetrieben wurde, mussten ihre Eltern heiraten und der Vater übernahm nach der Geburt die Versorgung des Kindes. Ali, wie sie zunächst genannt wurde kam 1938 zur Welt und obwohl der Vater Arzt war fütterte er Alete, statt dem Baby die Mutterbrust zu gönnen, er ließ sie mit 2 Jahren Pfeife rauchen und gab ihr zur Belustigung der Partygäste Alkohol zu trinken. 2003 hat die Autorin einen Brief an den schon verstorbenen Vater verfasst, indem sie den Vater psychische und physische Gewalt vorwirft, bis hin zum Inzest.
    Der I. Akt des Buches befasst sich mit Kindheit im Krieg und endet mit dem Tod der Mutter als Ali 10 Jahre alt ist. Zu dieser Mutter hatte sie kaum eine Bindung, die beiden waren auch lange Zeit räumlich getrennt. Auch der Vater war zunächst im Krieg und später ging er allein nach Jugoslawien.
    Im II. Akt lernt Alex ihren Vater, er nennt sich selbst „Prince Happy“, als Geliebten kennen. Er übernimmt die Praxis seines Vaters in Berlin und lebt mit der Tochter zusammen. Er schickt sie nicht in die Schule und bringt ihr Tricks bei, wie man, ohne zu lernen, seine Arbeiten schreibt. Mal lobt er sie, dann gibt er ihr das Gefühl dumm zu sein. Doch die Autorin macht Abitur und wird Medizinerin.
    Der III. Akt berichtet von der Ehe, mit einem Mann, der dem Vater nicht ganz unähnlich ist, der Geburt ihrer zwei Töchter und der Befreiung aus dem anerzogenen und ererbten Verhalten durch die Zuwendung zu Gott.
    Im letzten und IV. Akt hat Alex ihre beruflich ihre Erfüllung gefunden und fühlt sich frei, weil sie sich mit sich auseinandergesetzt hat. So hat sie mit 80 Jahren ihre Würde gefunden.
    Nach dem Schreck, der dem Lesen des Briefes an den Vater am Anfang des Buches folgte, liest sich das Buch sehr gut. Die ersten beiden Akte sind chronologisch geordnet und zeigen den Lebensweg bis zur Heirat auf. Danach wurde es für mich etwas schwieriger. Die Zuwendung zu Gott und einige Heilverfahren waren für mich nicht ganz nachvollziehbar. Trotzdem freue ich mich mit Alexandra Schmidt, dass sie Würde und Selbstvertrauen erlangt hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Sommererde / Landfrauen

Roswitha Gruber

0 Sterne
eBook

Statt 14.95 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 22.01.2018
sofort als Download lieferbar

Alles, was ich wollte

Julia Eliz

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2021
sofort als Download lieferbar

Der Einödhof und sieben Töchter

Roswitha Gruber

0 Sterne
eBook

Statt 14.95 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 22.03.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2019
sofort als Download lieferbar

Erfahrungen aus früheren Leben / tredition

Martin Richtsfeld

4.5 Sterne
(7)
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 09.04.2019
sofort als Download lieferbar

Kleopatra / Alfred-Schirokauer-Reihe

Alfred Schirokauer

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 06.03.2019
sofort als Download lieferbar

Wie ich wurde, wer ich bin

Fredy Herz

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 06.03.2019
sofort als Download lieferbar

Gilas Einsamkeit

Jean Lupo

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 06.03.2019
sofort als Download lieferbar

Fast 1000 Tage

Elfi Rother

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 06.03.2019
sofort als Download lieferbar

Burn- out...

Fritz-Stefan Valtner

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 25.03.2019
sofort als Download lieferbar

The Attic

Chi Va

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 25.03.2019
sofort als Download lieferbar

Musik, Liebe, Leidenschaft

Willi Dommer

0 Sterne
eBook

4.49

Download bestellen
Erschienen am 29.05.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

144.95

Download bestellen
Erschienen am 01.12.1993
sofort als Download lieferbar

Als Lisa aus dem Bett fiel

Lena Sauerwein

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.02.2019
sofort als Download lieferbar

Die Kladde

Irene Rickert

0 Sterne
eBook

8.49

Download bestellen
Erschienen am 05.02.2019
sofort als Download lieferbar

Georg Anton Benda

Franz Lorenz

0 Sterne
eBook

109.95

Download bestellen
Erschienen am 24.07.2014
sofort als Download lieferbar

Ein neues Leben auf Bali

Manolo Link

0 Sterne
eBook

4.49

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2019
sofort als Download lieferbar

Megalonisos

Brigitte Descho

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 06.02.2019
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Und heute bin ich frei (ePub)
Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Und heute bin ich frei“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating