Verheissungsvolle Sehnsucht (eBook / ePub)

Veronica Wings

Durchschnittliche Bewertung
2.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

2.5 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne1
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Verheissungsvolle Sehnsucht".

Kommentar verfassen
Doug of Cynon verliebt sich unsterblich in die liebreizende Elisabeth. Diese teilt jedoch ein dunkles Geheimnis mit ihrem Gatten Brian. Nach Brians Tod scheint der Weg für Dougs Liebe endlich frei, doch zunächst muss er seine härteste Prüfung bestehen.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook2.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 50143189

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Verheissungsvolle Sehnsucht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    271 von 271 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    K.F., 24.04.2018

    aktualisiert am 02.05.2018

    Verheissungsvolle Sehnsucht
    Doug erfährt in Venedig, dass sein Vater ,der Earl of Caernon, gestorben ist und er so rasch als möglich zurück nach Wales reisen muss. Kurz vor der heimatlichen Burg begegnet ihm eine junge Frau, die ihn mit ihrer frechen Art und Weise begeistert und in ihren Bann zieht. Da sie jedoch bereits verheiratet ist, bleibt sie für ihn unerreichbar. Er spürt jedoch, dass Elizabeth und Brian ein Geheimnis hüten, denn ihre Bildung entspricht nicht ihrem Stand. Gelingt es Doug es aufzudecken? ...
    Auch wenn das Buch zeitweise langatmig geschrieben ist und gewisse Begebenheiten nicht schlüssig erklärbar sind, wird ein adäquates Bild aus dem 17. Jahrhundert geschildert (jede Gesellschaftsschicht unterliegt gewissen Zwängen). Der Roman wird erst zum Schluss etwas spannender. Nicht unbedingt ein Muss als Lektüre.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ute L., 27.12.2015

    Dieses Buch konnte mich so gar nicht fesseln. Erst fing es ganz spannend an, aber schon ab dem zweiten Kapitel hatte ich den Eindruck, dass die eigentliche Handlung zur Nebensache wurde und vielmehr die erotischen Spielchen den Hauptfiguren sich als Hauptthema durch den Roman zogen. Das machte dann auch die ganze Geschichte völlig unglaubwürdig, denn die Situationen in denen die Protagonisten an die "Gestade der Lust" usw. getrieben wurden waren teilweise derart lebensfremd, dass ich mehrmals kopfschüttelnd überlegte, ob ich mir das wirklich bis zur letzen Seite antun sollte. Ich hab durchgehalten, weil ich hoffte, dass die Handlung doch noch ein bisschen an Stärke gewinnt, aber es hat sich leider nicht gelohnt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Verheissungsvolle Sehnsucht (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Verheissungsvolle Sehnsucht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating