5€¹ Rabatt bei Bestellungen per App

5€¹ Rabatt bei Bestellungen per App

Verity - Der Epilog zum Spiegel-Bestseller (ePub)

Bislang unveröffentlichtes Zusatzkapitel
 
 
Merken
Merken
 
 
Bislang unveröffentlichtes Zusatzkapitel!
6 Monate später ... Jeremy und Lowen wollten die Vergangenheit hinter sich lassen und sind fortgezogen, weit weg von dem Haus, in dem sie mit Verity lebten. Doch dann kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung...
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 145220547

eBook (ePub)
Download bestellen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Verity - Der Epilog zum Spiegel-Bestseller"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    42 von 63 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Emily B., 27.03.2020

    Als Buch bewertet

    Nach einem Autounfall liegt die bekannte Autorin Verity Crawford im Koma. Nun soll Lowen ihre Psychothriller weiterschreiben, doch das erweist sich als schwierig. Denn auf der Suche nach Recherchematerial im Haus der Crawfords entdeckt sie neben aufkeimenden Gefühlen gegenüber Veritys Mann Jeremy auch einen unheimlichen Fund, welcher ein schreckliches und lebensbedrohendes Geheimnis enthüllen könnte...

    Die meisten Geschichten von Colleen Hoover mochte ich sehr gerne und da dieses Buch als ein außergewöhnliches Stück der Autorin beworben wurde, war ich sehr neugierig. Das Cover ist erst einmal ein Traum. Ich liebe die pastellartige Gestaltung.

    Die Geschichte wird aus der Sicht von der Protagonistin Lowen erzählt, welche eine aufstrebende Autorin verkörpert. Ich habe sie bereits nach den ersten Seiten ins Herz geschlossen. Sie ist zwar etwas zurückhaltend, aber dennoch hat sie ein Ziel vor Augen. In den unterschiedlichsten Situationen blieb sie authentisch und ihre Macken haben sie nicht allzu perfekt dargestellt.

    Neben dieser Perspektive erhalten wir auch Einsicht in Veritys Vergangenheit. Das fand ich besonders spannend, denn sie ist fast schon gegensätzlich zu Lowen und es war echt interessant zwischen diesen zwei zeitlichen Parallelen zu springen. Nebenbei baut man sich auch ein Bild von der "Gegenwarts-Verity" auf, das mich immer wieder dazu animiert hat weiterlesen zu wollen. Auch wenn Jeremy stellenweise etwas eindimensional wirkt, entwickelt er sich im Laufe der Geschichte immer weiter. Dass er trotz vieler Schicksalsschläge immer noch das Herz am rechten Fleck hat und dies auch sehr schön verdeutlicht wird, konnte mich sehr berühren.

    Eines der Highlights ist ganz klar der Schreibstil. Während ein totales Gefühlschaos in mir herrschte, hat Colleen Hoover es geschafft immer mehr Emotionen in mir zu entfachen, sodass ich gezwungen war weiterlesen zu müssen! Sie hat Freude, Wut, Trauer, Angst und jede Menge Zweifel in mir gesät. Emotionen sind bei diesem Buch echt groß geschrieben!

    Durch das Eintauchen in die Vergangenheit kommt viel Schreckliches und Grausames zum Vorschein, wobei mir manchmal das Herz stehen geblieben ist. Thrillerelemente sind definitiv vorhanden, auch wenn man es anhand des Covers nicht direkt entdecken kann. Die Szenen sind stellenweise sehr detailliert und gut ausgearbeitet. Da kann ich Colleen Hoover echt nur loben! Trotzdem hätte ich mir gewünscht, dass in diesem Buch eine Triggerwarnung gestanden hätte, da nicht jeder Leser mit solch einer Geschichte von Colleen Hoover rechnet und das Geschriebene nichts für schwache Nerven ist.

    Auch anhand des Endes erkennt man dies sehr gut. Ich war unglaublich schockiert durch diese plötzliche Wendung, auch wenn die Geschichte daraufhin gearbeitet hat. Die letzten Seiten musste ich des Öfteren lesen, um überhaupt zu realisieren, wie sehr uns die Autorin gerade quälen möchte. Die Suche nach der Wahrheit hat mir unglaublich viel Spaß gemacht und das Ende liebe ich total, auch wenn Colleen Hoover es liebt immer mehr Zweifel in mich zu quetschen. Somit ist das Buch definitiv in meinem Gedächtnis verankert.

    Fazit: Dieses Buch beinhaltet eine perfekte Mischung von Liebesgeschichte und Thrillerelementen, die mich mithilfe einer Menge Emotionen begeistern konnten! Der Nervenkitzel konnte mich fesseln und besonders das Ende war schockierend! Für mich ist ganz klar: 5 Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    33 von 54 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annette E., 21.08.2020

    Verifizierter Kommentar
    Als Buch bewertet

    Das Buch ist unglaublich. Wer denkt am Ende ist alles Friede Freude Eierkuchen,der wird sich wundern wie dieses Buch ausgeht. Zwischendurch konnte ich das Buch nicht weiterlesen,vor spannung aber auch weil ich so schokiert war, gleichzeitig wollte man aber auch wissen wie es nun weitgeht. Sehr sehr gut geschrieben. Aber kein typischer Liebesroman. Das liebe ich so an den Büchern von Colleen Hoover.....es ist meistens nix so wie es scheint sondern kommt immer ganz anders. Volle Punktzahl!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    22 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Margaret K., 20.03.2020

    Als Buch bewertet

    Lowen bekommt die Chance die Buchreihe einer berühmten Schriftstellerin weiterzuschreiben. Dafür soll sie ein paar Tage in ihrem Haus recharchieren. Doch dort scheint es nicht mit rechten Dingen zu zugehen. Und dann verliebt sie sich auch noch in den Ehemann und trifft auf unglaubliche Geheimnisse.

    Wie man es von der Autorin kennt, erschafft sie schon vom ersten Satz an eine Atmosphäre, die einen einfach packt. In diesem Buch teilweise sogar sehr schockierend. Daher würde ich mich nicht vom Cover täuschen lassen, denn wer hier eine romantische Liebesgeschichte erwartet, wird sich noch sehr wundern. Denn die Geschichte hat es echt in sich und kann locker mit jeden Psychothriller mithalten. Ich habe es geradezu verschlungen, weil ich die Rätsel garnicht durchschauen konnte und unbedingt weiterlesen musste. Das sorgt für eine unglaubliche Spannung mit Gänsehautstimmung.
    Die Charaktere sind komplex aufgebaut, was sie sehr interessant macht. Jedoch bin ich mir nicht zu hundert Prozent sicher, ob das alles wirklich realistisch ist.

    Dennoch habe ich dieses Buch in sehr kurzer Zeit durchgelesen und wurde sehr davon gefesselt. Die Autorin hat einfach ein unglaubliches Talent und die Idee des Buches ist genauso ungewöhnlich wie verstörend. Daher lohnt es sich es zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Verity - Der Epilog zum Spiegel-Bestseller“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating