Verlieben ist die beste Therapie (eBook / ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Seinen Therapeuten küsst man nicht ... oder?
Ein humorvoller Liebesroman für Fans von Anna Fischer

Nachdem die 30-jährige Psychotherapeutin Hanna im Vollrausch ihren Job gekündigt hat, stürzt sie in eine tiefe Krise und sitzt plötzlich selbst...
Erscheint am 20.02.2020
versandkostenfrei

Bestellnummer: 131265027

eBook2.99
Download vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
Erscheint am 20.02.2020
versandkostenfrei

Bestellnummer: 131265027

eBook2.99
Download vorbestellen
Seinen Therapeuten küsst man nicht ... oder?
Ein humorvoller Liebesroman für Fans von Anna Fischer

Nachdem die 30-jährige Psychotherapeutin Hanna im Vollrausch ihren Job gekündigt hat, stürzt sie in eine tiefe Krise und sitzt plötzlich selbst...

Kommentare zu "Verlieben ist die beste Therapie"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Doris D., 16.02.2020

    Ein Buch zum Verlieben :-)
    Eine einzige Nacht verändert Hannas Leben komplett: sie selbst kündigt ihren Job, gibt ihn an eine Freundin weiter, die sie am selben Tag nach Jahren wieder getroffen hat,... Alles ist plötzlich anders: kein Job, keine Aufgabe,... und jetzt? Besagte Freundin rät zu einer Therapie. Sie läßt sich dazu überreden, geht mit etwas Widerstand zu ihrer ersten Stunde und steht plötzlich einem Mann gegenüber, den sie zu kennen scheint und der Schmettleringe in ihrem Bauch aktiviert. Wer kann das nicht nachvollziehen, dass man plötzlich etwas irritiert ist, nicht weiß wie man damit umgehen soll, sich schwer tut, sich genau diesem Mann zu öffnen. Puuhh! Also ich konnte mich voll und ganz in Hannas Situation hineinversetzen, in das Chaos der Gedanken, aber auch in ihre eigene Unsicherheit.
    Fiona Winter hat mich komplett in Hannas Welt eintauchen lassen, ich konnte sie spüren, konnte fühlen, wie es ihr gerade geht und konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Die Geschichte wartet mit so einigen Situationen auf, die man nicht erwartet hätte. Und genau das macht es so spannend. Man will wissen, wie Hanna genau dieses Situationen handelt, wie sie damit umgeht und ob sie sich letztendlich ihrer eigenen Geschichte stellt, die plötzlich aus ihr herausprudelt. Selbst nach dem Lesen beschäftigt mich die Quintessenz der Geschichte noch. Ich kann das Buch nur empfehlen - es hat einen Tiefgang, den ich nicht erwartet hätte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Silvia J., 18.02.2020

    Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
    Hanna hat im Vollrausch ihren Job als Psychotherapeutin gekündigt. Das zieht ihr den Boden unter den Füssen weg. Mira hat Hanna einem Studienkolleg empfohlen, doch Hanna ist der Meinung keine Therapie zu brauchen, aber sie findet ihn süß und glaubt ihn zu kennen, denn seine blauen Augen kommen ihr bekannt vor. Hannas Schwester Line hat sich in einen Schüler verliebt. Bei einen Dreierdate kommt heraus, dass er der Bruder ihres Therapeuten ist. Hanna fühlt sich zu ihrem Therapeuten sehr hingezogen und glaubt, ihm geht es genauso, doch Arzt und Patient darf nicht sein.
    Wie geht es weiter? Verliebt sie sich richtig in ihren Therapeuten? Fühlt er genauso wie sie? Findet sie bald wieder einen Job? Kann sie ihre Depression überwinden?
    Ein wunderschönes Buch. Es hat mir sehr, sehr gut gefallen. Es ist schön, dass das schwierige Thema Depressionen aufgegriffen wurde. Die Geschichte könnte gleich bei uns um die Ecke spielen und das gefällt mir sehr. Es ist alles ganz nachvollziehbar. Holt euch das Buch, denn sonst versäumt ihr eine wirklich schöne Liebesgeschichte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Fiona Winter

0 Gebrauchte Artikel zu „Verlieben ist die beste Therapie“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung