%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Reichen 20 Stunden Arbeit pro Woche aus? Ist es wirtschaftlicher, zu teilen als zu sparen? Ja, sagt der junge Ökonom Stefan Mekiffer und spricht für eine ganze Generation. Wir müssen weg von der Vorstellung einer Wirtschaft, wie sie uns von Ökonomen...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 74646251

Printausgabe 18.90 €
eBook -63% 6.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 74646251

Printausgabe 18.90 €
eBook -63% 6.99
Download bestellen
Reichen 20 Stunden Arbeit pro Woche aus? Ist es wirtschaftlicher, zu teilen als zu sparen? Ja, sagt der junge Ökonom Stefan Mekiffer und spricht für eine ganze Generation. Wir müssen weg von der Vorstellung einer Wirtschaft, wie sie uns von Ökonomen...
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2016
lieferbar

5.99

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 11.10.2022

19.99

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 07.10.2022

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

Perspektiven

Roland Kaiser

5 Sterne
(3)
CD

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.09.2022
lieferbar

29.99

In den Warenkorb
lieferbar

16.99

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

(93.20€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 29.99

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

5.99

In den Warenkorb
lieferbar

24.99

In den Warenkorb
lieferbar

29.99

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 24.99

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

7.99

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

18.90

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2016
lieferbar
Kommentar zu "Warum eigentlich genug Geld für alle da ist"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ghostreader, 15.11.2016

    Als Buch bewertet

    Mein Eindruck
    Die Rückkehr zum menschlichen Maß und das niemand mehr auf der Strecke bleibt, ist der Wunsch sehr vieler. Dann ist natürlich die allumfassende Frage, welche Rolle spielt das Geld überhaupt? Über Jahre hinweg haben wir als Bevölkerung zum Wohlstand beigetragen und wie kommt es nun das unser Verdienst immer weniger wird, obwohl es eher anders sein sollte. Das Versprechen der Ökonomik, dass die Märkte Reichtum bescheren, ist wohl nur eine gemachte Wirtschaftstheorie, denn gerade jetzt wächst der Reichtum ins Immense und auf der anderen Seite ist die Armut so groß. Der Autor Stefan Mekiffer ist 28 Jahre alt und studierte Wirtschaft, Philosophie, Kultur- und Politikwissenschaften in Maastricht, Paris und Berlin. Er ist also ein junger Mensch, der sich mehr Gedanken über unser Dasein macht, als vielleicht andere Gelehrte, Manager, Politiker, Studiengänger und Dozenten der Universitäten, die versuchen eine gezielte und verdeckte Einflussnahme, des Erlebens und Verhaltens von Einzelnen und Gruppen bewirken zu wollen und nicht zuletzt diesen auch verborgen bleiben sollen. Im Prolog dieses Buches auf den Seiten 9-13 erfahren Sie genau, was Stefan Mekiffer stark bewegt. Es gibt Bücher und Menschen die mich sehr faszinieren und genau dieses, welches ich vor mir habe vom Carl-Hanser Literaturverlag, herausgegeben 2016, ist ein solches. Und das ist nun in kurzer Zeit mein 2. Lehrbuch von diesem Verlag. Das Buch ist zwar in der Kategorie Literatur eingestuft, für mich ist es aber ein Fachbuch, was ich jeden ans Herz legen möchte und verstehe den Autor, das er heute sagt sehr gern hätte er zu Beginn seines Studiums ein solches Buch in den Händen gehabt. Mit 304 Seiten, einem guten Aufbau und Erklärungen liest sich dieses Buch mit 3 Kapiteln recht schnell, da es ja bereits mit dem Titel meine Interesse geweckt hatte und so ist es auch geblieben, Ein sehr umfangreicher Literaturnachweis, ein Anhang zu den Kapiteln und ein vollständiges Register sind selbstverständlich in diesem Werk enthalten. Erfreuen Sie sich an den großartigen Beispielen und Ansätzen die der Autor bringt und ehrlich „Es ist eigentlich genug Geld für alle da“.
    Haben Sie genügend Geld?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Merkkalender 2er-Set, 2023

Gabi Kohwagner

4.5 Sterne
(22)

Statt 11.98

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

(166.43€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 11.99

9.99

(166.50€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

24.95

(78.21€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

29.99

In den Warenkorb
lieferbar

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

22.99

(52.25€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

Das Haus der Mädchen/ Die Lieferung/ Der Fahrer

Andreas Winkelmann

4.5 Sterne
(6)
Buch

14.99 10

In den Warenkorb
Erschienen am 05.08.2022
lieferbar

5.99

In den Warenkorb
lieferbar

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

12.99

In den Warenkorb
lieferbar

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

5.99

In den Warenkorb
lieferbar

98.00

In den Warenkorb
lieferbar

8.99

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Warum eigentlich genug Geld für alle da ist (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Warum eigentlich genug Geld für alle da ist“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating