We Always Treat Women Too Well, Raymond Queneau

We Always Treat Women Too Well (eBook / ePub)

Raymond Queneau

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "We Always Treat Women Too Well".

Kommentar verfassen
Set in Dublin during the 1916 Easter Rising, this title tells the story of the siege of a small post office by a group of rebels, who discover to their embarrassment that a female postal clerk, Gertie Girdle, is still in the lavatory some time after they have shot or expelled the rest of the staff.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook10.67 €

Download bestellen
Sprache: Englisch

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 88424338

Verschenken
Auf meinen Merkzettel

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "We Always Treat Women Too Well"

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „We Always Treat Women Too Well“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating