Weltgericht mit Pausen (eBook / ePub)

Aus den Tagebüchern. Auswahl und Nachwort von Alfred Brendel
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Als der Pianist und Dichter Alfred Brendel in einem Wiener Antiquariat die Tagebücher Friedrich Hebbels findet, elektrisieren sie ihm, wie er sagt, "Herz und Hirn im Nu". In ihrer Pointiertheit brauchen sie den Vergleich mit den Sudelbüchern des großen...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 29621059

eBook9.49
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 29621059

eBook9.49
Download bestellen
Als der Pianist und Dichter Alfred Brendel in einem Wiener Antiquariat die Tagebücher Friedrich Hebbels findet, elektrisieren sie ihm, wie er sagt, "Herz und Hirn im Nu". In ihrer Pointiertheit brauchen sie den Vergleich mit den Sudelbüchern des großen...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Weltgericht mit Pausen"

Mehr Bücher von Friedrich Hebbel

0 Gebrauchte Artikel zu „Weltgericht mit Pausen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating