Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre ... (eBook / ePub)

Mason Kate Lynn

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre ...".

Kommentar verfassen
Jurastudent Ryan und die Kellnerin Isabella könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Ryans Zukunft – inklusive Hochzeit mit seiner Langzeitfreundin – bis ins Detail von seinen wohlhabenden Eltern durchgeplant ist, hält sich Isabella mit ihrem...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre ...
    12.99 €

Print-Originalausgabe 12.99 €

eBook4.99 €

Sie sparen 62%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 92614445

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre ..."

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    10 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nisowa, 09.11.2017

    Als Buch bewertet

    In " Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre " begegnen sich Ryan, angehender Anwalt sowie Rugbyspieler und Isabella, die in einer Bar arbeitet.
    Unterschiedlicher könnten sie nicht sein. Und doch ist da eine Anziehung, gegen die sie nicht ankommen.
    Die Story ist durchgehend spannend und abwechslungsreich sowie emotional.
    Man darf mit den beiden mitfiebern und die verschiedensten Gefühlen erleben.
    Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen und konnte es nicht aus der Hand legen.
    Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bücherfee, 15.12.2017

    Als Buch bewertet

    Amor vincit omnia

    Liebt ihr es auch, euch in eine warme Decke auf dem Sofa einzukuscheln, eine heiße Tasse Tee zu genießen und ein gutes Buch zu lesen? Gerade in den kalten Wintermonaten bevorzuge ich herzerwärmende Liebesgeschichten, wie sie von Kate Lynn Mason erzählt werden.

    Der Roman "Wenn LIebe ein bisschen einfacher wäre" spielt in Schottland, wo zwei junge Menschen aufeinander treffen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während Ryans Zukunft – inklusive Hochzeit mit seiner Langzeitfreundin – bis ins Detail von seinen wohlhabenden Eltern durchgeplant ist, hält sich Isabella mit ihrem Job im Pub über Wasser, um die medizinische Versorgung ihrer Grandma zu finanzieren. Als sich die beiden begegnen, steht sofort fest, dass keiner in das Leben des anderen passt. Auch optisch nicht, denn Isabella liebt Tattoos und Piercings und fällt gern aus der Norm, während Ryan als der heißeste Rugbyspieler der Universität gilt. Doch wie sagt man so schön? Gegensätze ziehen sich an und in diesem Fall gegen alle Vernunft auch aus. Ein fataler Fehler, wenn auch noch Gefühle ins Spiel kommen ...

    Das Cover ist ansprechend gestaltet worden. Es ist in zarten Pastelltönen gehalten, wie es für romantische Love-Storys üblich ist. Der Blick des Betrachers richtet sich automatisch auf ein attraktives, junges Liebespaar, das stellvertretend für die Protagonisten Isabella und Ryan stehen könnte. Auch der Titel ist gut gewählt und spiegelt die Handung des Romans wieder, ohne allzu viel vom Inhalt zu verraten. Auch optisch gesehen, ist er gut in Szene gesetzt worden; das Substantiv "Liebe" ist in einer kursiven, schwungvollen Schrift gehalten und tanzt nicht zuletzt durch seine intensive Farbgebung aus der Reihe.

    Kate Lynn Mason schreibt in einem flüssigen, gut lesbaren, lockeren Stil, und man kann ihr Buch gar nicht aus den Händen legen. Der Plot des Romans ist uns aus vielen anderen Büchern vertraut, aber gut umgesetzt worden. Auch das Setting in Schottland ist gut gewählt. Die einzelnen Schauplätze der Handlung werden anschaulich beschrieben, und der Leser kann mühelos in die Welt der Protagonisten eintauchen.

    Das Geschehen wird aus zwei verschiedenen Erzähl-Perspektiven, nämlich aus der Sicht von Isabella und Ryan, erzählt. Hierbei hat sich die Autorin jeweils für die Ich-Form entschieden. Auf diese Weise kann der Leser gut in die Gedankenwelt der Protagonisten eintauchen und ihre Gefühle genau nachvollziehen.

    Alle Charaktere des Romans sind von Kate Lynn Mason liebevoll ausgearbeitet worden. Natürlich hat die Autorin gängige Klischees aufgegriffen, aber ihre Akteure wirken natürlich und sympathisch und handeln weitgehend authentisch. Dies gilt vor allem für die Protagonisten Isabella und Ryan, die aus zwei gegensätzlichen Welten stammen und sich von der ersten Begegnung an magisch zueinander hingezogen fühlen. Isabella ist eine starke Persönlichkeit, die aus schlechten sozialen Verhältnissen stammt, früh auf ihren eigenen Beinen stehen und die volle Verantwortung für ihr Leben übernehmen musste. Dagegen scheint der Jura-Student Ryan ein wahrer Glückspilz zu sein, weil er aus einem vermögenden Elternhaus kommt und mit dem sprichwörtlichen goldenen Löffel im Mund geboren worden ist. Trotzdem ist nicht alles in seinem Leben eitel Sonnenschein, und er muss gegen seine Dämonen kämpfen, um seinen Platz in der Welt zu finden.

    In ihrem Roman hat Kate Lynn Mason eine perfekte Mischung aus Liebe und Drama geboten. Mir hat dieser romantische, dezent prickelnde Roman gut gefallen und viele angenehme Lese-Stunden beschert. Der einzige Wermutstropfen war das (vorhersehbare) Ende, welches für meinen persönlichen Geschmack etwas zu kurz abgehandelt worden ist. Aus diesem Grunde vergebe ich heute 4,5 Sterne und spreche eine klare Lese-Empfehlung aus!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Dorothea S., 18.10.2018

    Als eBook bewertet

    College Studenten aus gutem Haus. Paare finden sich und trennen sich. Gut lesbar ohne Kraftausdrücke jeder Art und trotzdem ist alles drin - Liebe, Trauer, Versöhnung und was sonst noch dazu gehört.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre ... (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre ...“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating