Wenn nur dein Lächeln bleibt (eBook / ePub)

Roman nach der wahren Geschichte einer Mutter, die niemals aufgab

Hera Lind

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
20 Kommentare
Kommentare lesen (20)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Wenn nur dein Lächeln bleibt".

Kommentar verfassen
Eine Mutter kämpft für ein menschenwürdiges Leben ihrer Tochter

Als die Diplom-Betriebswirtin Angela Hädecke Ende der Siebzigerjahre mit fünfundzwanzig ein Kind erwartet, sind sie und ihr Mann Bernd überglücklich. Doch sie spürt sehr bald,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook9.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 34740489

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Wenn nur dein Lächeln bleibt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    40 von 50 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bleenie, 30.11.2011

    Als Buch bewertet

    Durch Zufall bin ich auf dieses Buch gestoßen und ich konnte es einfach nach den ersten Seiten nicht mehr weglegen. Unglaublich was einer einzelnen Familie an Schmerz und Demütigungen durch andere zugemutet wurde. Unglaublich die Zustände in der ehemaligen DDR. Es fehlen einem einfach die Worte...sowas kann man sich einfach nicht vorstellen. Oft musste ich mit den Tränen kämpfen. Ich habe selber drei Kinder, zum Glück gesund. Aber das ist endlich, das könnte doch morgen schon anders sein. Nach diesem Buch weiß ich diese Kostbarkeit noch mehr zu schätzen. Diese Geschichte, die ja auf Tatsachen basiert, müsste zur Pflichtlektrüre für jedermann werden, damit endlich Schluss ist mit Vorurteilen Behinderten gegenüber. Ich bewundere Familie Hädicke und wünsche ihnen noch ganz viel glückliche Zeit mit ihrer Anja, deren Geschichte mein Herz auf ganz besondere Weise berührt hat..

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    28 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jule, 01.12.2011

    Als Buch bewertet

    Ich selbst bin Krankenschwester und arbeite mit behinderten Menschen zusammen und weiß, wie dankbar sie sein können. Es ist traurig wie die Menschen in der DDR teilweise behandelt worden. Ich habe in jedem Satz gespürt, wie sehr Angela und Bernd ihre kleine Tochter lieben und für sie alles tun würden. Man spürt die Angst etwas falsch machen zu können, den Wünsch nur das Beste für ihre Tochter zu tun und die Hoffnung die alle Drei haben. Leider ist für uns Menschen das ganze Leben viel zu selbstverständlich, dass uns manchmal gar nicht auffällt, wie schön sie sein kann, wenn ein behinderter Mensch einem ein Lächeln schenkt. Ein wunderschönes Buch, welches anderen Müttern sicherlich Kraft und Mut schenkt. Jeder der ein Lächeln von einem so besonderen Menschen geschenkt bekommt, sollte sich glücklich schätzen. Das Buch gibt Kraft und schenkt einem einen Einblick in eine völlig fremde Welt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    24 von 38 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    anja z., 23.11.2015

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch hat mich gefesselt, spannend geschrieben.
    Die Geschichte hat mich sehr berührt. Ich selbst bin Krankenschwester und Gesundheitsfürsorgerin in der ehemaligen DDR gewesen.das kann ich nicht bestätigen,so wurde niemand behandelt. Aber es gab sicher auch schwarze Schafe.
    Es gab schlimme Zustände, aber niemals so krass.Es darf niemand glauben,dass alles in diesem Buch so geschehen ist. Aber übertreiben macht anschaulich.
    Ich wünsche der Familie Hädicke viel Glück und Kraft.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Birgit B., 17.09.2012

    Als Buch bewertet

    Muß man glesen haben, sehr schönes aber auch sehr Trauriges Buch, ich habe mir alle Bücher von Hera Lind gekauf super schön geschrieben große Lob....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    10 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Paula, 15.12.2011

    Als Buch bewertet

    Ich habe dieses Buch gelesen und konnte kaum glauben was diese Familie erleben mußte.Ich habe zur selben Zeit ein behindertes Kind in der DDR zur Welt gebracht und habe nur gute Erfahrungen gemacht. Ich denke, man sollte hier nicht verallgemeinern. Es war nicht alles schlecht was in der DDR passiert ist. Ich trauer der DDR bestimmt nicht nach, aber was hier beschrieben wird kann ich kaum glauben. Meinem Kind und mir ging es immer gut und geht es auch heute noch gut.Wir wurden von Geburt an bestens versorgt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    W., 14.12.2011

    Als Buch bewertet

    Ein neuer Bestseller! Sehr einfühlsam. Gut recherchiert. Und trotzdem fehlt die kleine Prise des typischen Hera-Lind-Humors nicht. Aus eigener Erfahrung weiß ich sehr gut, dass Humor gerade in solchen Lebenslagen immer wieder hilft, Schwierigkeiten und sehr dunkle Momente zu überwinden...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    WS.M., 08.01.2012

    Als Buch bewertet

    Habe ses verschenk,t ist aber gut angekommen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    11 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ingrid N., 27.12.2011

    Als Buch bewertet

    Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,
    Lieferung erfolgte wie gewohnt pünktlich und einwandfrei. Das Buch wurde zum Weihnachtsfest verschenkt und wird wohl nach den Festtagen oder im neuen Jahr gelesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Conny, 01.09.2012

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch habe ich gerade in 2 Tagen gelesen,es ist einfach mitreißend,ich habe selber mein Kind in der DDR geboren und ich selber hätte es nicht besser beschreiben können,mein Sohn ist zwar normal,aber ich hatte auch solch Hexe von Hebamme und grad als erstgebärende unmöglich,solch erlebniss zu haben,mein Sohn war groß und kam mit dem Kopf nicht alleine,wo diese Frau mich dumm anmachte,bis der Arzt kam und sie zurecht wies,diese Zeit möchte ich nie mehr erleben und ich habe sehr viel Hochachtung,das diese liebe Familie dies alles so durch gestanden hat,Danke liebe Hera Lind,das sie dieses Buch der familie geschrieben haben,Weiterhin viele schöne Ideen und alles gute,

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Otto H., 05.02.2012

    Als Buch bewertet

    Bin sehr zufrieden!
    Empfehlenswert

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Wenn nur dein Lächeln bleibt (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Wenn nur dein Lächeln bleibt“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating