20%¹ Rabatt auf W-Klammer Artikel!
Gleich Code kopieren:

Wiedersehen in der Tuchvilla / Tuchvilla Bd.6 (ePub)

Roman
 
 
%
Merken
%
Merken
 
 
Dramatische Zeiten in der Tuchvilla: Wird die Liebe zwischen Marie und Paul die wechselhafte Zeit der Trennung überstehen?

Augsburg, 1939: Auf die Familie Melzer und ihre Angestellten warten schwere Zeiten. Der Zweite Weltkrieg steht unmittelbar bevor,...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 142575314

Printausgabe 12.00 €
eBook (ePub) -8% 10.99
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Wiedersehen in der Tuchvilla / Tuchvilla Bd.6"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    219 von 266 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    LAKOTA, 01.02.2023

    Verifizierter Kommentar

    aktualisiert am 03.03.2023

    Als Buch bewertet

    Heute in ausgezeichneter Qualität geliefert bekommen. Cover wie immer traumhaft gut. Buch sehr handlich und leicht, obwohl ein dickes Buch. Habe ich für meine Mutter bestellt. Sobald sie es gelesen hat, wird sie es mir ausleihen, da ich Band 6 auch noch nicht gelesen habe und ich ein Fan der Reihe geworden bin. Also bis zur meinen vollständigen Meinung, bitte ein wenig Geduld! Bin nun gespannt...
    *****************************
    Da meine Mutter z.Z. genügend Lesestoff besitzt, lieh sie mir das Buch sofort aus. Danke dafür!
    Meine Meinung:
    Dramatisch, hochemotional mit Gänsehautgarantie! Super tolles Buch. Wie immer flüssig geschrieben, interessant mit geschichtlichem Hintergrund, der perfekt recherchiert wurde von der Autorin! Musste an einigen Stellen sogar schlucken und mir einige Tränen weg wischen, weil mich die Geschichte so sehr mitgenommen hat. Authentische, ausdrucksstarke Charaktere runden die Geschichte ab. Wirklich empfehlenswert! Für mich ganz klar ein 5 Sterne Buch! Hoffe, die Reihe geht weiter! Lob an die Autorin! Weiter so! Bin begeistert! 🥰
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Die Sternevergabe anderer Leser:innen denen meine Mutter das Buch auslieh:

    1 Leserin (sie selbst): 5 Sterne
    1 Leser: 5 Sterne

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    114 von 141 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ch.S., 01.01.2023

    Als Buch bewertet

    Ich bin eine Leserin von Historischen Romanen und habe alle Bände der Tuchvilla gelesen , d.h. Band 6 noch nicht ganz zum Ende. Gibt es noch einen Band 7 ? Und wann? Sehr gut geschrieben . Ich war 1945 10 Jahre und kann mich an die Jahre 43-45 noch sehr gut erinnern.
    Habe die Bombennächte in Dresden erlebt , sodass mir durch die gute Beschreibung vieles wieder in Erinnerung kommt. Würde jedem Leser und Leserin diese Saga empfehlen. Gerade jetzt wo der unmenschliche Krieg von Rußlands - Putin in der Ukraine wütet. Und dieser Unmensch hat sich mal in unserer schönen Stadt Dresden meiner Geburtsstadt wahrscheinlich auch noch wohl gefühlt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    108 von 133 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M. H., 23.01.2023

    Als eBook bewertet

    Ich mag die „Tuchvilla“-Saga von Anne Jacobs unheimlich gerne, die ersten vier Teile habe ich als Hörbuch gehört, die letzten beiden Bände habe ich gelesen. Es ist so traurig, dass Marie sich aufgrund ihrer jüdischen Herkunft entscheidet, der Familie den Rücken zu kehren und mit Leo nach Amerika auszuwandern. Die Tuchvilla ist ohne Marie einfach unvollständig. Große Teile des Buchs werden, wie kann es anders sein, vom Zweiten Weltkrieg überschattet, weil es eben in dieser Zeit spielt. Die Fabrik wird erst übernommen, Paul mehr oder weniger aus dem Direktorenposten herausgedrängt, dann wird die Fabrik zerstört und niemand hat noch irgendetwas als Besitz. Alle Kinder der Tuchvilla-Erben sind inzwischen im Krieg, in verschiedenen Ländern, in verschiedenen Positionen. Marie bleibt ihrem Paulemann in den USA treu, er selbst sieht es in Augsburg nicht ganz so streng. Am besten selbst lesen und Meinung bilden - mir hat das Buch sehr gut gefallen, es ist einfach toll, die Großfamilie Melzer über die Jahrzehnte zu begleiten, Zuwachs und Verlust zu erleben, einfach beim Lesen mittendrin zu sein. Mit viel Daumendrücken gibt es ein tolles Ende, wenn schon das Schütteln einzelner Personen nichts gebracht hat… Von mir bekommt „Wiedersehen in der Tuchvilla“ seine wohlverdienten 4,5-5 Sterne mit Leseempfehlung (wer die Hörbücher kennt, hat bei jedem Satz die tolle Stimme von Anna Thalbach im Ohr…). Das Titelbild passt bestens zu den Vorgängerbänden und macht sich gut im Bücherregal.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    95 von 113 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lesemaus, 06.01.2023

    Verifizierter Kommentar
    Als Buch bewertet

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Fam. Melzer und ihre Angestellten muss in diesem Buch die schwere Zeit des 2. Weltkrieges überstehen. Wird zum Ende des Buches alles gut werden ? Bitte lesen, ich verrate nicht´s.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    51 von 56 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    home_is.where.the.heart_is, 18.02.2023

    Als Buch bewertet

    Das Buchcover reiht sich perfekt in die Buchreihe ein. Auf den ersten Seiten ist eine Übersicht von den „Bewohnern und Freunden der Tuchvilla“ – das fand ich sehr gut, da viele Charaktere im Roman spielen und man somit die Namen und ihr Status nochmals aufgefrischt werden konnte. Somit habe ich mich auch wieder sehr schnell in die Geschichte eingefunden und freute mich endlich wieder gedanklich bei der Familie Melzer zu sein. Trotz der vielen Seiten lässt, sich das Buch gut lesen. Die Geschichte ist in drei Teile aufgeteilt, die verschiedene Zeitabschnitte darstellt - fand ich auch sehr gut. Die Haupthandlung spielt im 2. Weltkrieg. Marie und Leo sind immer noch in New York, während Paul und die restliche Familie in Augsburg den Krieg und die Zerstörung hautnah miterleben. Die Kinder sind mittlerweile Erwachsen und haben ihren Kriegsdienst zu leisten. Die Jahre der Trennung geht auch nicht spurlos an Marie und Paul hinüber. Marie wird immerzu von ihrem Förderer in NewYork umworben und Paul öffnet sein Herz für eine andere Frau. Finden die beiden wieder zusammen oder gehört Pauls Herz mittlerweile einer anderen Frau. Natürlich wird dies auf den letzten Seiten gelüftet. Außerdem finde ich das Verhältnis der Bewohner und der Hausangestellten unglaublich toll.

    Könnte mir gut eine Fortsetzung vorstellen und ich hoffe sehr auf ein baldiges „Wiedersehen in der Tuchvilla“


    Fazit: Eine gelungene Fortsetzung der Buchreihe. Für alle die nicht vor dicken Büchern zurückschrecken empfehle ich die Buchreihe dieser tollen Familiensaga.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Wiedersehen in der Tuchvilla / Tuchvilla Bd.6“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating