Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Vom Rückblick auf eineglückliche Kindheit

Eva, Iris und Jan sind Erben der ehemals prächtigen Spielzeugfabrik Langbein in Sonneberg. In der Kaiserzeit gegründet, befand sie sich in der Weimarer Republik auf ihrem Höhepunkt, überstand zwei Kriege,...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 131855702

eBook 9.99
Download bestellen
Verschenken
Andere Kunden interessierten sich auch für

Hab und Gier

Ingrid Noll

4.5 Sterne
(5)
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 29.01.2014
sofort als Download lieferbar

Die Sehnsucht nach Licht

Kati Naumann

0 Sterne
eBook

Statt 22.00 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 25.10.2022
sofort als Download lieferbar

Unsere Seite des Himmels

Hans Meyer zu Düttingdorf

4 Sterne
(1)
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.09.2017
sofort als Download lieferbar

Goldschatz, 5 Audio-CDs

Ingrid Noll

3 Sterne
(1)
Hörbuch

25.00

In den Warenkorb
lieferbar

Himmlische Köstlichkeiten

Daisy Gräfin von Arnim

0 Sterne
Buch

14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Wo wir Kinder waren

Kati Naumann

4.5 Sterne
(85)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2022
lieferbar

Die große weite Welt der Mimi Balu

Kati Naumann

4.5 Sterne
(2)
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2015
lieferbar

Wo wir Kinder waren

Kati Naumann

4.5 Sterne
(74)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.01.2021
lieferbar

Ehrenwort

Ingrid Noll

4 Sterne
(3)
eBook

Statt 13.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 21.02.2012
sofort als Download lieferbar

Die Liebhaber meiner Töchter

Kati Naumann

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2013
sofort als Download lieferbar

Kastanienjahre

Anja Baumheier

4.5 Sterne
(58)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2019
lieferbar
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 20.10.2022
sofort als Download lieferbar

Schwesterherz / Martin Benner Bd.1

Kristina Ohlsson

4 Sterne
(9)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 10.04.2017
sofort als Download lieferbar

Sommerfreundinnen / Ullstein eBooks

Åsa Hellberg

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 09.05.2014
sofort als Download lieferbar

Die Sehnsucht nach Licht

Kati Naumann

4.5 Sterne
(48)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2022
lieferbar

Das Bernsteinmädchen

Hans Meyer zu Düttingdorf

4.5 Sterne
(15)
eBook

Statt 13.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2021
sofort als Download lieferbar

Kinder ihrer Zeit

Claire Winter

5 Sterne
(31)
eBook

Statt 11.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 27.07.2020
sofort als Download lieferbar

Urlaub mit Papa

Dora Heldt

4.5 Sterne
(75)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 01.09.2009
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Die kleine Schnecke Monika Häuschen

Kati Naumann

5 Sterne
(6)
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2022
lieferbar
Buch

13.00

Vorbestellen
Erscheint am 21.02.2023
Hörbuch

11.99

Vorbestellen
Erschienen am 22.07.2022
Jetzt vorbestellen
Hörbuch-Download

4.99

Download bestellen
Erschienen am 18.11.2022
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

4.99

Download bestellen
Erschienen am 19.08.2022
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

4.99

Download bestellen
Erschienen am 20.05.2022
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

14.99

Download bestellen
Erschienen am 25.10.2022
sofort als Download lieferbar

Die kleine Schnecke Monika Häuschen

Kati Naumann

5 Sterne
(1)
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2022
lieferbar
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2022
lieferbar

Die Sehnsucht nach Licht

Kati Naumann

4.5 Sterne
(48)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2022
lieferbar

Wo wir Kinder waren

Kati Naumann

4.5 Sterne
(69)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2022
lieferbar

Die Sehnsucht nach Licht

Kati Naumann

0 Sterne
eBook

Statt 22.00 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 25.10.2022
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Wo wir Kinder waren"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    24 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 27.01.2021

    Als Buch bewertet

    "Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen." (Aurelius Augustinus)
    2019. Die entfremdeten Familienmitglieder Eva, Jan und Iris sind die Erben der 1898 im thüringischen Sonneberg von Albert Langbein gegründeten Spielzeugfabrik, die in den vergangenen knapp 120 Jahren die Weimarer Republik sowie zwei Weltkriege und den Mauerbau in Deutschland überstanden und vielen Ortsbewohnern Arbeit gegeben hat, nur um jetzt nach der Wiedervereinigung Konkurs anzumelden und die Pforten schließen zu müssen. Der aus Cousin und Cousinen bestehenden Erbengemeinschaft bleibt nur, die alten Räumlichkeiten des Stammhauses zu räumen und entrümpeln. Dabei kommen ihnen immer wieder alte Bilder und Erinnerungen hoch, die sie mit der alten Spielzeugfabrik verbinden. Eine Internetauktion lässt in Eva, Iris und Jan die Idee heranreifen, die Fabrik doch noch einmal zum Leben zu erwecken. Werden sie als Familie wieder zusammenwachsen und hat die Spielzeugfabrik noch eine Zukunft?
    Kati Naumann hat mit „Wo wir Kinder waren“ einen unterhaltsamen und anrührenden historischen Roman vorgelegt, in dessen Seiten sich das Schicksal der Familie Langbein und ihres Traditionsunternehmens von der Vergangenheit bis hin zur Gegenwart verbirgt. Gekonnt stellt die Autorin dem Leser mit bildhaftem, flüssigem und gefühlvollem Erzählstil zuerst die drei seit längerer Zeit im Clinch liegenden Urenkel des Firmengründers in der Gegenwart vor, die sich bei Internetauktion für eine alte Puppe des Langbeinimperiums gegenseitig in die Quere kommen. Bei der anstehenden Räumaktion des Familienstammsitzes müssen Iris, Jan und Eva allerdings an einem Strang ziehen, um alles zu bewältigen. Während sie bei der Entrümpelung ihren alten Erinnerungen nachhängen, verwandelt sich die Spielzeugfabrik von einem Schwarz-Weiß-Bild in ein Farbfotografie, wird lebendig und greifbar, fast vergleichbar mit einem Daumenkino. Über unterschiedliche Perspektiven taucht der Leser immer mehr in das über vier Generationen bestehende Familienunternehmen ein, dass nicht nur einige gesellschaftliche und politische Höhen und Tiefen hat meistern müssen. Auch die Beschäftigung vieler ortsansässiger Arbeiter, die sich in Heimarbeit mit der Herstellung von Puppen, Spielzeugautos und allerlei Kinderträumen ihren Lebensunterhalt verdienten, wird durch die Rückblenden bis ins Jahr 1910 von der Autorin sehr plastisch geschildert. Der Leser verfolgt die Handlung mit leuchtenden Augen und einem herrlichen Kopfkino, das dem wunderbar in ihrer Geschichte eingewebten geschichtlichen Hintergrund ebenso geschuldet ist wie den spannend erzählten alten Erinnerungen der drei Urenkel und deren zwischenmenschlicher Beziehung.
    Lebendig und facettenreich gestaltete Charaktere mit menschlichen Ecken und Kanten nehmen den Leser von Beginn an mit in die Handlung hinein, wo er gemeinsam mit ihnen im alten Stammhaus wandeln darf, während er ihre alten Geschichten hautnah miterleben darf. Eva, Jan und Iris schleichen sich erst nach und nach ins Leserherz, denn ihre Zwistigkeiten müssen vorher ausgeräumt werden, um der Sympathie Platz zu machen. Die älteren Generationen allerdings, bestehend aus Albert, Mina, Otto, Flora und vielen anderen erobern den Leser im Sturm und lassen vor allem die Verbundenheit innerhalb der Familie ganz deutlich hervortreten.
    Mit „Wo wir Kinder waren“ gewährt Kati Naumann dem Leser nicht nur Eintritt in Teile ihrer eigenen Familiengeschichte, sondern lenkt ihn wunderbar durch deutsche Historie und lässt neben einer interessanten und spannenden Handlung auch den Kindertraum wahr werden, einmal in einer Spielzeugfabrik zu sein. Herrlich authentisch und berührend erzählt, so dass das Buch kaum aus der Hand zu legen ist. Absolute Leseempfehlung für diesen Genuss! Chapeau – besser geht es nicht!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    12 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    marielu, 25.01.2021

    Als eBook bewertet

    Interessante Familiengeschichte

    Zum Inhalt:
    Die Nachfahren und Haupterben des Gründers der Spielzeugfabrik Langbein in Sonneberg/Thüringen treffen sich in dem ehemaligen Wohngebäude der Familie um es für eine Vermietung auszuräumen. Während Eva und Jan noch in diesen Gemäuern aufgewachsen sind, war Iris aus dem Westen nur einmal für die Sommerferien zu Besuch.
    Gegründet wurde die Firma während der Kaiserzeit, erreichte ihren Höhepunkt in der Weimarer Republik, überstand die beiden Weltkriege, erlebte die Teilung Deutschlands und wurde verstaatlicht. Nach der Rückführung an der Familie musste jedoch Konkurs angemeldet werden.
    Zwar herrscht bei den Dreien eine gewisse Verbitterung, doch während sie die Wohnungen entrümpeln kommen so einige Erinnerungen auf und vor allem der Kampfgeist und das Durchhaltevermögen der Familie dringen wieder in ihr Bewusstsein.

    Meine Meinung:.
    Zu Beginn des Buches ersteigert Eva eine seltene Langbein-Puppe im Internet. Ein weiterer Mitbewerber treibt den Preis in die Höhe, Eva vermutet ihren Cousin Jan oder ihre Cousine Iris dahinter. Dadurch merkt man das zwischen den Dreien eine gewisse Spannung vorliegt. Dies gibt sich aber während die drei das Haupthaus ausräumen.
    Liebevoll beschreibt die Autorin Kati Naumann die Geschichte der Familie und der Firma Langbein von der Kaiserzeit bis jetzt, dabei wird das Zeitgeschehen gut eingebaut. Der Leser spürt regelrecht die Hoffnung und die Kraft die diese Familie ausstrahlt, begleitet den Entwicklungsprozess der Spielzeugfirma und das Leben der Familie.
    Ausgangspunkt der Geschichte ist die heutige Zeit in der die drei durch ihre Fundstücke zurück in die Vergangenheit blicken, Fragen die sie dabei aufwerfen versuchen sie zu beantworten. Hier hat die Autorin gekonnt die Vergangenheit eingeblendet. Eine Sache wird entdeckt, man stellt sich darüber Fragen und schon blickt man in die damalige Zeit erfährt eine Geschichte rund um diesen Gegenstand oder die Fragen die sich die drei gestellt haben. So gibt es immer wieder einen Wechsel zwischen den Zeiten. Für mich war Flora die Hauptprotagonistin, die Großmutter der drei, die ihren Mann immer wieder Mut machte und den Leitspruch der Familie immer wieder sagte: „Die Firma ist das Herz der Familie“ und sie selbst neben der Arbeit in der Fabrik auch noch die Küche zur „Seele der Familie“ machte. Ich konnte mich wunderbar in diese Geschichte vertiefen, die auch bei mir einige Erinnerungen auslöste. Ich wollte ständig wissen wie es weiter geht aber gleichzeitig nicht dass das Buch endet. Kati Naumanns Schreibstil ist so gelungen, dass ich mich gut mit ihren Geschichten identifizieren kann.

    Fazit:
    Wunderbar gefühlvolle und authentische geschriebene Familien- und Firmengeschichte der Fam. Langbein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Hab und Gier

Ingrid Noll

4.5 Sterne
(5)
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 29.01.2014
sofort als Download lieferbar

Die Sehnsucht nach Licht

Kati Naumann

4.5 Sterne
(48)
eBook

Statt 22.00 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 25.10.2022
sofort als Download lieferbar

Unsere Seite des Himmels

Hans Meyer zu Düttingdorf

4 Sterne
(1)
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.09.2017
sofort als Download lieferbar

Ehrenwort

Ingrid Noll

4 Sterne
(3)
eBook

Statt 13.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 21.02.2012
sofort als Download lieferbar

Die Liebhaber meiner Töchter

Kati Naumann

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2013
sofort als Download lieferbar
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 20.10.2022
sofort als Download lieferbar

Schwesterherz / Martin Benner Bd.1

Kristina Ohlsson

4 Sterne
(9)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 10.04.2017
sofort als Download lieferbar

Sommerfreundinnen / Ullstein eBooks

Åsa Hellberg

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 09.05.2014
sofort als Download lieferbar

Das Bernsteinmädchen

Hans Meyer zu Düttingdorf

4.5 Sterne
(15)
eBook

Statt 13.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2021
sofort als Download lieferbar

Kinder ihrer Zeit

Claire Winter

5 Sterne
(31)
eBook

Statt 11.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 27.07.2020
sofort als Download lieferbar

Urlaub mit Papa

Dora Heldt

4.5 Sterne
(75)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 01.09.2009
sofort als Download lieferbar

Kastanienjahre

Anja Baumheier

4.5 Sterne
(56)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.08.2019
sofort als Download lieferbar

Der Mut zur Freiheit

Katja Maybach

5 Sterne
(6)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 03.04.2018
sofort als Download lieferbar

Der Verehrer

Charlotte Link

4 Sterne
(9)
eBook

Statt 11.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 23.01.2014
sofort als Download lieferbar

Was uns erinnern lässt

Kati Naumann

4.5 Sterne
(104)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2019
sofort als Download lieferbar

Tea Time

Ingrid Noll

4.5 Sterne
(9)
eBook

Statt 25.00 19

21.99

Download bestellen
Erschienen am 26.10.2022
sofort als Download lieferbar

Geteilte Träume

Ulla Mothes

3.5 Sterne
(34)
eBook

Statt 9.99

4.99 23

Download bestellen
Erschienen am 26.02.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 16.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2022
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Wo wir Kinder waren (ePub)
Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials
0 Gebrauchte Artikel zu „Wo wir Kinder waren“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating