Hello Spring: 10%¹ RABATT + Versand GRATIS! Gleich Code kopieren:

Zimt und weg / Zimt Bd.1 (ePub)

Die vertauschten Welten der Victoria King
 
 
Merken
Merken
 
 
Stell dir vor, dein Leben gibt es doppelt ...
Eines Tages findet Victoria sich an einem ihr vollkommen fremden Ort wieder. Zum Glück dauert das nur ein paar Sekunden, und dann ist sie wieder zurück in ihrem normalen Leben. Aber dann passiert es immer...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 75873182

eBook (ePub) 8.99
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Zimt und weg / Zimt Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    28 von 38 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    lesebiene27, 18.11.2016

    Als Buch bewertet

    Der Anfang des Buches erschien mir beim Lesen ein wenig holprig, sodass ich eine Weile gebraucht habe um in die Geschichte einzutauchen. Das liegt mitnichten an dem Schreibstil, der flüssig und leicht zu lesen ist, sondern vielmehr an dem Inhalt, der ein paar Längen aufweist. Doch ab der Hälfte nimmt das Buch an Geschehen zu, wodurch es unterhaltsam wird.

    Die Figuren werden von der Autorin gut dargestellt, sodass man sie sich problemlos vorstellen und in ihre Situation hineinversetzen kann. Außerdem wirken sie auf mich allesamt sehr sympathisch und haben das Buch bereichert.

    Der Verlauf der Geschichte ist oftmals vorhersehbar, was dem Jugendbuch aber keinen Abbruch tut. Denn es bietet trotzdem eine humorvolle, fröhliche und auch spannende Geschichte, die sich gut lesen lässt.

    Offene Fragen am Ende des Debüts machen neugierig auf einen zweiten Band der „Zimt“-Trilogie, der 2017 erscheinen soll. Mit „Zimt und weg“ hat die Autorin zumindest einen guten Start für die Reihe hingelegt.


    Fazit:
    Anfängliche Längen haben die Freude an dem Buch geschmälert, sodass ich „Zimt und weg“ von Dagmar Bach „nur“ 4 Lesesterne geben kann. Dennoch freue ich mich schon auf den zweiten Band der Trilogie.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    26 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Runar RavenDark, 20.11.2016

    Als Buch bewertet

    Das Buch "Zimt und Weg" ist das 1. Band eines Jugendbuches von Dagmar Bach. Das Buch ist 320 Seiten lang und beim Fischerverlag erschienen.

    Das Cover ist absolut genial, denn es hat den Weg-Effekt! Wenn man den durchsichtigen Umschlag entfernt, sieht man nur noch eine Viktoria und wenn der Umschlag am Buch befestigt ist, haben wir beide mit jeder Menge Zimt und Chaos. Die Hardcoverqualität ist wirklich sehr gut und es sind auch schöne dicke Leseseiten enthalten.

    Victorias Leben gibt es doppelt. Sie riecht nämlich einen Zimtschneckenduft und *Schwupps* springt sie in ein Paralleluniversum, wo sie zwar immer noch Viktoria ist, aber dort ist trotzdem alles ganz anders, denn hier lebt sie bei ihrem Vater, hat jede Menge Geld und ist mit der oberflächlichen Claire befreundet, die sie in ihrer Welt überhaupt nicht ausstehen kann. Und dann hat ihr Vater auch noch so ne Barbie als Freundin. Leider kann sie das Springen nicht beeinflussen und so fiebert sie nach dem nächsten Zimstschneckenduft, der sie wieder an ihren Ort befördert. Doch was passiert eigentlich wenn sie weg ist? Oh nein, denn dann ist in ihrer Welt eine andere Viktoria und die sorgt dafür mächtig viel Chaos und Ärger. Beide Viktorias haben sich nämlich auch noch verliebt und ein Event naht, wo sie unbedingt einen Begleiter brauchen. Na das kann ja was werden!

    Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig, angenehm und in einfacher Sprache. Die Story ist humorvoll und steckt voller Fantasie. Sie ist absolut für Teenie-Girls geschrieben. Teilweise war es mir sogar etwas zu viel Pubertät. Aber Ich konnte mich wundervoll in Viktoria hineinversetzen und fühlte mich selbst wieder in meine Teenagertage zurückversetzt mit all den Problemchen, dem ersten Schwarm und der ersten Liebe. Das war wirklich sehr interessant. Das Buch ist auch sehr humorvoll und absolut positiv geschrieben. Ich hatte von Anfang bis Ende ein Lächeln im Gesicht beim Lesen. Die ganze Familie ist mega schräg, was auch für den ein oder anderen Schmunzler sorgt. Besonders für Junge Leserinnen ist die Buchserie geeignet, aber auch für alle die nochmal emotional in die Teenagerzeit schlüpfen möchten. mit der 1. Liebe, einer schrägen Familie und Sprünge in ein Paralleluniversum. Viktorias Mutter, die im Buch England über alles liebt, hat mich sogar dazu verführt englisches Shortbread zu backen beim nachmittäglichen Teegenuss, aber auch auf Zimtschnecken bekommt der Leser Hunger. Am besten schon vorher besorgen!

    Fazit: Eine fantasievolle, zimtschneckige Geschichte, die mit einem flüssigen, angenehmen Schreibstil überzeugt. Manchmal war sie mir ein wenig zu sehr Teenie, aber besonders für Teenie-Girls ist sie absolut geeignet und zauberhaft.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    JuliesBookhismus, 22.07.2020

    Als Buch bewertet

    Lass uns zusammen springen…
    Wolltet ihr schon immer mal wissen, ob es eine Parallelwelt zu unserer gibt? Tja, Vicky findet es hier heraus, und zwar nicht auf die sanfte Tour, wie ich zugeben muss.
    Vicky (Victoria) King ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Sie lebt mit ihrer Mutter zusammen und hat ein sehr gutes Verhältnis zu ihrem englischen Vater, der einen Ort weiter wohnt. Ihre beste Freundin Pauline ist ihr immer eine große Hilfe und besonders seit ihrem 12. Geburtstag ist sie für Vicky eine noch größere Stütze. Denn seitdem springt sie immer mal wieder kurz in eine andere Welt in ein anderes Ich. Was daraus für ein Kuddelmuddel entsteht, kann man sich kaum vorstellen.
    Mir hat das Buch sehr gut gefallen! Vicky ist mir sehr sympathisch und auch Pauline ist eine ganz tolle Person. Die Familienzustände hab ich zwar noch nicht ganz durchschaut, aber dafür gibt es ja noch weiter Teile zu lesen. Besonders Die nicht vorhandene Beziehung ihrer Eltern interessiert mich brennend.
    Der Schreibstil ist großartig, das Cover ist auch hübsch und generell mag ich den Stil der Autorin sehr. Ein schönes Buch, dass Werte vermittelt und auch antreibt, neues auszuprobieren. Denn was wäre das Leben ohne Abenteuer? Hier haben wir jedenfalls ein ganz besonderes, das Lust auf viel mehr macht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Zimt und weg / Zimt Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating