Departed: Unter Feinden (DVD)

Ausgezeichnet mit 4 Oscars 2007, u. a. für den Besten Film, Beste Regie und Bestes adaptiertes Drehbuch u 1 Golden Globe für die Beste Regie. Für Hörgeschädigte geeignet. 145 Min.

William Monahan

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
29 Kommentare
Kommentare lesen (29)

5 von 5 Sternen

5 Sterne29
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 29 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Departed: Unter Feinden".

Kommentar verfassen
Martin Scorseses Oscar-Abräumer mit Starbesetzung!

"Departed" spielt in South Boston, wo die Polizei dem organisierten Verbrechen den Krieg erklärt. Der junge Undercover-Cop Billy Costigan (Leonardo DiCaprio) ist in diesem Viertel aufgewachsen. Er bekommt den Auftrag, sich in das...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD5.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 929714

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Departed: Unter Feinden"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    39 von 54 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tannete, 22.07.2008

    Leo kann mehr als greinend am Bug stehen, wirklich!
    Was für ein Film! Natürlich kommt die Gewalt mal wieder nicht zu kurz, aber ich finde, was Scorsese vollbracht hat, ist meisterlich. DiCaprio beweist einmal mehr, was er kann (und das ist 1A-Schauspielerei eines DER Talente unserer Zeit), Nicholson ist böse und so widerlich, dass einem die Haare zu Berge stehen, Matt Damon ist auch ein ganz passabler Bösewicht, und Marky Mark fluchen zu hören, bereicherte meinen Tag ungemein. Zum ersten Mal seit langem finde ich zwei Oscar-Filme hintereinander spitze (Walk the line und diesen hier), und ich kann absolut nicht verstehen, warum der kleine Romeo immer wieder leer ausgeht. Für Leo ist die Oskar-Zeit längst gekommen, und ich freue mich jetzt schon auf und über jeden einzelnen Film dieses Ausnahmeschauspielers.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    37 von 53 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tobias, 02.01.2009

    Ich sag nur absolut geil. Kultig. Sensationell. Ein Klassiker des Thrillergenres... Muss man gesehen haben. Wer solche Filme wie Leon der Profi, Con Air, Pulp Fiction, Kill Bill, Taxi Driver, Der Pate, Tödliche Versprechen oder Fight Club mag, der ist hier genau richtig. Ein Film der was ein bischen von Tarantino hat, ein Schuss Spielberg aber auch ein wenig Coppolla. Und natürlich voll der Scorsese. Sein bester Film seit Good Fellas. Ein Film der jetzt schon Filmgeschichte geschrieben hat und die 4 Oscars wo er gewonnen hat sind noch zu wenig. Di Caprio, Nicholson, Kameramann Michael Ballhaus und Howard Shores Musik waren genauso genial und oscarreif. Ich sag nur SPITZE

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    30 von 48 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Manuel, 29.05.2012

    Neben Scarface und Pulp Fiction der beste Gangstathriller dieser Art. Der Film blüht auf wie eine Blume, hochspannend, genial gespielt, tolle Musik und ein Finale das wirklich Filmgeschichte geschrieben hat. Scorseses bester Film, absoluter Kult. Von den Darstellern überzeugten vor allem Jack Nicholson, Leonardo Di Caprio und Martin Sheen. Klasse.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alex, 28.11.2009

    Warum Leonardo Di Caprio bei der Oscarverleihung diesmal wieder leer ausgegangen ist, bleibt mir ein Rätsel. Schon in anderen großartigen Rollenspielen wie Titanic, Gilbert Crape, Catch me if you can, Jim Caroll (auch wenns nicht nominiert war, trotzdem genial), Aviator oder Blood Diamond wollte man diesem genialen Schauspieler einfach nicht die Trophäe geben. Ebenso wie Kameramann Michael Ballhaus, der hier neben Gangs of New York und Sleepers seine beste Bildarbeit hingekriegt hat. Wenigstens hat endlich der große Scorsese den Oscar geholt. Und ich finde, das dieser Film hier auch der beste Martin Scorsese Film ist. Auf Platz 2. Taxi Driver. Platz 3. Good Fellas und dann alles andere.. Auch Di Caprio kann Departed als seinen bisher besten Film bezeichnen. Genial

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    26 von 44 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Pinoccio, 14.01.2010

    Toller Scorsesefilm, Jack Nicholson und Leonardo Di Caprio laufen in diesem Meisterstück zur Hochform auf. Ein Kultfilm, der auf jeden Fall ein bisschen was auch von Tarantino hat. Neben "Scarface" (1982, mit Al Pacino) und "Leon der Profi" der beste Gangsterfilm, den es gibt. Muss man gesehen haben, vor allem das krasse Ende ist jetzt schon in die Filmgeschichte eingegangen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    23 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ferdi, 18.07.2011

    Die Filme von Martin Scorsese haben nur dann Kultstatus wenn Robert de Niro oder Leonardo Di Caprio mitspielen. Kundun, Die Farbe des Geldes, Bringing out the death oder Zeit der Unschuld waren schwach. Aber Filme wie Good Fellas, Taxi Driver, Shutter Island, Casino oder Departed Unter Feinden sind einfach Meisterwerke die einfach vom Hocker reissen. Departed ist einer der besten Filme in der Geschichte des Kinos. Unglaublich genial.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    25 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ., 11.07.2012

    4 Oscars, darunter bester Film und Regie für Scorsese. Der Film ist einfach der Hammer. Krasse Ballerei und viele müssen dran glauben. Der Film ist Mafiathrill pur. Liebhaber von Scarface, Pulp Fiction, Good Fellas, Casino, Der Pate, Collerteral, Heat, Tranining Day oder Road to Perdition werden auf jeden Fall ihre Freude an diesem großartigen Meisterwerk haben. Bester Scorsesefilm. Jack Nicholson brilliert als fieser Mafiaboss, Leonardo Di Caprio glänzt als depressiver und doch zugleich bärenstarker Cop und Mark Wahlberg kann hier ebenfalls als unsympatisches Arschloch hier glänzen. Super Film.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    21 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Pascal, 29.12.2008

    Departed ist einer der ganz großen Filme dieses Jahrzents. Immer genial, immer spannend und man sieht Di Caprio und Nicholson sehr gerne beim schauspielen zu. Ebenso super ist Ray Winstone als Mr. French und Martin Sheen als Queenan. Der Film ist superbesetzt und die Kamera von Michael Ballhaus verabschiedet sich mit einem riesigen Finale seiner Karriere. Ballhaus letzter Film als krönender Abschluss der jetzt schon kultig ist und ein Klassiker des Thriller Genres ist. Ich kaufe mir eigentlich kaum DVDs, aber Herr der Rine 1-3, E.T., Psycho, Das Schweigen der Lämmer, Forrest Gump, Zurück in die Zukunft, Twister, The Green Mile, Fluch der Karibik und Der mit dem Wolf tanzt muss ich in meinem Regal stehen haben. Und Departed ebenso....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    27 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lars, 26.07.2013

    Grandioser Mafiathriller. Wer Filme wie Casino, Der Pate, Scarface, Pulp Fiction, Good Fellas oder Leon der Profi mochte, der wird diesen Film lieben. Jack Nicholson als böser Mafiachef Costelle ist der Hammer, ebenso wie Leonardo Di Caprio als Undercovercop Costigan und Mark Wahlberg als oberaschloch Dignam. Übrigens: Bei dieser Gelegenheit möchte ich sagen, wer Di Caprios Schauspielkunst liebt, sollte unbedingt mal ein Blick in Shutter Island, Django Unchained, Inception oder in seine früheren Werke wie Gilbert Crape, wo er einen Authisten spielt oder The Basketball Diaries wo er zusammen mit Mark Wahlberg extrem glaubwürdig den Drogenjunkie Jim Caroll darstellt. Wei gerade als Jim Caroll zeigt er wie genial er als Schauspieler wirklich ist. Und Departed. Einer der 10 besten Filme allerzeiten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Departed: Unter Feinden“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating