Der Schwarze Falke - Focus Edition Nr. 43

Der Schwarze Falke - Focus Edition Nr. 43 (Blu-ray)

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Schwarze Falke - Focus Edition Nr. 43".

Kommentar verfassen
Einsam und verbittert steht der Cowboy Ethan Edwards vor den rauchenden Trümmern der Ranch seines Bruders. Die ganze Familie wurde von den Comantschen getötet, seine kleine Nichte Debbie verschleppt. Von blindem Haß getrieben, entfesselt Edwards...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Blu-ray9.99 €

Jetzt vorbestellen

Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)

Bestellnummer: 12829431

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Schwarze Falke - Focus Edition Nr. 43"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    7 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Michael K., 15.10.2009

    (Originaltitel: The Searchers), Edelwestern von John Ford. John Wayne spielt einen heimkehrenden Bürgerkriegsveteranen, der auf der Ranch seines Bruders zur Ruhe kommen will. Kurz darauf wird die Ranch von Indianern überfallen, und die Nichte von Ethan Edwards (Debbie) wird vom schwarzen Falken entführt. Ein grausamer Rachefeldzug beginnt. An Grausamkeit und Rachegedanken nicht zu übertreffen, was Debbie auch zu spüren bekommt.Der schwarze Falke ( org. Chief Scar das Narbengesicht) gespielt von Henry Brandon, dt. Schauspieler, überzeugt in seinen Gesten und Ausdrucksweisen beispiellos. Die Spannende Geschichte vom Jäger und Gejagten, wird mit herrlicher Landschaftsführung und melancholischer Musik ,zu einem Meisterwerk des Genres. Bis ins Detail stimmig, und vorzüglich sensibilisiert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mosi - Westernfan, 11.01.2015

    In Joe Hembus Westernlexikon bekam dieser Film 4 Sterne obwohl nur max. 3 Sterne möglich sind. :-) In Thomas Jeiers Westernbuch aus der Heyne Filmbibliothek hatte er ein eigenes Kapitel. Dementsprechend hoch können die Erwartungen sein. Ich fand die DVD übrigends neben "Stagecoach" auf dem Flohmarkt. Aber ich finde er ist kein Überwerk. Genausowenig wie "Shane". Er ist gut und solide. Aber nicht mehr und auch nicht weniger. "12 Uhr mittags" oder "Fluss ohne Wiederkehr" aus der gleichen Zeit gefallen mir persönlich wesentlich mehr. Ebenso andere Ford-Filme wie "Liberty Valance" oder "Stagecoach". Oder andere Wayne-Filme wie" Rio Bravo", "Der Marshall" oder " Die Cowboys".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Der Schwarze Falke - Focus Edition Nr. 43 (Blu-ray)

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Schwarze Falke - Focus Edition Nr. 43“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating