Die letzte Legion, Valerio Massimo Manfredi

Die letzte Legion (DVD)

Valerio Massimo Manfredi

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die letzte Legion".

Kommentar verfassen
Rom im Jahre 476 n.Chr. Als der 12-jährige Romulus Augustus (Thomas Sangster) zum neuen Kaiser gekrönt werden soll, fallen Barbarenhorden in Rom ein und verschleppen den Jungen zusammen mit seinem väterlichen Lehrmeister Ambrosinus...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD8.99 €

Jetzt vorbestellen

Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)

Bestellnummer: 947272

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die letzte Legion"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Benjamin Gübeli, 06.08.2008

    460 n. Chr. wird mit Romulus ein neuer Kaiser in Rom gekrönt. Er ist erst 12 Jahre alt und in den letzten fünf Jahren hat es fünf Kaiser gegeben. Das Reich von Augustus wird von den Goten bedroht, die lange Jahre Seite an Seite mit Rom gekämpft hatten. Kurz nach der Amtseinsetzung wird er von Odoacer gefangen genommen und seine Eltern dabei getötet. Seine einzige Chance ist der treue Aurelius, der mit seinen Gefährten loszieht, um den jungen Kaiser zu befreien. Historisch gesehen darf man das Epos nicht so genau nehmen, werden doch viele historische Ereignisse mit Legenden vermischt. Die Story ist unterhaltsam und hält sich nicht lange mit Widersprüchen auf, wie dem geheimnisvollen Schwert, das Cäsar seinem Nachkommen vermacht haben soll und eigentlich in Britannien beheimatet ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Burischek, 12.09.2014

    Eine sehr interessante Darstellung der schon oft verfilmten Artussage, die durchaus den "historischen Wahrheiten" entsprechen könnte, sofern dies bei Legenden und Sagen überhaupt möglich ist. Neben den anderen Hauptfiguren, die ebenfalls glaubwürdig auftreten, wird vor allem Merlin durch Ben Kingsley sehr sympathisch verkörpert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jacki, 16.05.2008

    Guter Film!
    Ist echt super gemacht! Tolle Sets und tolle Bilder !!
    Auch ein muss für alle Aishwarya Fans =)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    4 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 09.12.2012

    „Die letzte Legion“ ist ein historischer Abenteuerfilm um den römischen Kaiser Romulus Augustulus, der als Kind auf den Thron kam. Mit bekannten Schauspielern besetzt, tolle Filmkulisse und etwas Fantasy am Schluss macht diesen Film sehr unterhaltsam.
    Erst ein römisches historisches Abenteuer und am Schluss bleiben Fantasy mit Merlin, Artus und das Schwert „Excaliubur“ übrig.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Die letzte Legion“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating