Exodus: Götter und Könige (Blu-ray)

Empfohlen von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW): Prädikat besonders wertvoll. 151 Min.

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Exodus: Götter und Könige".

Kommentar verfassen
„Exodus - Götter und Könige“ erzählt die legendäre Geschichte eines Mannes, der sich mutig einem übermächtigen Imperium entgegenstellt. Mit atemberaubenden Visual Effects erweckt Ridley Scott die Geschichte von Moses (Christian Bale) zu neuem...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Blu-ray12.99 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 5879630

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Exodus: Götter und Könige"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    To-ly, 17.02.2015

    Egal ob man jetzt religiös ist oder nicht, Exodus ist nach Noah mit Russell Crowe die zweite Bibelverfilmung die richtig gelungen war. Was aber in der bisherigen Geschichte von Moses und den Auszug der Juden aus Ägypten total lächerlich und albern war war einfach das Moses das rote Meer geteilt hat, die 10 Plagen können einigermassen noch plausibel sein aber das fand ich immer total lächerlich. Ridley Scott hat hier aber eine andere Theorie aufgestellt wie es möglich war das Rote Meer zu teilen außer durch die Hand Moses. In dieser Mosesverfilmung mit Christian Bale ist es eher wetterbedingt das tobende Rote Meer das quasi wie durch Ebbe und Flut sich hin und her bewegt und so die Flucht der Juden ermöglicht was auf der Kinoleinwand total bombastisch ausgesehen hat. Exodus Götter und Könige ist zu meiner Überraschung ein total faszinierender Film geworden mit einem genialspielenden Christian Bale und Joel Etgerton den man aus dem Boxdrama Warrior und dem Großen Gatsby kennt spielt die Rolle von Ramses zwar gut aber nicht unbedingt herausragend. Sigourney Weaver (Avatar) ist als Ramses Mutter für ein paar kurze Minuten im Film dabei und Ben Kingsley ist auch in einer sehr wichtigen Rolle zu sehen. Ridley Scott hat Filme wie Alien, Gladiator, Prometheus, White Squall, Thelma und Louise, Der Mann der niemals lebte, Blade Runner und 1492 Die Eroberung des Paradieses gedreht und alle genannten Filme waren genial und Exodus kann man auch zu diesen genialen Filmen zählen. Tolle Musik, tolle Kameraarbeit von Dariusz Wolski (Fluch der Karibik, Alice im Wunderland, Prometheus) und eine geiles 3D was richtig für Wow gesorgt hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja, 01.05.2015

    Ich sah diesen herrlichen Film Weihnachten im Kino. Für mich stand fest, der wird gekauft, sobald er im Handel erhältlich ist. Ich möchte anmerken, dass ich nicht religiös bin. Dennoch ist diese Verfilmung für mich absolut sehenswert und wirklich gut gemacht. Sicherlich sind die Geschmäcker verschieden, ich vergebe jedoch volle 5 Sterne für dieses Produkt. (und ich freue mich schon auf den 08. Mai!)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Biggi M., 30.11.2016

    „Exodus: Götter und Könige“ ist ein bildgewaltiges Bibel - Epos und erzählt die Geschichte von Moses. Zu dieser Geschichte des Alten Testaments brauche ich nicht mehr viel erzählen.

    Inhalt mit meinen Worten:
    Moses (Christian Bale) wächst als Findelkind im Hause des Pharaos und wie ein Bruder von Ramses auf. Als Pharao Ramses herausfindet, dass Moses hebräischer Herkunft ist, verbannt er diesen in die Wüste, in der Hoffnung das Moses nicht überlebt. Dort gründet er eine Familie und lebt als Viehhirte, als Gott zu ihm spricht. Moses kehrt nach Ägypten zurück und will sein Volk der Hebräer, nach 400 Jahren Sklaverei, in die Freiheit führen. Dabei wird er von seinem ehemaligen Ziehbruder Ramses verfolgt, auch als Ägypten von den 7 Plagen heimgesucht wurde.

    Anspruchsvolles und bekanntes Thema, opulent gefilmt und gut gespielt. Der Film erhält von mir die Note „gut“. Mir war der Film zu ausführlich und wurde dadurch langatmig. "Gott" wurde von einem Jungen dargestellt, was mir persönlich nicht so gefallen hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Exodus: Götter und Könige“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating