Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft, Richard Gere, Joan Allen

Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft (DVD)

Eine wunderbare Freundschaft. 89 Min.

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
120 Kommentare
Kommentare lesen (120)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft".

Kommentar verfassen
"Ein anrührender Film für die ganze Familie." Eltern Family

Feinfühlig, berührend und humorvoll: Hachiko handelt von tiefem Vertrauen und einer wunderbaren Freundschaft. Der Film beruht auf einer wahren Geschichte, durch die Augen eines einzigartigen Hundes erzählt.

„Lassen Sie...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5043278

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    106 von 137 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    A., 10.05.2010

    Ein wunderbarer, rührender Film über einen Akita, der zehn Jahre auf die Rückkehr seines toten Herrn wartete. Den Akita-Rüden Hachiko hat es wirklich gegeben. Er begleitete seinen Herrn jeden Morgen zum Bahnhof und holte ihn abends wieder ab. 1925 - da war Hachiko noch keine zwei Jahre alt - starb sein Herrchen, der als Professor an der agrarwissenschaftlichen Universität von Tokio lehrte, an einem Gehirnschlag - mitten in einer Vorlesung. Hachiko, der dies nicht wusste und auch nicht begreifen konnte, lief weiterhin jahrelang zum Bahnhof, um seinen Herrn abzuholen. Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte er ganz am Bahnhof und wartete auf seinen toten Herrn. Hachiko starb 1935 im Alter von nur knapp 11 Jahren, wahrscheinlich war er in der bitterkalten Märznacht erfroren. Dieser Film - wenn auch mit kleinen Unterschieden zum "Original" und auf die USA übertragen - ist einfach spitze!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    74 von 91 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Su, 19.02.2010

    ich kann es überhaupt nicht beschreiben, wie ich diesen film finde. ich habe ständig weinen müssen, weil der film so wunderschön ist. ich habe mich lange nicht einbekommen zu weinen, weil ich es unglaublich finde, dass dieser hund jeden tag auf sein herrchen wartet, sommer wie winter, unfassbar! ich bin sowieso nah am wasser gebaut was tierfilme angeht, daher habe ich lange überlegt, ob ich diesen film schauen soll. am ende habe ich mich doch getraut. dieser film geht wirklich ans herz und rührt bestimmt jeden zu tränen. ein wundervoller film, es lohnt sich, den anzuschauen und vor allem braucht man viele taschentücher, das steht fest ;)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    82 von 112 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S. A., 30.01.2010

    Dieser Film ist herz-zerreißend. Ich als Akita-Besitzerin seit nunmehr acht Jahren liebe diesen Film sehr. Nur wer einen Akita als Partner hat, mit ihm lebt und sich auf ihn einlässt, der weiß, dass ein Akita etwas ganz Besonderes ist!!! Ich habe nur Bedenken, dass ein Akita, nach diesem wunderbaren Film, ein Mode-Hund werden könnte...
    Ich hoffe, dass dies nicht passiert. Denn der Akita ist kein einfacher Hund. Er ist auf keinen Fall für Anfänger geeignet. In vielen Tierheimen sitzen diese armen Seelen, weil ihre Familien nicht klar kommen mit ihnen. Also bitte unbedingt so viel Informationen einholen wie es nur geht.
    In diesem Sinne...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    74 von 93 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina P., 29.03.2010

    Ih habe diesen Film im Kino gesehen und konnte es nicht erwarten ihn auf DVD zu bekommen .
    Erst wollte ich ihn nicht gucken , da ich den Trailer schon so traurig und rührend fand , aber dann habe ich ihn doch gesehen und natürlich rotz und Wasser geheult
    Es ist der schönste Film den ich kenne , weil er ja auch nach einer wahren Begebenheit ist.So treu wie ein Hund kann ein Mensch nie sein . Ich habe selbst einen Hund , keinen Akita , aber er schenkt mir seine ganze Liebe und das völlig uneigennützig , welcher Mensch würde das tun?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    43 von 57 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Charly B., 27.04.2010

    Ich habe diesen wunderbaren Film im Kino gesehen und muss sagen, ich habe nur geheult.
    Diese Geschichte verzaubert die Menschen und lässt uns an die wahre Liebe und Freundschaft glauben. Und umso mehr erfreut es mich, das es diese Geschichte im wirklichen Leben gegeben hat, in den 20 er Jahren in Japan. Diesen Film muss man sehen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    27 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Richie, 04.05.2010

    Dieser Film ist einfach einzigartig kann ich nur empfehlen.Das Tier ist dir immer treu, egal wie stark der Sturm ist. Einfach genial diese Film. Superrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    31 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    AnitaB., 15.02.2012

    Wunderschön, herzergreifend. Man fiebert von anfang an, mit Hachi und Parker mit. Sie sind praktisch fü einander bestimmt. Leider verstirbt Hachis Herrchen. Der Hund ist nun allein, jedoch bleibt er seinem Herrchen auch nach dem Tod treu und wartet weiter hin am Bahnhof, wo er ihn sonst jeden Tag abholte. Wie einer der Schauspieler sagt: " Er kommt jeden Tag zur selben Urzeit." Es beschreibt das zusammen leben zweier Seelenverwandte. Das schöne und herzerweichende ist vorallem das die Story auf einer Wahren begebenheit passiert.
    Es einfach ein wundervoller Tränendrücker, den man gesehen haben muss. Wenn man glaubt zu wissen was Freundschaft bedeutet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    40 von 57 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Natalie, 29.02.2012

    Eigentlich besteht der Film nur aus 2 Handlungs ebenen, was ihn aber gerade besonders macht. Teil 1, dass kennen lernen und die Freude am Leben mit einem vier beinigen Begleiter und Teil 2, die Trauer aber auch die Freundschaft zwischen Mensch und Tier.
    Was man besonders hervorheben kann in diesem Film ist die Vertrautheit zwischen dem Rassehund Akita, in dem Film genannt "Hachiko", und seinem Eigentümer, gespielt von R. Gere.
    Selbst nach dem Tod seines Eigentümer, was auch die Kehrtwendung im Film ist, bleibt der Hund seinem Eigentümer Treu und gerade das macht diesem Film aus. Die Treue und Freundschaft, zwischen Mensch und Tier.
    "HACHIKO - Eine wunderbare Freundschaft", ist ein Film für die ganze Familie, nicht nur für Hundeliebhaber, er zeigt was wahre Treue, Freundschaft und Trauer bedeutet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    39 von 55 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Vanessa, 06.05.2010

    Hallo liebe Hachiko-Freunde, ich habe diesem Film letztes Jahr im Kino gesehen und ich kann euch diesen Film gar nicht beschreiben, den muss man einfach gesehen haben, dieser Film ist sowas von traurig :-( aber auch gleichzeitig schön. Ich war noch nie von einem Film so baff wie von diesem! Ich habe mir damals gesagt, sobald dieser Film rauskommt, werde ich ihn mir holen und ab dem 12.05.2010 bestellte ich mir diesem Film nicht nur für mich, sondern ich möchte meine Famillie auch damit begeistern! Liebe Grüße Vanessa :-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft (DVD)

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating