Marvins Töchter, Scott McPherson

Marvins Töchter (DVD)

Scott McPherson

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Marvins Töchter".

Kommentar verfassen
Bessie kümmert sich seit Jahren um ihren bettlägerigen Vater Marvin. Doch dann erkrankt sie selbst an Leukämie. Nur eine Knochenmarktransplantation kann sie retten. Da als Spender ausschließlich enge Familienmitglieder in Frage kommen, nimmt...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD9.99 €

Leider schon ausverkauft

Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 10973926

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Marvins Töchter"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    afdsdsa, 08.09.2013

    Ein leiser ruhiger Film mit viel Emotionen und einer kleinen Prise Humor. Meryl Streep zeigt mal wieder eine neue Seite ihrer schauspielerischen Fähighkeiten, ebenso wie Leonardo Di Caprio der als schwererziehbarer Teenie glänzt. Diane Keaton als krebskranke Bessie die mit allen Mitteln um ihr Leben kämpft und sogar für eine Knochmarkspende sich sogar mit ihrer verstrittenen Schwester aussöhnen will. Robert de Niro in einer kleinen Nebenrolle als Arzt. Ich sage nur: Fantastisches Kino.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Linda, 26.12.2011

    Obwohl der Film eher Frauen anspricht, hat der FIlm was sehr schönes, was nicht nur Frauen mögen. Er hat Wärme, Herz und Gefühl und doch ist es eine tragische Geschichte mit einer Prise Humor. Leonardo Di Caprio als pupertärender bockiger Teenie, Meryl Streep als arrogante, zickige Mutter die sich mit Ihrer sehr kranken und sehr liebenswerten Schwester nach einem Familienstreit nach 20 Jahren versöhnen will und Robert de Niro als sympathischer Arzt machen den Film zu einem sehenswerten und sehr ergreifenden Film, der alles hat was ein Filmherz begehrt. Toller Film

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Marvins Töchter (DVD)

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Marvins Töchter“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating