Orangen zu Weihnachten (DVD)

Eine klassisch-schöne Weihnachtsgeschichte. 100 Min.

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Orangen zu Weihnachten".

Kommentar verfassen
Die kleine Rose wird als Baby auf den Stufen des Greenwoods Waisenhauses ausgesetzt. Dort nimmt sich die gutmütigen Mrs. Hartley (Nancy Stafford) ihrer an. Gemeinsam mit anderen Kindern wächst sie dort in einer liebevollen Umgebung auf und alles...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD5.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 69717981

Auf meinen Merkzettel
Das mach ich selbst (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Orangen zu Weihnachten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    18 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lea G., 30.11.2015

    In einer kalten Winternacht trifft eine junge Frau eine folgenschwere Entscheidung und bringt einen Säugling in ein Waisenhaus. Aufgrund der rosigen Wangen wird das Baby Rose genannt. Sie wächst in der Geborgenheit der liebevollen Mrs. Hartley auf und gehört schließlich zu den ältesten Mädchen. Doch eines Tages überstürzen sich die Ereignisse und das Waisenhaus muss geschlossen werden. Für Rose bleibt keine andere Möglichkeit, als in ein neues Waisenhaus zu ziehen, in dem strenge Regeln herrschen und das Leben sehr trostlos ist. Der einzige Lichtblick ist Weihnachten, an dem die Kinder Orangen geschenkt bekommen…
    Dieser schöne Kinderfilm strahlt anfangs eine Leichtigkeit aus, die im Laufe des Filmes stellenweise schwindet. Die Bestrafungen der Kinder (z.B. Arrest auf dem dunklen Dachboden)und die harten Worte des Waisenhausleiters sowie die Demütigungen der anderen Kinder lassen mitleiden. Umso schöner ist der Zusammenhalt der Kinder, die weihnachtliche Stimmung und die Hoffnung, die der Film verbreitet. Rose ist ein starkes Mädchen, was sich nicht unterkriegen lässt und zum Vorbild wird.
    Mit Nancy Stafford, die aus der TV- Serie „Matlock“ bekannt sein könnte, und dem Schauspieler Edward Hermann (der in der TV-Serie Gilmore Girls mitspielte), sind zwei leistungsstarke Schauspieler im Film vertreten. Doch auch die unbekannten Schauspieler haben mir gut gefallen.
    Ein wenig verunsichert hat es mich, dass in dem Film der Glaube an Gott nicht wirklich vorkommt. Trotz Themen wie Vergebung und innerer Friede wird das Thema nicht offen thematisiert, was ich ein wenig schade finde, da es in einem Weihnachtsfilm wie diesem sicher möglich gewesen wäre, das Thema leicht und unaufdringlich mit einzubringen.
    Für mich ist „Orangen zu Weihnachten“ ein Film, der zur Vorfreude auf Weihnachten anregt und zeigt, wie wertvoll besonders kleine Gesten sein können. Man kann ihn sicher gut mit Kindern ab 6-8 Jahren schauen, so dass dies ein Film für die ganze Familie ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Orangen zu Weihnachten (DVD)

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Orangen zu Weihnachten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating