So weit die Füße tragen (1959) (DVDs)

Josef Martin Bauer

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

5 von 5 Sternen

5 Sterne6
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "So weit die Füße tragen (1959)".

Kommentar verfassen
Das Original auf 4 DVDs!

Heinz Weiß als Clemens Forell, der im 2. Weltkrieg in Gefangenschaft gerät. Seine einzige Chance ist die Flucht, dann liegt die unendliche Eis- und Schneewüste vor ihm.

"So weit die Füße tragen" ist der...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVDs38.99 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 4833908

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "So weit die Füße tragen (1959)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    42 von 44 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Seinsche, 10.12.2009

    Ich habe vor ca. 28 Jahren den Film als Serie samstags im Fernsehen gesehen und konnte kaum abwarten, bis es wieder so weit war. Ich habe mitgelitten, mitgefroren und mich mitgefreut über die Menschlichkeit, ohne die Forell den weiten Marsch sicher nicht überstanden hätte. Sehr beeindruckend nicht nur die Charaktere, sondern auch die winterlichen Landschaftsbilder.
    Die neue Fassung, auch sehr gut gemacht, kommt bei Weitem nicht an dieses Werk heran.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    39 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    eryoldas, 06.12.2009

    hallo,
    habe mich sehr gefreut, dass weltbild diesen film hatte.
    ich war begeistert und habe den film sofort bestellt, obwohl ich die neure verfilmung auch habe, muss ich sagen, die alte verfilmung ist einfach immer noch die beste mit den alten darstellern, einfach top.
    der arme mann, was der so durchgemacht hat. kaum zuglauben, alle hochachtung

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    19 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    E., 01.01.2011

    Die alte Fassung ist einfach die bessere. Die Rolle des Forell wird ausgezeichnet gespielt. Man kann ihn identifizieren mit der Zeit. Die Ausstrahlung im Fernsehen habe ich noch mitbekommen. Die Republik wartete förmlich ungeduldig auf den nächsten Teil. So ist es mir auch ergangen. Und nach Jahren stellt man fest, da hat es doch einen Film gegeben, den du so gerne gesehen hast. Da wurde mir der Filmtitel wieder präsent und die Rolle des Forell, gespielt von Heinz Weiss. Eines steht fest und das sollte sich mancher Regisseur hinter die Ohren schreiben: Es gibt zu viel Immitationen und sie sind ihr Geld nicht wert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    bernhard j., 09.01.2013

    ich habe den film als kind gesehen und und war und bin immer noch begeistert aber es muss de original fassung sein so ein guten fiml könnte das fernsehn sehr gerne wieder
    senden

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    23 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Schulz, 22.11.2009

    Mitreissend und spannend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ewald p., 16.04.2011

    Die Szene auf der Brücke, die Begegnung mit dem KGB-Oberst ist mir heute noch - nach vielen Jahren- in lebendiger Erinnerung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „So weit die Füße tragen (1959) (DVDs)

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „So weit die Füße tragen (1959)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating