Sommer in Orange

Sommer in Orange (DVD)

106 Min.

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Sommer in Orange".

Kommentar verfassen

Sommer 1980: Die Erleuchtung kommt nach Talbichl. Die Bhagwan-Anhängerin Amrita zieht mit ihren Kindern Lili und Fabian und ihrer gesamten WG aus Berlin in die bayerische Provinz. Urschrei-Therapie und Vollkornschrot treffen auf...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD9.99 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 5371448

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Sommer in Orange"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    g. m., 07.02.2012

    Habe den Film 2 mal im Kino gesehen. Beim ersten Mal stellenweise so gelacht, dass ich Teile nicht mitbekommen habe. Ergo, ein zweites Mal ins Kino.
    Jetzt zuhause die DVD damit ich mir Stellen, die ich besonders liebe immer und immer wieder angucken kann.
    Was für ein herrlicher Film und absolut authentisch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Hubertus W., 30.01.2012

    Sehr geehrte Damen und Herren,allein schon die Thematik dieses herzerfrischenden, zugleich aber auch sehr besinnlichen Filmes von Rosenmueller ist bemerkenswert : der Zusammenprall zweier sich scheinbar voellig kontraer gegenueber stehenden Kulturen aus der Sicht eines 12jaehrigen, wachen Maedchens, das endlich beachtet werden und seinen Platz in der Gesellschaft finden will. Im Laufe des Films kristallisiert sich ganz klar heraus, dass es borniertes Klischeedenken nicht nur auf einer Seite gibt.. Vorurteile gegenueber allem ihnen Fremden hegen nicht nur die bodenstaendigen, traditionsbessenen Urbayern, sondern auch die vermeintlich so weltoffenen, lockeren, von jeglichen Zwaengen befreiten Sannsayins. Ich empfand es als ausgesprochen richtungsweisend, dass sich am Ende beide Parteien aussoehnten und einige S. spaeter tungewoenliche Karrieren machten.
    Hubertus W.
    Brakel

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Sommer in Orange (DVD)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Sommer in Orange“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating