Velvet Goldmine (DVD)

Todd Haynes , James Lyons

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Velvet Goldmine".

Kommentar verfassen
Anfang der Siebziger: Brian Slade ist der unangefochtene König des Glam Rock. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere inszeniert er seine eigene Ermordung und verschwindet spurlos. Zehn Jahre später erhält der britische Journalist Arthur Stuart den...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD8.99 €

Jetzt vorbestellen

Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)

Bestellnummer: 10808855

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Velvet Goldmine"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anna Haslehner, 19.11.2007

    Weniger die Handlung als das Gefühl das dieser 70er-Jahre-Glam-Rock-Film versprüht, zieht einen in seinen Bann! Und die Besetzung ist mit Jonathan Rhys Meyers (Match Point), Ewan McGregor, Toni Collette (In den Schuhen meiner Schwester) und Christian Bale (Batman Begins) vortrefflich gewählt! Wenn man mit den Charakteren auf Konzerten abrockt, dabei ist wenn sich Christian Bales Charakter seine neu erstandene Platte zum ersten Mal anhört und vorsichtig versucht seinem Idol nachzueifern, kriegt man (auch dank des bemerkenswerten Soundtracks!) einfach Lust "auch dabei gewesen" zu sein. Basierend auf der Biographie von David Bowie, mit einem Soundtrack mit Songs von Größen wie Thom Yorke oder Lou Reed, mit einem Gastauftritt von Placebo und produziert von REM-Sänger Michael Stipe, lohnt es sich für Musikliebhaber auf alle Fälle diesen Streifen anzusehen! Rock on!!! ;-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Velvet Goldmine (DVD)

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Velvet Goldmine“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating