10%¹ Rabatt + Versand GRATIS

10%¹ Rabatt + Versand GRATIS

Hot Swedish Summer (Hörbuch (Download))

 
 
Merken
Merken
 
 
Eine unfreiwillige Begegnung in Schweden wird zu einem heißen Urlaubsabenteuer …
Der erotische Liebesroman für Fans verführerischer Geschichten

Sie möchte einfach nur dem Großstadttrubel entfliehen, um in Ruhe zu schreiben. Also fährt die attraktive...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 139089999

Hörbuch (Download) 4.99
Download bestellen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Hot Swedish Summer"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Greenie_Apple, 10.07.2020

    Als eBook bewertet

    Für kuschelige Stunden
    Lena reist in ein einsames Haus nach Schweden, um in Ruhe an ihrem Erotikroman zu schreiben. Zu Hause ist Holger und mit ihm ist es herrlich unkompliziert, aber dennoch benötigt sie etwas Abstand, damit sie ungestört kreativ sein kann. Jedoch hat Lena nicht mit Ivar, dem Hausbesitzer, gerechnet. Da sie jedoch so schnell keine andere Unterkunft auftreiben kann, muss sie sich wohl oder übel mit Ivar arrangieren. Und so lässt sich Lena auf das Abenteuer ein, denn eine feste Beziehung ist momentan sowieso das Letzte, was sie gebrauchen kann - oder?
    Bei dem Buch handelt es sich um eine Mischung aus Liebesgeschichte und Erotikroman mit kleiner Story, die sich schnell weglesen lässt. Für die Fans von Vanillasex genau richtig vor der wunderschönen Kulisse Schwedens und mit Charakteren, die sympathisch rüberkommen. Wer es härter und experimenteller mag, sollte es jedoch lieber mit einem anderen Buch versuchen. Mir hat die Handlung aber gut gefallen, genau das Richtige für kuschelige Stunden bei Regenwetter auf dem Sofa.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annette O., 20.06.2020

    Als eBook bewertet

    Eine schöne leichte Liebesgeschichte mit viel Erotik. Die Stimmung im schwedischen Sommer mit kalten Seen, viel Wald und Ruhe und einem typischen Ferienhaus mit Sauna kommt sehr gut rüber und passt genau zu der erotischen Spannung, die sich zwischen Lena und Ivar aufbaut. Auch das Drama zwischen ihnen bleibt auf niedrigen Level, so dass es der ideale Kurzroman für etwas Entspannung und Urlaubsfeeling ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra T., 05.07.2020

    Als eBook bewertet

    Zum Inhalt:
    Sie möchte einfach nur dem Großstadttrubel entfliehen, um in Ruhe zu schreiben. Also fährt die attraktive Erotikautorin Lena in ein einsames, aber traumhaftes Haus im Süden Schwedens – ohne zu ahnen, was sie dort erwartet. Ausgerechnet Ivar, der Sohn des Ferienhausbesitzers, ist dort zur gleichen Zeit abgestiegen und verlangt von ihr, wieder abzureisen. Sie möchte bleiben, aber auch Ivar denkt nicht daran, zu gehen. Nach einem hitzigen Wortgefecht spricht er Lena eine verführerische Einladung aus: Sie darf bleiben. Nur wie lange kann Lena dem erotischen Abenteuer widerstehen, das seine Blicke versprechen?

    Meine Meinung
    Ich ging mit der Erwartung leicht, sexy unterhalten zu werden an dieses Buch heran. Das Versprechen wurde gehalten und ich bin schnell durch die Geschichte gerutscht. Der Schreibstil war schön, lesbar ohne über irgendwelche Sätze zu stolpern. Die Geschichte ist leicht und luftig. Wer besonders viel Spannung erwartet könnte enttäuscht sein. Wer prickelnde Erotik mag wird ganz auf seine Kosten kommen.
    Mir haben das Buch uns seine (etwas klischeehaften) Protagonisten gut gefallen. Perfekte Strandlektüre an einem ausklingenden Sommertag. Ganz wie das Feeling der Geschichte.
    Einziger Kritikpunkt: Das Ende kam mir etwas zu schnell. Ich hätte gerne ein paar Seiten mehr gelesen um mitzuerleben wie Lena das "Ganze" in Berlin noch regelt bevor wir einen Sprung in die Zukunft machen.

    Leseempfehlung für alle die es locker, leicht und sexy mögen :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Birgit S., 09.07.2020

    Als eBook bewertet

    Sie möchte einfach nur dem Großstadttrubel entfliehen, um in Ruhe zu schreiben. Also fährt die attraktive Erotikautorin Lena in ein einsames, aber traumhaftes Haus im Süden Schwedens – ohne zu ahnen, was sie dort erwartet. Ausgerechnet Ivar, der Sohn des Ferienhausbesitzers, ist dort zur gleichen Zeit abgestiegen und verlangt von ihr, wieder abzureisen. Sie möchte bleiben, aber auch Ivar denkt nicht daran, zu gehen. Nach einem hitzigen Wortgefecht spricht er Lena eine verführerische Einladung aus: Sie darf bleiben. Nur wie lange kann Lena dem erotischen Abenteuer widerstehen, das seine Blicke versprechen?

    Ich fand die Geschichte zwischen Ivar und Lena sehr schön geschrieben, und habe wegen des guten Schreibstils gut hineingefunden. Der Ort an dem alles stattfand war wunderschön bildhaft beschrieben und man kann sich sehr gut in alles einfühlen! Allerdings hätte das Buch einige Seiten mehr vertragen. Es blieben sehr viele Fragen ungeklärt, zum Beispiel, was nun mit Holger ist, (man hätte ihn zum Beispiel überraschend nach Schweden kommen lassen können) wie Lena und Ivar Hochzeit feiern, und vor allem eine Vorgeschichte der beiden Protagonisten.

    Fazit: Landschaftsbeschreibung, Grundidee, und erotische Szenen gut, aber leider viel zu kurz und zu viel offene Fragen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    Isa, 28.08.2021

    Als eBook bewertet

    Idylle
    Die Erotikautorin Lena reist nach Schweden an einen einsamen See, um dort in Ruhe zu schreiben. Dort ist sie nicht allein, Ivar der Sohn des Hausbesitzers ist da. Nach einigem hin und her einigen sie sich, gemeinsam im Haus zu bleiben. Zwischen den Beiden knistert es. Wird sich ein erotisches Abenteuer entwickeln?
    Die Protagonisten Lena und Ivar werden liebevoll, facettenreich und sympathisch beschrieben; wobei Lena mir zu Beginn zu zickig ist. Im Vordergrund der Geschichte steht die Leidenschaft der Beiden. Die sinnlichen und erotischen Szenen sind ansprechend gestaltet. Allerdings fehlt es mir an einigen Szenen an Tiefgang oder Details. Das Buch endet mir zu plötzlich und es bliebe einige Fragen offen. Die traumhafte Kulisse im Süden Schwedens wird bildhaft dargestellt. Die Autorin versteht es mit Worten Bilder zu vermitteln und man bekommt Kopfkino. Der flüssige Schreibstil, mit witzigen Szenen und Dialogen, liest sich angenehm.
    Ich verbrachte mit der Lektüre unterhaltsame Lesestunden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Hot Swedish Summer“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating