20%¹ Rabatt auf Artikel mit der Weltbild-Klammer!

Drei Tage im August,1 Audio-CD, 1 MP3

Roman
 
 
Merken
Merken
 
 
Eine Chocolaterie als Zuflucht in dunklen Zeiten 
...
lieferbar

Bestellnummer: 143845279

Hörbuch (CD) 16.99
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb

DeutschlandCard 8 DeutschlandCard Punkte sammeln

  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Drei Tage im August,1 Audio-CD, 1 MP3"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexa M., 03.10.2022

    Elfie ist von ihrer Schwermut geprägt, nur die Chocolaterie in der sie arbeitet hilft ihr ab und zu darüber hinweg zu kommen. Der Sommer 1936 bringt einiges an Ereignissen mit sich. Elfie lernt eine alte Dame kennen und kommt einer besonderen Praline und einer besonderen Liebesgeschichte auf die Spur. Doch traut sie sich auch ihren eigenen Träumen und Sehnsüchten zu folgen?
    Der Schreibstil ist wunderbar leicht und fast schon blumig. Das Setting Berlins 1936 ist wunderbar getroffen und spiegelt die Stimmung der Bevölkerung, bereits unter Hitlers Regime, wider. Seine Politik schlägt Wellen und auch die Protagonisten bekommen sie zu spüren. Es ist immer wieder aus einer anderen Perspektive geschrieben, hauptsächlich aber aus der Sicht von Elfie. Das bringt ein bisschen Abwechslung und andere Sichtweisen in die Geschichte die das Setting und die Stimmung der damaligen Zeit sehr gut wiedergeben. Elfie ist eine ruhige, sympathische Protagonistin, die man gerne mal schütteln möchte, dass sie ihrem Glück folgt. Die Gespräche die sie mit der alten Dame führt, sind mal eine andere Art von Zeitsprung und bringen auch eine gute Portion Wehmut und Humor mit. Man folgt den Erzählungen der alten Dame sehr gerne und es ist fast so als würde man die Schokolade riechen, die für die Geschichte eine solch wichtige Rolle spielt. Es lässt einen beinahe das Wasser im Mund zusammenlaufen und man folgt mit Leichtigkeit der Geschichte durch die Seiten. Einen Spannungsbogen gibt es nicht wirklich, es ist aber dennoch gute Unterhaltung die einige kleine Wendungen für den Leser parat hält. Die Romantik kommt nicht zu kurz, den historischen Kontext habe ich ja bereits oben erwähnt. Das Ende ist genauso blumig wie der Erzählstil und überrascht den Leser nicht wirklich, ist aber ein gelungener runder Abschluss und lässt einen lächelnd zurück.
    Ein schöner historischer Liebes/Lebensroman für Zwischendurch der Lust auf Schokolade macht. Liebevolle Charaktere, tolles Setting und viel Romantik machen es zu einem sehr schönen Roman. Von mir gibt es 4 von 5 Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    yellowdog, 08.08.2022

    Das Flüstern der Linden im August

    Anne Stern, die mit ihrer Fräulein Gold-Reihe schon eine eindrucksvolle Figur erschaffen hat, die unvergessen bleibt, hat es wieder getan. In „Drei Tage im August“ ist mit Elfie ist wiederum eine Figur da, der man als Leser gerne durch das Buch folgt. Sie hat allerdings ihre Eigenheiten. Und es ist eine schwere Zeit, in der sie ihre Chocolaterie in Berlin betreibt.
    Eine weitere wichtige und wohl auch exemplarische Figur ist der Buchhändler Franz, jüdischer Herkunft, der in dieser Zeit natürlich große Probleme hat.
    Weitere Figuren werden gezeigt, darunter Lieferjungen, ein Dienstmädchen und ihre alte Herrin, ein Portier, ein Barbesitzer und weitere, die insgesamt das Berlin der Zeit abbilden.
    Anne Sterns Beschreibungen erschaffen unvermittelt ein Gefühl für die Situation.
    Die Autorin hat außerdem eine gute Form des Erzählens gefunden. Viele Passagen enthalten Elfies Besuche bei der alten Madame Conte, die ihr die Geschichte ihres Lebens erzählt. Das nimmt weite Strecken der Handlung ein.

    Ich habe das Hörbuch gehört. Es wird von der vielfach bewährten Sprecherin Vera Teltz gelesen, die mich schon oft begeistert hat. Ich halte sie momentan für die Beste des Genres. Sie verleiht den Figuren stimmlich die treffende Stimmung, die überwiegend ruhig gehalten ist.
    Natürlich schon ungewöhnlich, aber auch originell, wenn in diesen Buch sogar die Linden sprechen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Drei Tage im August,1 Audio-CD, 1 MP3“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating