Hangman. Das Spiel des Mörders, 2 MP3-CDs, Daniel Cole

Hangman. Das Spiel des Mörders, 2 MP3-CDs

Gekürzte Lesung. 700 Min.

Daniel Cole

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Hangman. Das Spiel des Mörders, 2 MP3-CDs".

Kommentar verfassen
"Wie fasst man einen Mörder, der längst tot ist?"

In New York wurde ein Toter von der Decke hängend gefunden, das Wort "Köder" ist tief in seine Brust geritzt. Das lässt nur einen Schluss zu: Ein Killer kopiert den berühmten Londoner...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Hörbuch15.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 90825647

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Hangman. Das Spiel des Mörders, 2 MP3-CDs"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Wisent, 28.01.2018

    Mit Hangman setzt Daniel Cole knapp eineinhalb Jahre nach den Morden im Vorgängerband Ragdoll zu einer neuen Mordserie an. Wie immer mittendrin, die herrlich geradlinige und unprätentiose DCI Emily Baxter. Diesmal muss sie allerdings gar nichts selbst tun, die Ermittler von der anderen Seite des Großen Teichs kommen auf sie zu, mit einem Mordfall dessen Täter an die Ragdoll- Morde erinnern wollte. Schon bald entspannt sich ein Netz aus Bedrohung auf beiden Seiten des Atlantiks. Wichtig zu wissen ist aber: für das Lesen/Hören dieser Geschichte bedarf es der Kenntnis der Vorgeschichte nicht, es ergeben sich keine Wissenslücken.
    Wie auch im Vorgängerband Ragdoll bestechen auch hier die faszinierend ausgearbeiteten Charaktere, selbst (relativ) unwichtige Nebencharaktere sind detailliert ausgearbeitet und wirken rundum authentisch, das verleiht dieser Thrillerreihe ihr besonderes Flair. Baxter als Ermittlerin wirkt beispielsweise tough, aber eben auch ein wenig neurotisch und in manchen Dingen unsicher, so das ein schlüssiges Bild der gesamten Figur entsteht.
    Der Plot an sich weist kaum Längen auf. Knall auf Fall geht es voran in einem Tempo, in dem selbst die Ermittler teilweise nicht mehr hinterher kommen. Die Wendungen vermögen oft zu überraschen, nur selten ahnt man etwas vorraus ohne sich zu denken, dass dies vielleicht die Intention des Autors war. Das Hörbuch hält diese Spannung fortwährend. Peter Lontzek liest diesen rasanten Fall aber mit solch einer Ruhe, dass wenigstens der Hörer nicht gestresst sondern nur fasziniert ist. Sein Vortrag stellt der temporeichen Story, die man sich gut als Hollywoodfilm vorstellen könnte, eine Atmosphäre zur Verfügung die fesselt.
    Positiv zu erwähnen ist auch noch: während das Ende von Hangman m.M. etwas wirr und surreal war, bleiben hier keine relevanten Fragen offen.
    Ein neues Thriller- Highlight aus Daniel Coles Feder. Absoluter Kauftipp für alle Thrillerfans!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Michel P., 15.01.2018

    Nach seinem grandiosen Erfolgsroman „Ragdoll – Dein letzter Tag“ ist Daniel Cole mit „Hangman - Das Spiel des Mörders“ eine überaus gelungene Fortsetzung seiner Thriller-Reihe geglückt.
    An der Brooklyn Bridge in New York wird eine Leiche gefunden. Das Wort „Köder“ ist tief in die Brust geritzt. Ein Mörder scheint den aufsehenerregenden Ragdoll-Fall zu kopieren. Schon bald geschieht ein zweiter Mord. Die Leiche trägt diesmal das Wort „Puppe“ auf der Brust. Sofort geht ein Aufschrei durch die Medien. Und das Spiel des Mörders beginnt…
    Wie auch schon in „Ragdoll“, bietet die Handlung in „Hangman“ eine Menge Spannung und ein rasantes Erzähltempo. Nur ist die Story diesmal noch düsterer und brutaler - absolut nichts für schwache Nerven. Neben der tollen Atmosphäre, haben mich auch dieses Mal wieder die gelungenen Charaktere überzeugen können.
    Mich hat die Hörbuchvariante mit ihren gut zehn Stunden Laufzeit absolut gefesselt und ließ so kaum Zeit für eine Hörpause.
    Mein Fazit daher - ein absoluter Thriller-Hörgenuss von Daniel Cole.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Inge H., 14.01.2018

    Spannend
    Hangman- Das Spiel des Mörders ist der zweite Teil einer Reihe. Der erste Teil ist Ragdoll - Dein letzter Tanz, den habe ich noch nicht gelesen. Das stört nichts, man kommt gut in hinter die Vorgänge.
    In New York werden Tote gefunden, die Art ähnelt den Fällen in London.
    Chef- Inspektor Emily Baxter aus London wird von den US Ermittlern angefordert. Gemeinsam mit den Special Agenten Damien Rouche und Elliot Curtis sind sie ein gutes Team. Die Charaktere sind grundverschieden.
    Die Morde sind mir etwas zu grausam. Was der Mörder mit den Opfern anstellt, da mag ich nicht drüber nachdenken. Der Krimi besteht aus reiner Ermittlungsarbeit. Nur als man erfährt, was die Drei nachts tragen, war witzig und die Untertassen große Spinne gruselig.
    Ich habe das Hörbuch angehört. Der Sprecher Peter Lontzek hat den Krimi grandios vermittelt. Seine gute intensive Betonung gibt den Dialogen Stärke.
    Daniel Cole schreibt fesselnd, spannend und temporeich.
    Ein empfehlenswerter Thriller.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    Claudia S., 03.03.2018

    Ragdoll II

    Vor 18 Monaten machte der Ragdoll-Fall in London Schlagzeilen. Nicht zuletzt dank Emily Baxter wurde der Fall aufgeklärt und der Mörder verurteilt. Dass nun in New York an der Brooklyn Bridge ein Toter mit „Köder“ in die Brust geritzt hängt, schlägt sofort hohe Wellen und spätestens, als ein weiterer Toter mit dem Wort „Puppe“ auf der Brust auftaucht ist klar, dass Eile geboten ist. FBI, CIA und Baxter ermitteln mit Hochdruck und merken schnell, dass sie es mit einem hochintelligenten Feind zu tun haben, der sie zu seinem Spielball macht …

    Mir macht dieses (Hör-)Buch doch echt Probleme. War ich von „Ragdoll“ schon nicht komplett überzeugt, schwächt „Hangman“ noch mehr ab. Auch hatte ich doch glatt die Vorstellung, dass „Hangman“ ein eigener Fall ist, nicht die direkte Fortsetzung und damit quasi „Ragdoll II“. Immerhin war das Ende komplett und weder ein Cliffhanger noch sonstwie so angelegt, dass ich mit einer Fortsetzung gerechnet hätte.

    Sehr häufig bin ich durch den Wechsel London/New York und die dazugehörigen Personen durcheinandergeraten. So kam ich nicht wirklich tief in den Thriller und lief ständig Gefahr, meine Gedanken abschweifen zu lassen. Dass das Ende quasi androht, dass „Ragdoll III“ kommen wird, gab mir dann den Rest. Das ist nicht das, was ich mag und wie ein Thriller sein sollte.

    Ganz besonders erstaunt hat mich, dass ausgerechnet Emily Baxter hier die Hauptperson wurde – ich mochte sie im ersten Band schon nicht so wirklich. „Wolf“ wäre meine erste Wahl gewesen …!

    Der Stil ist mir diesmal zu sehr verworren und auf Effekthascherei aus. Ganz besonders der Showdown ist krass und heftig. Eine Nummer zu groß, wie ich meine. Vor allem, da der Fall selbst Ausmaße annahm, dass ich sehr oft einfach nur stutzte und staunte. Glaubwürdig ist das leider kein bisschen. Gewisse „Insiderwitze“ finde ich auch nur ausgelutscht und nicht mehr witzig. Sei es drum! Aber so ein klein wenig Zusammenarbeit hätte den Ermittlern dann schon gut getan und gestanden. Vielleicht hätte das schneller zum Erfolg geführt und ein paar Leben gerettet …

    Gefiel mir Coles Stil im ersten Buch noch, empfinde ich ihn hier als anstrengend. Das konnte auch Peter Lontzek nicht ausgleichen. Es ist schade, aber ich kann mit Müh und Not gerade mal drei Sterne geben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Hangman. Das Spiel des Mörders, 2 MP3-CDs “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Hangman. Das Spiel des Mörders, 2 MP3-CDs“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating