Heidi - Lehr- und Wanderjahre / Heidi kann brauchen, was es gelernt hat, 2 Audio-CDs, Johanna Spyri

Heidi - Lehr- und Wanderjahre / Heidi kann brauchen, was es gelernt hat, 2 Audio-CDs

Ungekürzte Lesung mit Hannelore Hoger. 158 Min.

Johanna Spyri

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Heidi - Lehr- und Wanderjahre / Heidi kann brauchen, was es gelernt hat, 2 Audio-CDs".

Kommentar verfassen
Die kleine Heidi ist glücklich bei ihrem Großvater auf der Alm. Tagsüber tollt sie mit ihrem Freund, dem Geißenpeter, und seinen Ziegen über die Wiesen und abends klettert sie in ihr duftendes Heubett. Als Heidi von ihrer Tante nach Frankfurt...

Empfohlener
Verkaufspreis 12.99 €
Jetzt nur

Hörbuch 4.99 €

Sie sparen 62%

In den Warenkorb
lieferbar | Bestellnummer: 5981369
Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Heidi - Lehr- und Wanderjahre / Heidi kann brauchen, was es gelernt hat, 2 Audio-CDs"

  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin H., 10.12.2015

    Buchinhalt:

    Eines schönen Tages wird die kleine Waise Heidi von ihrer Tante Dete zum Opa gebracht, wo sie fortan leben soll. Der Almöhi ist alles andere als begeistert, doch mit ihrem einnehmenden, lieben Wesen baut sie schnell eine tiefe Beziehung auf zu ihrem Großvater, der auf einer einsamen Alm lebt. Zusammen mit ihrem Freund Peter, der die Ziegen hütet, verbringt sie eine unbeschwerte Zeit in den Bergen – bis eines Tages Dete wieder kommt und Heidi aus ihrer Umgebung reißt. Sie soll in Frankfurt der gelähmten Klara Sesemann Gesellschaft leisten. Heidi ist todunglücklich….

    Persönlicher Eindruck:

    Heidi ist eine der Heldinnen meiner Kindheit. Ich habe das Buch und die Zeichentrickserie der 80er Jahre verschlungen und war nun mehr als gespannt auf das Hörbuch, das von der Schauspielerin Hannelore Hoger (bekannt aus der Krimi-Serie „Bella Block“) in der Rolle der Großmutter Sesemann gelesen wird.
    Ich wurde nicht enttäuscht – im Gegenteil! Sofort nahm mich die Geschichte wieder mit in die Schweizer Berge, zum Almöhi, den Ziegen und zum Geißenpeter. Die Sprecherin schafft es vortrefflich, die Geschichte so zu untermalen, dass Kopfkino vom Allerfeinsten entsteht. Man mag einfach nicht mehr aufhören.
    Die auf den ersten Blick romantisch verklärte Kindergeschichte begleitet den Leser (Hörer) durch alle menschlichen Höhen und Tiefen, die das kleine Mädchen Heidi erlebt und zu erleiden hat. Soziale Ungerechtigkeit, abgeschoben und überall im Weg zu sein sind genauso ein Thema, wie Heimweh, Eifersucht, Liebe, Freundschaft und ein großes Herz.
    „Heidi, Deine Welt sind die Berge“ hieß es damals in dem wahrscheinlich den Meisten bekannten Titellied. Doch auch ganz ohne diesen Ohrwurm fühlt man sich in diesem Hörbuch sofort heimisch und liebt und leidet einfach mit. Die eine oder andere Träne wird dabei auch fließen.
    Eine absolute Empfehlung für Hörer jeden Alters – denn für „Heidi“ ist man nie zu alt und darf immer wieder Kind sein. Ein wahrer Hörgenuss mit 5 von 5 Sternen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elas B., 11.12.2015

    Das Mädchen Heidi wird von ihrer Tante zu ihrem Großvater auf die Alm gebracht, da diese keine Zeit mehr hat, sich um ihre Nichte zu kümmern. Und Heidi ist glücklich - denn sie darf ein unbeschwertes Leben führen auf blühenden Bergwiesen, mit ihrem Freund, dem Geißenpeter die Ziegen hüten und vor allem mit ihrem gar nicht so grummeligen Großvater zusammen sein. Doch Heidi's glückliche Zeit auf der Alm ist erstmal beendet, als ihre Tante sie nach Frankfurt holt, wo sie ein besseres Leben führen soll und von nun an als Gesellschafterin und vielleicht auch Freundin für die im Rollstuhl sitzende Klara Sesemann leben darf. Doch Heidi vermisst ihre alte Heimat, die Berge und den Großvater. Sie bekommt furchtbares Heimweh. Doch wird Klara ihre Freundin wieder in die Ferne ziehen lassen?

    Mit der Figur des kleinen Mädchens "Heidi" hat die Schriftstellerin Johanna Spyri (1827-1901) eine Geschichte geschrieben, die heute noch so beliebt ist wie damals. Empfohlen wird diese Lesung für Kinder ab 6 Jahren.

    Gelesen wird dieses Hörbuch, welches im "Der Audio Verlag" erschienen ist, von Hannelore Hoger. Sie trägt die Geschichte in einer ruhigen, aber dennoch unterhaltenden Weise vor. Ihre Stimme passt hervorragend zur Geschichte und macht sie auf eine angenehme Art und Weise vor dem inneren Auge lebendig, jedenfalls funktioniert hier das Kopfkino beim Zuhören ohne Probleme.

    Die vorgetragene Geschichte über Heidi's Erlebnisse hat eine Gesamtlaufzeit von 2 Stunden und 43 Minuten, auf 2 CD's verteilt. Es handelt sich hierbei um eine ungekürzte Lesung einer Nacherzählung von Marianne Loibl.

    Erschienen im DAV (DerAudioVerlag).

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike G., 02.12.2015

    Cover:
    Das Cover hat mir sehr gut gefallen. Für Kinder gab es da auch eine Menge zu entdecken. Schöne, fröhliche Farben und es passt perfekt zu Heidi.

    Mein Fazit:
    Die Geschichte aus meinen Kindertagen wurde neu aufgenommen. Das fand ich total schön und interessant. Ich habe mich richtig darauf gefreut, das Hörbuch endlich zu hören und ich habe es auch ins eins durchgehört. Die Geschichte an sich war für mich nichts Neues, aber trotzdem total schön und ich hatte auch ein-zwei-Mal feuchte Augen, weil mich die Geschichte wieder so berührt hat. Allerdings ein Manko habe ich. Mir hat die Stimme der Sprecherin überhaupt nicht gefallen. Man konnte nicht gut zwischen den Charakteren unterscheiden. Sie hat eigentlich immer mit der gleichen Stimme gelesen. Da hätte ich mir doch etwas mehr Abwechslung gewünscht, denn auch, wenn es nur eine Sprecherin ist, kann man mit der Stimme auch nur einer Person schon viel machen. Die Stimme kommt alt rüber, auch wenn sie Heidi spricht. Das hat mir leider gar nicht gefallen. Also diese Geschichte mit einer anderen Sprecherin wäre sicherlich toll gewesen. Alles in allem vergebe ich hier für die Geschichte 4 von 5 Punkten. Da mir die Stimme so gar nicht zugesagt hat, will ich da mal keine Bewertung abgeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Heidi - Lehr- und Wanderjahre / Heidi kann brauchen, was es gelernt hat, 2 Audio-CDs “

0 Gebrauchte Artikel zu „Heidi - Lehr- und Wanderjahre / Heidi kann brauchen, was es gelernt hat, 2 Audio-CDs“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- €!

Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- €!

Machen Sie jetzt mit und nutzen Sie Ihre Chance auf monatlich wechselnde Preise und einen VW Golf als Hauptgewinn im Gesamtwert von über 100.000.- €! Jetzt teilnehmen!

X
schließen