Kreuthner und Wallner Band 6: Wolfsschlucht (6 Audio-CDs), Andreas Föhr

Kreuthner und Wallner Band 6: Wolfsschlucht (6 Audio-CDs)

Gekürzte Ausgabe, Lesung. 439 Min.

Andreas Föhr

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Kreuthner und Wallner Band 6: Wolfsschlucht (6 Audio-CDs)".

Kommentar verfassen
Die Kultkommissare vom Tegernsee

Kommissar Clemens Wallner ermittelt in gleich zwei mysteriösen Fällen: Ein Bestattungsunternehmer versinkt mitsamt seinem Leichenwagen in der Mangfall, während gleichzeitig eine junge Frau verschwindet. Ihr Auto...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Hörbuch19.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5938576

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Kreuthner und Wallner Band 6: Wolfsschlucht (6 Audio-CDs)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    buecherwesen, 30.05.2015

    Inhalt:

    Diesmal hat es Kommissar Wallner gleich mit zwei Fällen zu tun, die augenscheinlich nichts miteinander zu tun haben. Doch im Laufe der Ermittlungen stellt sich raus, dass die beiden Fälle auf mysteriöse Weise miteinander verbunden sind. Ein Bestattungsunternehmer versinkt zusammen mit seinem Wagen in der Mangfall und eine Frau verschwindet auf unerklärliche Weise und ihr Auto wird irgendwo im Gebirge gefunden. Das komische daran ist, dass in beiden Fällen Wallners Kollege Kreuthner seine Finger im Spiel hat im Zusammenhang mit einem Maibaumklau.

    Meine Meinung:

    Ich kenne ja bereits das Hörbuch zu "Totensonntag" von Andreas Föhr und das Buch "Schwarze Piste" steht auch schon im Regal und wartet darauf gelesen zu werden.
    Was mich immer wieder fasziniert ist diese ungezwungene Art von Kreuthner, der mir regelmäßig ein Schmunzeln auf die Lippen zaubert. Zusammen mit der genialen Ermittlungsarbeit von Wallner, ist eine Mischung entstanden die seinesgleichen sucht.
    Alle Bücher die ich bisher gehört habe, versprühen denselben Charme, dem man einfach nicht widerstehen kann und der Sprecher Michael Schwarzmaier schafft es sehr gut diesen auch umzusetzen.
    Dass der Hörer es diesmal sogar gleich mit zwei Fällen zu tun bekommt, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben, ist noch das Sahnehäubchen oben drauf.
    Ein richtiges Schmankerl war wieder Kreuthners Tätigkeit in der ganzen Geschichte, aber genau das darf nicht fehlen, denn sonst verlieren die Bücher ihren ganzen Charme, finde ich.
    Die Fälle könnten unterschiedlicher nicht sein in diesem Buch. Auf der einen Seite haben wir einen Bestattungsunternehmer, der mit seinem Wagen in der Mangfall versunken ist. Wie sich rausstellt wurde er erschossen. Auf der anderen Seite haben wir eine verschwundene Frau, deren verlassenes Auto man irgendwo im Gebirge findet.
    Nichts deutet darauf hin, dass die beiden Fälle in irgendeiner Weise zusammenhängen, doch mit der Zeit zeigen sich einige Zusammenhänge.
    Kreuthner ist auch wieder mit von der Partie und bringt wieder Beweise die er auf recht unkonventionelle Weise ergattert hat, die aber doch einiges zur Aufklärung beitragen.
    Ich dachte immer wieder, dass ich den richtigen Täter schon verdächtige und dann kommt wieder etwas, das mich aus der Bahn wirft und mich unsicher werden lässt. So geht es bis zum Ende des Buches immer wieder und hält so auch die Spannung aufrecht.
    Bis zum Schluss wusste ich nicht wer der Täter war und das Ende hat mich dann auch sehr überrascht.

    Mein Fazit:

    Wieder ein gelungener Fall des sympathischen Duos Wallner und Kreuthner, den man einfach hören und lesen muss.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Kreuthner und Wallner Band 6: Wolfsschlucht (6 Audio-CDs) “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Kreuthner und Wallner Band 6: Wolfsschlucht (6 Audio-CDs)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating