Cheryl Shepard

Cheryl Shepard wurde als verurteilte Mörderin Susanne Teubner in der RTL-Serie "Hinter Gittern - Der Frauenknast" 1997 einem Millionenpublikum bekannt. Seit 2002 praktiziert sie als Dr. Elena Eichhorn in der ARD-Krankenhausserie "In aller Freundschaft".

Geboren wurde Cheryl Shepard am 5. Februar 1966 in New York. Nachdem die Familie in die Schweiz gezogen war, begann Cheryl Shepard 1982 eine Schauspielausbildung in Zürich. Seit 1986 stand sie in verschiedenen Theaterproduktionen auf der Bühne und gehörte von 1988 bis 1990 zum festen Ensemble des Nationaltheaters in Mannheim. In der ZDF-Serie "Freunde fürs Leben" hatte die gebürtige New Yorkerin ihre erste Serienhauptrolle als Model Laura Domin. Es folgte eine weitere in der RTL-Serie "Hinter Gittern - Der Frauenknast". Seit 2003 mimt sie in der ARD-Erfolgsserie "In aller Freundschaft" die Schönheitschirurgin Dr. Elena Eichhorn.

Cheryl Shepard lebt mit dem Schauspieler Nikolaus Okonkwo zusammen und ist Mutter von drei Kindern. Für ihre Rolle in "In aller Freundschaft" zog sie vom Bodensee nach Leipzig.

Weitere Produkte mit Cheryl Shepard