Christian Ditter

Mit 19 hat sich Christian Ditter an der Filmhochschule München beworben, wurde aber wegen seines Alters abgelehnt. Die Lebenserfahrung fehle ihm noch, hieß es damals. Nach zwei Semestern Kulturwissenschaft und Betriebswirtschaft in Lüneburg bewarb sich der Gießener erneut an der HFF und diesmal klappt ees auch. Von 1998 an studierte Ditter an der Münchner Hochschule und verwirklichte dort unter anderem den Kurzfilm "Verzaubert". Der Neunminüter lief 1999 in Hof und wurde erfolgreich an mehr als 50 Fluglinien verkauft, die den Film in ihrem Bordprogramm zeigten. Die Liebesgeschichte "Französisch für Anfänger" ist Ditters Abschlussfilm.

Weitere Produkte mit Christian Ditter