Horst Stern

Der Journalist Horst Stern schrieb mit seiner 27-teiligen Tierfilm-Reihe "Sterns Stunden" Fernsehgeschichte. Seine ambitionierte Arbeit zeigte Stern schon Ende der 60er Jahre als ökologischen Vordenker, zu einer Zeit als Natur- und Umwelt- und Artenschutz noch nicht im in den Köpfen der Mehrheit war. Ende der 70er Jahre drehte Stern den zweiteiligen Film "Die Stellvertreter - Tiere in der Pharmaforschung".

1980 gründete Stern die Zeitschrift "Natur" und war bis 1984 deren Herausgeber und Chefredakteur. Später machte er mit Romanveröffentlichungen auf sich aufmerksam und schrieb als Kolumnist für die Wochenzeitungen "Die Zeit" und "Die Woche".

Weitere Produkte mit Horst Stern