Bücher zur Mineralogie & Petrografie

Beschäftigen Sie sich mit der Entstehung, den Eigenschaften und der Verwendung von Mineralen? Dann finden Sie hier Bücher zur Mineralogie. Als Petrograf interessieren Sie sich für die Gesteinskunde, also die Materialarten der Erdrinde. Beide Interessensgebiete hängen eng zusammen.

Ansicht:
Pro Seite:30
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen

Mineralogie & Petrografie: Zwei Detailwissenschaften, die sich ergänzen

Die Mineralogie steht zwischen Chemie, Physik, Geologie und Werkstoffwissenschaften und ist die Materialwissenschaft unter den Geowissenschaften. Ihre Leitfrage lautet: Durch welche Prozesse sind Minerale entstanden. Die Antworten erhellen die Erdentwicklung und können wertvoll für die Synthese von Mineralen sein.

Die Petrografie betrachtet Minerale unter dem Aspekt ihrer chemischen und physikalischen Beschaffenheit, ihren Eigenschaften und Zusammensetzungen. Ihre Erkenntnisse finden sich als Gesteinskunde zusammengefasst, wobei die Lithologie noch einen Unterbereich bildet, da sie sich nur mit den Gesteinseigenschaften von Sedimentgesteinen befasst.

X
schließen
Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- € - jetzt mitmachen!

Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- €

Machen Sie 2017 zu Ihrem Glücksjahr: Jetzt bis 02.11. teilnehmen und mit etwas Glück ein iPhone 7 oder einen tolino epos gewinnen! Mehr Infos hier!

X
schließen