Geschichtswissenschaftliche Bücher zur Neuzeit

Vieles veränderte sich in der Neuzeit gegenüber dem Mittelalter. Die Neuzeit hatte z. B. kein Problem mit der Darstellung des nackten Körpers und seiner Untersuchung, die Einstellung zur Sexualität entkrampfte sich. Aber die Neuzeit hat noch weitere Umwälzungen zu bieten, die das Bild von Europa nachhaltig veränderten.

Ansicht:
Pro Seite:30
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen

Bücher zur Neuzeit zeigen kulturelle Umbrüche

Auch den Tod begannen die Menschen der Neuzeit anders zu sehen: Nicht mehr nur als Übergang in eine jenseitiges besseres Leben, sondern auch als Daseinsende. Stärkste Veränderung in der Neuzeit aber bedeutete der einsetzende Individualisierungsprozess aufgrund besserer Bildung und Alphabetisierung. Oft ist der Meinung zu begegnen, die Neuzeit oder Renaissance habe das Ich, die Individualität "erfunden". Ein Merkmal unserer europäischen Kultur, das so nicht in jeder Kultur verbreitet ist.

X
schließen
Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- € - jetzt mitmachen!

Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- €

Machen Sie 2017 zu Ihrem Glücksjahr: Jetzt bis 02.11. teilnehmen und mit etwas Glück ein iPhone 7 oder einen tolino epos gewinnen! Mehr Infos hier!

X
schließen