Bücher zur Geometrie

Üblicherweise verstehen wir unter Geometrie das, was wir in der Schule unter diesem Wort gelernt haben. Doch das ist "nur" die Elementargeometrie, die sich mit Ebenen, Abständen, Winkeln, Punkten, Geraden etc. beschäftigt. Doch die Welt der Geometrie ist so weit, dass manche geometrischen Teildisziplinen für einen Laien kaum mehr in Zusammenhang mit der Geometrie stehen.

Ansicht:
Pro Seite:30
  • 30
  • 60
  • 90
  • 120
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen
  • Unsere Empfehlungen
  • Unsere Bestseller
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Erscheinungstag aufsteigend
  • Erscheinungstag absteigend
  • Beste Bewertung

Geometrie ab Euklid

Seit Euklid, der die Sätze der ebenen Geometrie auf wenige Axiome zurückführen wollte, hat sich in der Geometrie so viel getan, dass wir heute verschiedene Geometrien unterscheiden. So gibt es neben der euklidischen Geometrie die [projektive](/suche/projektive Geometrie) und [affine Geometrie](/suche/affine Geometrie), die [nicht-euklidische](/suche/nicht-euklidische Geometrie) und die absolute Geometrie. Zu diesen Geometrien zählen heute unterschiedlichste Gebiete der Mathematik, etwa die Differentialgeometrie, die [algebraische Geometrie](/suche/algebraische Geometrie), die Konvexgeometrie, die [synthetische Geometrie](/suche/synthetische Geometrie), die [diskrete Geometrie](/suche/diskrete Geometrie) oder die [algorithmische Geometrie](/suche/algorithmische Geometrie). Zirkel, Lineal und Geodreieck sind in der Geometrie längst durch den Freund Computer abgelöst.

Nur heute: 13% Rabatt für Sie!

Nur heute: 13% Rabatt für Sie!

Sichern Sie sich nur heute 13% Rabatt bei unserem Gutschein-Countdown! Jetzt schnell einlösen!

X
schließen