Bücher zur Instrumentenkunde

Mit Instrumentenkunde ist die Musikinstrumentenkunde bezeichnet, Fachleute nennen sie auch Organologie. Inhalte sind die Beschreibung von Musikinstrumenten, die Spielweisen, die Entwicklung eines Musikinstruments und seine Klassifikation. Methoden der Instrumentenkunde sind geistes- und naturwissenschaftlicher Art.

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen
Filter

Filter:

Preis
bis über

Musikinstrumente Lernbuch

Martin Leuchtner, Bruno Waizmann

0 Sterne
Buch

4.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2021
lieferbar

Musikinstrumente Malbuch

Martin Leuchtner, Bruno Waizmann

0 Sterne
Buch

4.90

In den Warenkorb
Erschienen am 20.01.2020
lieferbar

Klavier spielen lernen (Stufe 1)

Peter Grosche

0 Sterne
Buch

23.95

In den Warenkorb
lieferbar

Der erste Weg zum Keyboardspiel

Peter Grosche

0 Sterne
Buch

15.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die Kunst des Mandolinenbaus

Woll Alfred

0 Sterne
Buch

69.00

In den Warenkorb
lieferbar

Orgeln! Orgeln!

Karl-Heinz Göttert, Eckhard Isenberg

0 Sterne
Buch

28.50

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

The Art of Mandolin Making

Woll Alfred

0 Sterne
Buch

69.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

58.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.02.2021
lieferbar

Musikinstrumente auf Karten

Martin Leuchtner, Bruno Waizmann

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2020
lieferbar

Lev's Violin

Helena Attlee

0 Sterne
Buch

25.70

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2021
lieferbar

The Guitar - Tracing the Grain Back to the Tree

Chris Gibson, Andrew Warren

0 Sterne
Buch

20.50

In den Warenkorb
lieferbar

Immortal Axes

Lisa S. Johnson

0 Sterne
Buch

57.80

In den Warenkorb
Erschienen am 30.09.2021
lieferbar

Merzdorf

Eckehart Merzdorf, Susanne Merzdorf

0 Sterne
Buch

15.00

In den Warenkorb
lieferbar

Pickups, Potis & Co.

Helmuth Lemme

0 Sterne
Buch

24.95

In den Warenkorb
lieferbar

Easy Guitar

Matthias Junge

0 Sterne
Buch

17.80

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2020
lieferbar

Probenmethodik Blasorchester

John D. Pasquale, Christoph Breithack, David W. Clemmer

0 Sterne
Buch

35.90

In den Warenkorb
Erschienen am 03.02.2020
lieferbar
Buch

87.00

In den Warenkorb
lieferbar

Die Orgeln in Hamburg

Hans-Jürgen Wulf, Alexander Steinhilber, Günter Seggermann (_)

0 Sterne
Buch

44.90

In den Warenkorb
lieferbar

Just Piano!

Erik Sanders

0 Sterne
Buch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.03.2019
lieferbar
Buch

19.95

In den Warenkorb
lieferbar

DIE GITARRENWERKSTATT

Werner Kozlik, Stefan Zirnbauer

0 Sterne
Buch

19.95

In den Warenkorb
lieferbar

Piano- und Flügelstimmung

Carl J Forss

0 Sterne
Buch

86.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.07.2020
lieferbar

The Techniques of Percussion Playing / Die Spieltechnik des Schlagzeugs

Christian Dierstein, Michel Roth, Jens Ruland

0 Sterne
Buch

61.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2018
lieferbar

Gitarre für Dummies, m. Audio-CD, Jubiläumsausgabe

Mark Phillips, Jon Chappell

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2017
lieferbar
Buch

25.90

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar in 2 Tag(en)
Buch

34.95

Vorbestellen
Erschienen am 20.03.2020
Jetzt vorbestellen

Mechanische Musikinstrumente

Herbert Jüttemann

0 Sterne
Buch

98.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Buch

44.00

In den Warenkorb
lieferbar

La liuteria di Füssen

Josef Focht, Klaus Martius, Thomas Riedmiller

0 Sterne
Buch

62.00

In den Warenkorb
lieferbar

Das Drumset

Sven Helbig

5 Sterne
(1)
Buch

24.95

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Instrumentenkunde: verschiedene Klassifizierungen

Die Instrumentenkunde betrachtet nicht nur europäisch geprägte Instrumente, sonder auch Instrumente außereuropäischer Musiktraditionen - von der Antike bis zur Moderne. Auch der Einsatz der Instrumente wird in der Instrumentationslehre oder Instrumentationskunde in den Blick genommen. Mit der musikalischen Akustik gibt es in der technischen Instrumentenkunde einige Überschneidungen. Schon im zweiten Jahrtausend v. Chr. begannen die Chinesen ihre Instrumente nach dem verwendeten Material zu klassifizieren, während die Europäer im Mittelalter Instrumente nach Art des Musikgenres ordneten. Heute unterteilt man in der Instrumentenkunde nach Art der Erzeugung von Tönen, aber nicht völlig konsequent.