Regionalkrimis: Mord in der Nachbarschaft

Die Morde eines Regionalkrimis oder Regiokrimis geschehen in der Nachbarschaft. Viele Menschen lieben Regionalkrimis, weil sie den Handlungsort kennen und ihn in der Handlung wiederfinden wollen.

Ansicht:
Pro Seite:30
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen

Regionalkrimis von Förg bis Hansen

Meist erwähnen Regionalkrimis den Handlungsort im Untertitel oder die Cover der Krimis sind so gestaltet, dass der Kundige sofort weiß, wo er spielt. Regiokrimis kamen seit den 1980er auf und haben sich seitdem einen festen Platz im Krimiregal erobert. In der Zwischenzeit sind Mord und Blut über fast alle deutschen Städte und Regionen herabgeregnet und Autoren wie Klüpfel/Kobr, Förg, Peter Eutler, Friederike Schmöe, Jacques Berndorf, Paul Lascaux oder Nele Neuhaus sind weit über ihre jeweiligen Regionen hinaus bekannt.