WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Gesund Kochen & Backen


Gesund Kochen & Backen – das ist kein Widerspruch!

Tipps für eine gesündere Küche

Lebensmittel, die Sie besser meiden sollten



Mehr zum Thema



Das könnte Sie interessieren ...
Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

8.99

In den Warenkorb
lieferbar

8.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 24.95

19.95

In den Warenkorb
lieferbar

10.99

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 13.99

7.95

In den Warenkorb
lieferbar

3.79

In den Warenkorb
lieferbar

Abnehmen mit Brot und Kuchen - Teil 2

Güldane Altekrüger

4.5 Sterne
(21)
Buch

16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2019
lieferbar

10.99

In den Warenkorb
lieferbar

13.99

In den Warenkorb
lieferbar

Low Carb Schokodrops von LOCA (750 g)

(19.99€ / kg)

3 Sterne
(1)

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

10.90

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 7.99

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

13.90

In den Warenkorb
lieferbar

Stevia Fluid von Raab Vitalfood (50 ml)

(11.80€ / 100ml)

0 Sterne

5.90

In den Warenkorb
lieferbar

7.90

In den Warenkorb
lieferbar

Kokosöl Bio von VITAL (1000 ml)

(19.99€ / Liter)

5 Sterne
(1)

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Ernährungs-Docs - Zuckerfrei gesünder leben

Anne Fleck, Matthias Riedl, Jörn Klasen, Silja Schäfer

5 Sterne
(9)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.01.2020
lieferbar

Iss dich gesund mit Dr. Riedl

Dr. med. Matthias Riedl

5 Sterne
(18)
Buch

Statt 29.99 5

16.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 27.06.2019
lieferbar

Abnehmen mit Brot und Kuchen

Güldane Altekrüger

4.5 Sterne
(56)
Buch

16.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2018
lieferbar

Sweets & Treats Low Carb

Melanie Kleimann

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2017
lieferbar

Low Carb High Fat. Das Backbuch

Jane Faerber

5 Sterne
(1)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.10.2018
lieferbar

40 Low-Carb-Kuchen aus 1 Teig

Beate Strecker

5 Sterne
(1)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 07.09.2018
lieferbar

Low Carb Brot & Brötchen

Petra Hola-Schneider

4 Sterne
(1)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.03.2019
lieferbar

Low Carb - Das geniale Backbuch

Petra Hola-Schneider

5 Sterne
(1)
Buch

24.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2019
lieferbar

8.99

In den Warenkorb
lieferbar


Gesund Kochen & Backen – ohne auf guten Geschmack zu verzichten

Bild

Gesunde Gerichte und gesünderes Gebäck kann durchaus genauso gut bzw. ähnlich schmecken wie ungesündere Alternativen – wenn man weiß, wie man gesunde Speisen zubereiten kann und die richtigen Zutaten zur Hand hat.
Immer mehr Menschen verstehen, dass unsere Ernährung maßgeblich unser Wohlbefinden und langfristig auch unsere Gesundheit beeinflusst.

Bei Weltbild finden Sie daher Kochbücher und Backbücher, die Ihnen die notwendige Inspiration liefern sowie ausgewählte Zutaten zum Gesund Kochen & Backen.

Basics für Gesundes Kochen & Backen

Was ist „gesund“? Welche Ernährungsform als „gesund“ gilt, wird selbst von Experten kontrovers diskutiert. Tatsächlich ist „gesunde Ernährung“ subjektiv zu beurteilen, da jeder Mensch eine unterschiedliche Genetik hat. Wer unter Unverträglichkeiten leidet, für den sind oftmals allgemeinhin als „gesund“ geltende Lebensmittel nicht geeignet.

Grundsätzlich gibt es für gesunde Menschen jedoch ein paar einfache Faustregeln, deren Befolgung die Grundlage für eine gesunde Ernährung bildet:

  1. Möglichst oft Speisen selbst frisch zubereiten. So können Sie kontrollieren, welche Zutaten verwendet werden und auf Geschmacksverstärker, künstliche Aromen, Konservierungsstoffe und sonstige industrielle Inhaltsstoffe gezielt verzichten.

  2. Während Getreide bzw. Mehle von Experten unterschiedlich beurteilt werden, sind sich in Bezug auf einen Stoff nahezu ausnahmslos alle Studien einig: Zucker (raffinierter Zucker wie Saccharose bzw. Haushaltszucker) ist ungesund!

  3. Leider gibt es keinen Zucker-Ersatzstoff, der ausschließlich Vorteile aufweist. Aber es gibt inzwischen einige deutlich bessere Alternativen wie Erythrit (Kalorienfrei), Xylit (Kalorienarm und antikariogen, also Zahnkaries-hemmend), Stevia (aus den Blättern der Steviapflanze, ebenso Kalorienfrei), Süßholz, Kokosblütenzucker (mit geringerem glykämischen Index) etc. Im Speziellen Erythrit, Xylit, Stevia und Süßholz sind auch bestens für Diabetiker geeignet, da diese Zuckeraustauschstoffe nicht über die Bauchspeicheldrüße verstoffwechselt werden und entsprechend kein Insulin ausgeschüttet wird zur Verdauung.

  4. Täglich 5 Portionen Gemüse und Obst essen - diese altbekannte Regel hat weiterhin Bestand. Frisches Gemüse und Obst ist für eine gesunde Ernährung unerlässlich. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht zu viele Früchte konsumieren, da in Obst sehr viel Fruktose enthalten ist, die den Insulin-Spiegel ansteigen lässt.
Bild

Frisches zubereiten

Keinen Zucker verwenden

Täglich Obst & Gemüse essen


Gesund Kochen & Backen – lecker, einfach & schnell!

Eine weit verbreitete Annahme ist, dass gesunde Gerichte deutlich komplizierter und zeitaufwendiger sind als deren ungesündere Pendants. Es gibt jedoch auch einige Produkte, die es Ihnen erlauben, im Handumdrehen und ohne Koch-/Back-Erfahrung leckere und gesunde Speisen zuzubereiten:

Bild
  1. Mit Low Carb Backmischungen können Sie ganz einfach leckeres Kohlenhydrat-reduziertes Gebäck und Low Carb Brote zubereiten. Die Rezepturen wurden von renommierten Low Carb Experten entwickelt und sind gelingsicher.

  2. Sie lieben Pasta & Reis, wollen aber gerne abnehmen oder sollten aufgrund einer Diabetes-Erkrankung möglichst keine Lebensmittel mit hohem glykämischen Index zu sich nehmen? Kein Problem! Bei Weltbild finden Sie Pasta aus Hülsenfrüchten mit niedrigem glykämischem Index und hohem Protein-Anteil sowie Kalorienfreie Pasta und Reis aus Konjak-Wurzel, die innerhalb von wenigen Minuten zubereitet sind.
  1. Gemüse mögen Sie nicht? Wie wäre es dann mit Gemüse in Form von Pasta? Bei uns finden Sie innovative Nudeln aus Süßkartoffeln sowie lila Süßkartoffeln, die überdies noch Farbe auf den Teller bringen – das Auge isst ja bekanntlich mit!

  2. Eis, Kekse, Schokokuss-Desserts & Co. – selbst derartige Leckereien können Sie trotz Diät oder Diabetes schlemmen mit dem aus der Höhle der Löwen bekannten Eiweiß Fluff des Münchner Start-ups Pumperlgsund. Damit trotzen Sie Ihren Heißhunger-Gelüsten auf Süßes mit Leichtigkeit!

Experten-Tipps:

  1. Achten Sie beim Kauf Ihrer Zutaten für Gesundes Kochen & Backen immer auf die Zutatenliste. Lange Inhaltsstoff-Listen sind ein Indiz dafür, dass das Produkt hoch verarbeitet ist und künstliche Bestandteile enthält. Zutaten, die Ihnen nichts sagen, sind in der Regel industriell stark verarbeitet und daher möglichst zu vermeiden.

  2. Selbst als Diabetiker oder während der Diät müssen Sie nicht auf Süßes und Backwaren verzichten. Verwenden Sie einfach anstelle von Zucker die oben genannten Zuckeraustauschstoffe oder machen Sie es sich noch einfacher und testen Sie hochwertige Backmischungen für Low Carb Gebäck.

  3. Auch auf Brot & Pasta müssen Sie weder während der Diät noch als Diabetiker verzichten – es gibt Alternativen wie Nudeln aus Hülsenfrüchten und der Kalorienarmen Wunderknolle Konjak-Wurzel.

Dieser Text wurde von Franziska Heger verfasst.

Franziska Heger ist Category Manager für das Ernährungs-Sortiment bei Weltbild und immer auf der Suche nach den neuesten Food-Trends für die Weltbild-Kunden. In Ihrer Freizeit lässt sie sich gerne auf Märkten, in Restaurants oder auch in fernen Ländern von landesüblichen Zutaten und Gerichten inspirieren, die dann zuhause nachgekocht bzw. nachgebacken und nicht selten in gesündere Variationen abgewandelt werden.

Bild