Sommer SALE: Bis zu -80% sparen!

Sommer SALE: Bis zu -80% sparen!

 
 
Merken
Merken
 
 
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5978666

Taschenbuch 9.99
Jetzt vorbestellen
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    49 von 81 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    corina k., 06.10.2015

    Als eBook bewertet

    Dornenmädchen von Karen Rose.

    Faith Frye hat es nicht leicht. Ihr Leben gerät aus den Fugen. Eine junge Psychotherapeutin welche sich auf Sexualstraftäter spezialisiert hat gerät ins Fadenkreuz eines eiskalten Serienkillers. Nach mehreren Mordanschlägen auf ihre eigene Person, beschließt sie Ihre Heimat Miami zu verlassen, alle Brücken abzureissen und unter neuem Namen in ihrer alten Heimat Ohio wieder Fuß zu fassen. Da kam es geradezu gelegen, dass sie das alte Herrenhaus ihrer Granny geerbt hatte, wenn sie auch schlechte Erinnerungen an das alte Anwesen hatte.

    Leider entpuppte sich der Neuanfang als schier endloser Alptraum. Auf dem Weg zum Anwesen, läuft ihr eine nackte, misshandelte Studentin vor den Wagen und dieser Vorfall löste eine endlose Kette aus von der sie nie zu Träumen wagte.

    Das Herrenhaus enpuppte sich zu einem Ort des Schreckens, an dem seit mehr als 2 Jahrzehnten Frauen gefoltert, getötet, obduziert und einbalsamiert wurden, um dann sorgfältig unter dem Kellerboden begraben zu werden.

    Der Mörder, in seiner Arbeit gestört hatte seit Anbeginn seiner ersten Tat kein anderes Ziel als Faith zu töten. Was Faith nicht wusste, der Traum von einem Leben in Sicherheit und Ruhe schien ihr verwehrt, denn die Jagd auf ihr Leben ging weiter, drängte sogar soweit in Ihre Kindheit zurück wie sie es kaum für möglich gehalten hätte.

    Der Thriller von Karen Rose, sehr packend und spannend. Von der ersten Seite an, war es schwierig das Buch nur ansatzweise aus der Hand zu legen. Ich kann zu keiner Stelle im Buch behaupten, dass es irgendwo langweilig war. Im Gegenteil, es war sehr abwechslungsreich und durch die unterschiedlichen Perspektiven aus denen geschrieben wurde, machte es alles noch spannender. Man ließ keine Fragen offen, sondern alles beantwortete sich im laufe der Zeit.
    Anfangs dachte ich, wow 877 Seiten Lesestoff, was für ein Brocken- aber ehe man sich versah war man auf Seite 200/500/600 und so weiter. Sehr sehr flüssig geschrieben ohne dabei den Blick aufs Wesentliche zu verlieren.

    Alles in allem ein sehr sehr gelungener Thriller, den ich nur wärmstens empfehlen kann,ausgezeichnet.

    Da es mein erstes Buch von Karen Rose war, und ich sehr begeistert von Ihrer Art zu schreiben bin, wird es definitiv nicht das letzte sein!!!

    Weiter so!!!! so macht lesen Spaß!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    26 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Norbert C., 14.01.2017

    Als eBook bewertet

    Wow, hatte Schnappatmung vor Spannung, brachte es nicht fertig, das Buch vor dem Ende wegzulegen! 5 Sterne von mir!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    35 von 59 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tamara A., 25.06.2016

    Als Buch bewertet

    Als großer Karen Rose Fan war ich beim Lesen von "Dornenmädchen" leider etwas enttäuscht.
    Die Geschichte um Faith war vom Grundgedanken her recht spannend und machte sie auch zu einer authentischen Persönlichkeit mit interessanter Geschichte. Auch wenn mir durchaus bewusst war, dass wie immer eine Liebesgeschichte ihren Weg in den Mittelpunkt der Geschichte finden wird, muss ich sagen, dass diese in "Dornenmädchen" völlig übertrieben war; vor allem in Bezug darauf, wie Agent Novak beschrieben wird, wie vertraut die beiden sich gleich sind etc. Als Leser hatte ich einfach Schwierigkeiten nachzuvollziehen, wie sich das Vertrauen (und die Liebe) entwickelt. Dazu kam meiner Ansicht nach die Tatsache, dass die Geschichte zum Ende hin recht verwirrend wird, denn auf einmal tauchen einige Persönlichkeiten auf und man verliert schnell die Übersicht über das Geschehen. Alles in einem echt schade, denn wie gesagt, die Geschichte an sich ist toll.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    43 von 78 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bruno Z., 02.10.2015

    Als eBook bewertet

    Zum Inhalt: „Faith flieht vor einem Stalker in das Haus ihrer Großeltern, das nach deren Tod bis heute leer stand und nun ihr gehört. Doch dort ist ihr keine Zuflucht und Ruhe vergönnt. Das FBI findet dort nach einem Unfall von Faith präparierte Leichen in Särgen und eine Folterkammer. Zusammen mit Special Agent Nowak und dem FBI versucht Faith den Täter zu finden bevor es noch mehr Tote gibt.“

    Wieder ein spannender Thriller von Karen Rose! Von Anfang bis zum Schluss fand ich das Buch fesselnd und wollte es kaum weglegen. Karen Rose weiß packend zu erzählen. Keine Minute kommt Langeweile auf. Der Schreibstil ist flüssig, die ganze Geschichte ist durchdacht und löst sich zum Ende schlüssig auf. Einige Male meinte ich den Täter zu kennen um nur wenige Seiten später zu bemerken das es doch nicht so einfach ist und ich auf die falschen Fährte gelockt worden war. Im Buch befinden sich einige wenige Liebesszenen auf die ich gut hätte verzichten können da ich ja bewusst einen Thriller lese und keinen Liebesroman. Die Szenen halten sich aber in Grenzen und passen auch ins Gesamtkonzept. Interessant finde ich, immer wieder altbekannte Protagonisten aus früheren Büchern zu treffen, und freue mich auf ein "Wiederlesen" mit den lebendig beschriebenen Charakteren in den nächsten Büchern. Hoffentlich lassen die sich nicht allzu lange auf sich warten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rita S., 31.10.2022

    Verifizierter Kommentar
    Als Buch bewertet

    Ich habe schon viele Bücher von Karen Rose gelesen und bin immer wieder begeistert. Spannung von der 1. bis zur letzten Seite.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christine K., 25.10.2020

    Als Buch bewertet

    Dornenmädchen von Karen Rose
    (Original: Closer than you think)
    Die junge Psychotherapeutin Faith Frye wird von einem Stalker gejagt und bedroht. Als ihr Kollege bei einem Mordanschlag ums Leben kommt, ändert Faith ihren Namen und flieht in das leerstehende Haus ihrer Familie nach Cincinnati. Neuer Name, neues Leben- so denkt sich Faith.
    Seitdem Faith als Kind ihre tote Mutter in dem Haus auffand, hat sie kein Fuß mehr hineingesetzt. Doch als sie nach ihrer verzweifelten Flucht auf das Anwesen zurückkehrt, werden ihre Ängste noch übertroffen.
    Beinahe überfährt Faith auf dem Weg eine junge Frau, die schwerstverletzt und grausam verstümmelt in ihr Auto läuft. Als das FBI feststellt, dass sie ausgerechnet aus Faith Haus geflohen ist und dort ein grausam inszenierter Folterkeller eingerichtet ist, gerät sie zunehmend unter Verdacht. Bis der nächste Anschlag ausgerechnet Faith gilt…
    Dornenmädchen ist der erste Band der „Dornenreihe“ von Karen Rose. Hauptcharaktere sind der mysteriöse Special Agent Deacon Novak und die Psychotherapeutin Faith Concoran. Karen Rose hat bei Dornenmädchen wie in all ihren Werken , eine großartige Mischung aus Thriller und Kriminalgeschichte mit einer sehr hohen Spannung sowie einer guten Portion Erotik und Romantik geschaffen. Ihre Thriller bieten immer eine Achterbahnfahrt an Emotionen und Rätsel. Auch Dornenmädchen weicht von diesem Schema nicht ab. Die Charaktere sind liebevoll ausgesucht und beschrieben, der Leser ist eng mit den Figuren verbunden.
    Ebenso besonders ist, dass es in Karen Rose Büchern immer mindestens ein Charakter gibt, der später in anderen Werken als Hauptcharakter erscheint. Welcher das jedes Mal ist, ist immer sehr spannend .
    In jedem Buch ist eine Übersicht aller erschienenen Romane sowie den Hauptcharakteren aufgeführt. Eine eigene Legende der Charakter gibt zudem an, in welchen Bänden diese Person erschienen ist, sodass der Leser immer die Möglichkeit hat, Lieblingscharaktere wiederzufinden.
    Mit Dornenmädchen hat Karen Rose mal wieder hervorragend abgeliefert, was ich uneingeschränkt empfehlen kann, nein, sogar dringend raten, diese Reihe damit zu beginnen.
    Für mich ist zudem besonders, dass meine Ausgabe von Karen Rose persönlich signiert wurde, da ich (vor Corona regelmäßig) gerne zu Autorenlesungen gehe und meine „Schätze“ signieren lasse. Dies macht mir die Autorin und ihre Bücher sogar noch bedeutsamer.
    Also: Mit fast 900 Seiten hat man viel Spannung und Unterhaltung und der Mehrwert eines Buches gegenüber eines Kinofilms liegt eindeutig darin, dass man wesentlich länger und nachhaltiger Freude an der Geschichte hat. Also, nutzt die Zeit, unterstützt den Buchhandel und fangt wieder mehr an zu lesen. Für Thrillerfans kann ich Karen Rose nur sehr ans Herz legen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    12 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    LISA-MARIA W., 05.12.2017

    Als Buch bewertet

    "Dornenmädchen" - mein erster Thriller von Karen Rose

    Spannung von Anfang bis zum Ende. Ich bin durch meine Beste Freundin auf dieses Buch gekommen und muss sagen Karen Rose hat es geschafft mich richtig zum Lesen zu bringen.

    Man weiß bis zum Ende nicht wer der Täter ist und warum. Die Spannung dazu wird von Anfang bis zum Ende aufgebaut. Auch packt Karen Rose eine gewisse schöne Erotik in ihre Bücher und ich kann ihre Thriller schwer weglegen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    FrauLehrerin, 13.04.2017

    Als Buch bewertet

    Ein Wälzer von fast 900 Seiten! Doch einmal angefangen zu lesen, ließ es sich nur schwer wieder aufhören. "Dornenmädchen" ist ein spannender Thriller voller Nervenkitzel! Alles beginnt mit Faith' Umzug nach Ohio: Die Therapeutin flüchtet vor einem vorbestraften Sexualtäter, ein ehemaliger Patient, der ihr Leben immer wieder bedroht. Sie ändert ihre Anschrift, ihren Beruf und ihre Identität - doch ihre Vergangenheit holt sie schnell wieder ein. Auf dem Weg zu dem Anwesen ihrer Familie, läuft ihr ein nacktes, schwer verletztes Mädchen vor das Auto. Im Zuge der anschließenden Ermittlungen stößt das FBI auf sorgfältig einbalsamierte Frauenleichen unter dem Kellerboden der Familienvilla. Doch der Täter hat es auch auf Faith abgesehen! Zunächst ist nichts so, wie es scheint. Bis zur letzten Seite bleibt der Thriller abwechslungsreich und spannend! Man fiebert mit, wer denn nun der Täter sein könnte. Dieser Krimi war mein erster Karen Rose - aber sicher nicht der letzte! Achtung, Suchtpotential!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika K., 13.01.2017

    Als eBook bewertet

    Sehr spannend geschrieben. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    14 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    claudia s., 18.07.2016

    Als eBook bewertet

    Vom Anfang bis zum Ende fesselt dich dieses Buch man kann es nicht zur Seite legen.Spannung bis zur letzten Seite.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Astrid W., 05.09.2018

    Als eBook bewertet

    Karen Rose schreibt immer spannend mit unvorhersehbaren Wendungen. Auch Dornenmädchen steht ihren anderen Romanen in nichts nach. Alles dabei: SPANNUNG, Liebe, bisschen Erotik. Ich konnte den Roman nur schwer aus der Hand legen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dagmar H., 04.12.2016

    Als eBook bewertet

    Ein sehr fesselnder Roman, lässt sich sehr gut lesen. Kaufabwicklung hat super geklappt, werde ich weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 1 Sterne

    3 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alex D., 04.12.2016

    Als eBook bewertet

    Furtchbarer Kitsch. Nach 200 Seiten aufgegeben. Und frage mich wieso dieses Buch ein Thriller sein soll...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein