Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    38 von 48 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    chris, 08.05.2008

    Als Buch bewertet

    Ich habe mir alle drei Teile auf einen Schlag gekauft und innerhalb von drei Tagen durchgelesen. Alle drei sind spannend und sehr erotisch! Am besten hat mir bis jetzt aber der dritte Teil -Geschöpf der Finsternis - gefallen, Da Tegan bis jetzt der düsterste und gefährlichste der Stammesbrüder ist und Elise als einzigste von den drei Stammesgefährtinnen wusste worauf sie sich da einlässt bzw. was da auf sie zukommt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    35 von 46 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tintenherz, 31.01.2009

    Als Buch bewertet

    Gabrielle Maxwell, Fotografin, lernt, nachdem sie einen bestialischen Mord beobachtet hat, Lucan Thorne kennen, der sich ihr gegenüber als Polizist ausgibt. Dieser ist ein Vampir, der mit seinen verbündeten Stammeskriegern Rogues bekämpft, die die Weltherrschaft an sich bringen wollen. Zwischen Gabrielle und Lucan entwickelt sich eine Liebesgeschichte, die sich als sehr kompliziert erweist. Lucan entdeckt, dass sie eine Stammesgefährtin ist, die die Fähigkeit besitzt, den Schleier der vampirischen Bewusstseinskontrolle zu durchdringen. Gleich nach der ersten Begegung ist Gabrielle dem düsteren, emotional verschlossenen Vampir verfallen.

    Eine hocherotische Liebesgeschichte zwischen grausamen Kämpfen der Stammeskrieger und den Roques zieht den Leser in seinen Bann.

    Dieses Buch kann ich nur wärmstens empfehlen. Es macht Lust auf die weiteren Teile dieser Buchreihe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    28 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicole, 03.02.2009

    Als Buch bewertet

    Seit ich die Serie "Moonlight" gesehen habe, bin ich ein absoluter Fan dieses Genres geworden. Action, Fantasy gepaart mit viel Romantik - einfach herrlich. Durch Zufall bin ich nun auf diese Reihe gestossen und habe alle 4 Bände binnen kürzester Zeit verschlungen, obwohl ich eigentlich nicht die große Leseratte bin. Das Suchtpotenzial ist riesig - man muss die Reihe einfach gelesen haben !!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    27 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    doris, 06.09.2008

    Als Buch bewertet

    Lara Adrian schreibt so herrlich düster, leidend, sinnig und spannend, man muss einfach weiterlesen.
    Man weiss zwar von Anfang an, dass die Helden sich kriegen, will aber unbedingt die Stelle herbeilesen, in der das passiert.
    Als Film bestimmt nur FSK18 geeignet. :-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    27 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Churel, 22.02.2008

    Als Buch bewertet

    Ein sehr gutes Buch, das ich nur empfehlen kann. Sehr spannend geschrieben!
    Es ist vergleichbar mit den 'Black Daggern' von J.R. Ward.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    19 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    J.Lingerski-Kietzmann, 01.01.2009

    Als Buch bewertet

    Also was soll ich sagen:"Geliebte der Nacht,Gefangene des Blutes,Geschöpf der Finstenis und Gebieterin der Dunkelheit.Ich habe alle vier Bände und die sind alle einfach nur hammergeil! Man liest und liest und liest und man kann garnicht aufhörn!! Bin schon auf das 5. Band Gefährtin der Schatten gespannt,eigentlich kann ich es kaum erwarten das zu lesen!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    16 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin, 13.05.2008

    Als Buch bewertet

    Ein tolles Buch, ich muss wirklich sagen, dies Buch hat mich total gefesselt.
    Spannend und überhaupt nicht kitschig.
    Das ist ein Buch, dass man unbedingt weiterlesen möchte!
    KLASSE!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    18 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Chrissy, 05.03.2008

    Als Buch bewertet

    Echt, das ist eines der besten Bücher überhaupt! Es ist einfach genial, und spannend bis zur letzten Sekunde!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra S., 23.01.2008

    Als Buch bewertet

    Ich habe mir nach dem Buch sofort den zweiten Teil gekauft.Habe beide verschlungen.Freu mich schon auf April,wenn der dritte Teil erscheint!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Silke.L, 29.04.2009

    Als Buch bewertet

    Lara Adrian schreibt ähnlich wie J.R.Ward. Das Buch hat mich stark an die Black
    Dagger-Reihe erinnert. Ich kann nichts weider dazu sagen,man muss die Bücher gelesen haben.Schade das ich nur 5 Sterne vergeben kann ,denn der Stoff ist Spitze.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andrea, 26.04.2008

    Als Buch bewertet

    Als ich angefangen habe das Buch zu lesen, konnte ich es nicht mehr aus den Händen legen. Ich lese es auch immer wieder.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lydia, 30.04.2008

    Als Buch bewertet

    Habe alle drei Bücher innerhalb einer Woche durchgelesen. Kann nur weiter empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra, 30.03.2009

    Als Buch bewertet

    Ich werde auch die anderen Teile lesen.
    Einfach ganz große Klasse!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Niknak, 17.08.2017

    Als eBook bewertet

    Inhalt:
    Fotografin Gabrielle Maxwell wird Zeugin einer schrecklichen Tat. Mehrere Menschen töten einen Mann auf bestialische Art und Weise. Obwohl sie die gesamte Szene fotografiert hat, glaubte ihr keiner und keiner konnte auf den Bildern etwas entdecken. Keiner bis auf Lucan Throne. Als sie sich besser kennen lernen, wird sie immer tiefer in die Welt von ihm gezogen, bis es kein Entrinnen mehr gibt.

    Mein Kommentar:
    Lara Adrian hat einen sehr angenehmen Schreibstil. Sie führt einen super schnell und angenehm durch das Buch.
    Die Bücher der Reihe sind alle mehr oder weniger in sich abgeschlossen. Dies gefällt mir sehr gut. Es handelt sich bei dieser Geschichte um ein Buch aus der Fantasie Genre mit einigen erotischen Szenen.

    Das Buch ist aus verschiedenen Sichten geschrieben. Dabei ist es nicht immer gleicht deutlich, wer jetzt gerade erzählt. Dies finde ich sehr schade, da ich zuerst immer ein wenig brauchte, bis ich wusste wessen Sicht gerade ist.

    Das Buch nimmt einige interessante Wendungen, die man am Anfang absolut nicht erwartet hätte. Dadurch hat man während des Lesens immer wieder Wow-Erlebnisse und einige sehr ungläubige Sekunden. Ich konnte total mitfiebern.

    Man muss sich bereits im Vorfeld bewusst sein, dass dies keine Friede-Freude-Eierkuchen-Geschichte ist. Sie ist ziemlich düster und dunkel.

    Man erfährt ziemlich wenig von Lucan Throne. Seine Vergangenheit bleibt ziemlich im Dunkeln. Das ist schade, da erstens der zweite Teil nicht mehr von Gabrielle und Lucan handelt und zweitens da ich sehr gerne mehr von ihm erfahren hätte.

    Die erotischen Szenen waren sehr gefühls- und stillvoll beschrieben. Es gab nicht zu viele, aber auch nicht zu wenig erotische Szenen, sondern genau richtig viele.

    Mein Fazit:
    Das Buch hat mir recht gut gefunden, der Funke ist bei mir jedoch noch nicht übergesprungen. Es konnte mich nicht sehr fesseln. Dadurch weiß ich noch nicht, ob ich weitere Bücher der Reihe lesen werde.

    Ganz liebe Grüße,
    Niknak

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melanie T., 01.09.2008

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch hat mich sofort begeistert es ist einfach und verständlich geschrieben und spannend mit knisternder erotik am ende wünscht sich jede frau einem mann oder besser gesagt Vampir wie lucan Thorn.
    schade das ich kein Stammes mal habe!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    8 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    K.S., 02.11.2007

    Als Buch bewertet

    Wieder mal ein Vampirroman der es in sich hat. Das Buch zieht jeden in seinen Bann und ich konnte es nicht mehr aus der Hand geben. Action, Erotik und Liebe kommen nicht zu kurz. Wirklich gut geschrieben und wer wünscht sich nicht auch mal so einen geheimnisvollen, dunklen und sehr sexy Mann wie Lucan Thorne! Unbedingt lesen und träumen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jacki, 26.12.2008

    Als Buch bewertet

    BEGEISTERT!!
    Und das von allen vier Bänden die bis jetzt erschienen sind.
    Ich kann es kaum erwarten das endlich der fünfte und sechste teil raus kommen.
    Im fünften gehts ja um Nikolas und im sechsten geht es um unsern guten deutschen Reichen.. *gespannt bin*
    Also wir könne uns freuen.....
    KANN ES NUR WEITER EMPFEHLEN !!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicole J., 08.10.2008

    Als Buch bewertet

    Ich habe dieses Buch eher durch Zufall entdeckt und einfach mal mitgenommen. Ich war wirklich überrascht, wie gut dieses Buch ist. Es ist sehr spannend geschrieben und man kann beim Lesen ganz in die Welt der Vampire eintauchen und mit der Hauptdarstellerin mitfiebern und leiden. Habe mir jetzt auch die anderen Bücher dieser Reihe gekauft, da das erste Buch einfach toll war. Hier werden Vampire einfach mal anders dargestellt. Sie können lieben und sind an eine Stammesgefährtin gebunden. Das einizigste, was mir an dem Buch nicht gefallen hat, war die Erklärung, woher Vampire stammen, aber urteilt selbst.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heidi, 31.08.2008

    Als Buch bewertet

    Wie schon bei Ward geht es hier um Kämpfer, die ihre Rasse verteidigen, allerdings gegen jene, die umherziehen und in ihrem Blutrausch wahllos Menschen töten. Für den Blutrausch sind allerdings nicht nur ganz normale Vampire anfällig, sondern auch die Gen-eins spezifischen Vampire, zu denen Lucan Thorne gehört. Lucans düsteres Geheimnis gegen seinen eigenen Blutrausch anzukämpfen dämpft die ersten knisternden Spannungen zwischen ihm und Gabrielle etwas.
    Letztendlich ist es eine wunderschöne Vampirromanze, die düster verpackt ist und in der ein Schuss Erotik nicht fehlt. Lara Adrian hat dem Mythos Vampir dazu verholfen menschlich und doch hart und erbarmungslos zu wirken. Und dennoch mache ich hier einen Abstrich, denn die Allien Geschichte ist für mich nicht ganz das, was zu einem Vampirroman passt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nora30, 24.12.2009

    Als Buch bewertet

    Als "Black Dagger" Fan habe ich mich nun an diese Reihe von Lara Adrian gewagt nachdem ich alle Bände der "Bruderschaft der Black Dagger" durchgelesen hatte. Irgendwie konnte ich schwer von meinen bisherigen (Vampir-)"Helden" loslassen und habe den Einstieg in diese -doch sehr ähliche Reihe- nicht so gut gemeistert. Der Anfang war gut aber dann wurde es ziemlich klischeehaft und vorhersehbar... es las sich im mittleren Teil etwas zäh aber ich zwang mich weiterzulesen und sollte dann auch nicht enttäuscht werden. Alles in allem ein gutes Buch, die sehr an die "Bruderschaft der Black Dagger" erinnert (aber leider nicht ganz mithalten kann). Mal sehen ob man mich im 2ten Band überzeugen kann ;-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare