Tod auf Juist. Ostfrieslandkrimi, Ulrike Busch

Tod auf Juist. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

Ulrike Busch

eBook 3.99 €

Download bestellen
sofort als Download lieferbar | Bestellnummer: 88315866
Auf meinen Merkzettel

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:sehr gut
  • 4 Sterne

    Thoras Bücherecke, 16.06.2017

    Inhalt/Klappentext:
    Ein rätselhafter Todesfall hält die ostfriesische Insel Juist in Atem. Zwei junge Frauen werden leblos aufgefunden, friedlich ruhend im Strandkorb! Die beiden Freundinnen waren Gäste im Haus der Inneren Mitte, dem berühmten spirituellen Zentrum der Insel. Hat ihr Therapeut Jannes Aldag die Selbstmord-Absichten der jungen Frauen nicht erkannt? Zur selben Zeit weilt auch die ostfriesische Journalistin Kaya Witt auf Juist. Sie mag an die Freitod-Theorie nicht so richtig glauben und spürt der Sache nach. Schnell wird deutlich: Unter den Therapeuten des spirituellen Zentrums herrscht alles andere als Harmonie. Und welche Rolle spielt der halbseidene Finanzjongleur Jendrik Holthusen? Er hat große Pläne auf der Nordseeinsel, und der Tod der beiden Frauen spielt ihm perfekt in die Karten...

    Meine Meinung:
    Sehr schöner und verzwickter Krimi. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er ist ruhig und leicht zu lesen. Die Story kommt sehr gut ohne Actionszenen aus. Sie wirkt sehr spannend aufgrund der Fakten und falschen Fährten die gelegt wurden. Sowie die tollen Beschreibungen der Umgebung und Gebäude die eine Rolle in dieser Geschichte spielen. Die Protagonisten gefallen mir sehr gut. Sie sind sehr sympathisch und detailiert geschrieben. Ganz besonders Kaya macht mit ihrer Art an Informationen zu kommen ein sehr gutes Bild. Sie ist freundlich und wirkt sehr sympathisch. Sehr interessant waren die kleinen Streitereien zwischen den Freundinnen. Die Autorin hat mich gekonnt auf eine falsche Fährte gelockt. Ich habe nie mit diesem Ende gerechnet. Der Täter hatte ich nicht auf dem Radar.

    Mein Fazit:
    Sehr schöner Krimi. Er ist ruhig und lädt den Leser nach Ostfriesland ein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein