tolino epos eBook-Reader

229.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5291679

Auf meinen Merkzettel

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:sehr gut
  • 4 Sterne

    16 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Michael W., 12.11.2017

    aktualisiert am 14.11.2017

    Ich habe den Tolino epos seit diesem Wochenende (endlich!!!) und ich kann sagen: Dies ist ein sehr gutes Gerät! Die Schrift ist gestochen scharf auch wenn die Farbe des Displays im laufe des Tages von Blauweiß ins gelbliche wechselt. Sehr angenehm am Abend. Nach dem einrichten hat er sofort nach einer neueren Systemversion gesucht und gefunden, wodurch unter anderem die Schriftgrößen von 7 auf 11 angewachsen ist, für Menschen, die wie ich Schwierigkeiten mit den Augen haben sehr nützlich! Die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut und auch das Gewicht von 260g ist im grünen Bereich. Es ist ja mit 7,8 Zoll der größte eReader von Tolino.
    Einen kleinen Nachteil gibt es doch. Der Kindle Oasis reagiert ein wenig schneller, auch beim umblättern. Er hat nämlich neben dem Touch wieder zwei Tasten zum vor oder zurück blättern. Das wäre vielleicht eine Anregung für die nächste Version des epos. Aber der Kindle Oasis ist ja auch, wenigsstens in der Version mit 32 GB und 3g um einiges teurer!
    Deshalb vergebe ich nur 4 von 5 möglichen Sternen.
    Ich hoffe, das ich noch viel Freude an meinem Tolino epos haben werden und das keine Komplikationen mit dem Gerät auftreten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    30 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mirko A., 16.11.2017

    aktualisiert am 17.11.2017

    Ich nutze den Epos nun schon seit zwei Wochen. Für meinen Zweck gibt es keine Alternative. Mit Hilfe einer einfachen Anleitung (seit einigen Tagen im Netz zu finden) kann man auf das Android 4.4.2 des Epos zugreifen und eigene Apps installieren. Selber habe ich eine App zum multilingualen Wörterlernen installiert, in der hauptsächlich Text angezeigt wird. Die App läuft auf dem Epos hervorragend. Auch das Nachladen von neuen Inhalten geht sehr gut und zwar ohne merkliches Flackern oder Flimmern. Die Notwendigkeit des Refreshs ist nahezu Null. Was mir neben der Größe von 7,8 Zoll besonders gefällt, ist der Blaulichtfilter. Genau das ist auch der Grund warum es für mich keine Alternative gibt: Ein offener 7,8 Zoll E-Reader mit mindestens Android 4.2, niedriger Refreshrate und Blaulichtfilter. Ich vergebe 4 von 5 Sterne, da ich ab und zu pdf Bücher lesen möchte. Mit pdf Dateien kann der Epos im Hinblick auf Blättern und Zoomen nicht so spielerisch umgehen wie es z.B. der Icarus Illumina XL HD oder der kindle Oasis 2 vermag. Dennoch habe ich mich klar gegen den Icarus oder den Oasis 2 und für den Epos entschieden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    9 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andreas B., 27.01.2018

    Soweit ist der Epos ein guter E-Book Reader,großes gut lesbares Display ,aber es gibt insbesondere in der Bedienung Kritik,
    Die ich im Tolino 4.nicht hatte:beim drücken auf das Display um die Seite hinzublättern muss man öfters drücken um umzublätten,das Display reagiert sehr träge manchmal gar nicht.
    Der Akku hält nicht einmal 7.Tage ,
    Das Gerät geht oft im plötzlichen Ruhemodus und geht dann sehr langsam wider in den Lesemodus,
    (Ruhemodus wurde eigentlich auf aus geschaltet)
    Ich hoffe das diese Bedienungskritikpunkte bald der Vergangenheit angehören

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    8 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth F., 29.12.2017

    Sehr gut zu lesende schrift
    im handbuch gut verständliche beschreibung
    kann ich nur weiterempfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    9 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Corina H., 26.01.2018

    Ich liebe meinen tolino e Book Reader. Kann ihn nur weiterempfehlen. Das einzige was mich stört ist das wenn man ein Buch Probe liest und dann markiert auf welcher Seite man ist und das Buch dann bestellt, das es nicht funktioniert, auf der Seite die man markiert hat weiter zu lesen. Aber das ist wirklich alles was mich stört. Sonst ein Top Produkt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Peggy S., 14.04.2018

    aktualisiert am 14.04.2018

    Ich selbst habe den Tolino Vision 4hd. Der war meine Mutter aber zu klein. Deswegen habe ich ihr den Epos bestellt. So rein vom Optischen her ist dieser ok. Mich stört nur, dass die Knöpfe für Licht und Power direkt nebeneinander sind statt wie bei dem Vision links und rechts. Die Software hat teilweise stark gehinkt, aber nach dem Update geht es jetzt besser. Die Akkuleistung ist aber viel schlechter als beim Vision. Das liegt daran, dass der Akku schwächer ist, der Bildschirm viel größer ist und meine Mutter mit sehr heller Hintergrundbeleuchtung liest. Was mich persönlich aber am meisten an dem Epos stört, sind die vielen "Ghostings". Also die Schatten der vorherigen Seite. Rein beim Lesen hat man das nicht weiter aber wenn man vom Hauptmenü ins Buch wechselt, hat man sehr oft die Buchcover als Schatten hinter dem Text. Wie beim Vision auch sieht man auf dem Rücken und auch teilweise vorn sehr stark die Fingerabdrücke. Damit kann ich aber leben. Was schöner wäre (bei jedem Tolino), wären Tasten für das Wechseln der Seiten, da der Touchscreen manchmal hinkt und wenn man dann nochmal drückt, blättert man plötzlich 2 oder 3 Seiten um. Weiterhin sieht man jetzt zwar die aktuelle Uhrzeit auf dem Display beim Lesen aber die Schrift ist sooo winzig und lässt sich nicht ändern, dass das wieder unbrauchbar ist (das selbe gilt für die Seitennummern). So viel zum Negativen.
    Zum Positiven kann ich aber sagen, dass er für die Größe sehr gut in der Hand liegt, leicht ist und gerade durch die unterschiedlichen Hintergrundfarben (morgens, tagsüber und abends wechselnd) sehr angenehm zu handhaben ist.

    Der Preis ist ganz schön happig aber ich habe 2 Rabatte kombinieren können, so dass ich 40 Euro gespart habe.
    Fazit: Wer gern und viel liest und eventuell schwächere Augen hat, dem kann ich den Epos empfehlen. Ansonsten reicht der gute 100 Euro günstigere Vision.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Egon H., 24.08.2018

    Nachdem der Reader endlich geliefert war, kann man nur das Beste zum Gerät sagen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare