The Lucky One - Für immer der Deine, Nicholas Sparks

The Lucky One - Für immer der Deine (DVD)

97 Min.

Nicholas Sparks

DVD5.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5373635

Auf meinen Merkzettel

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:schlecht
  • 1 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katze, 03.11.2013

    Tja nun ist das passiert was viele hier schon befürchtet haben. Zac Efron ist in der Schnulzenschublade gelandet, seine Filmerfolge werden auch immer schwächer und nun hat er sich wegen seines Karrieretiefs im letzten Jahr mit Drogen und Alkohol zugedröhnt, was nun zu einem echten Suchtproblem geworden ist. Deshalb hat er im Frühjahr sich heimlich in eine Entzugsklinik begeben. Hoffe das sich der Bursche schwer erholt hat und seine Karriere mit neuen Filmprojekten weiter ankurbeln kann. Ist ja auch wirklich schwer aus dem Schatten von Disney zu springen und so wie es aus sieht wird er wieder für Disney arbeiten. Er hat angeblich eine Rolle im neuen Star Wars bekommen. Vielleicht ein Segen oder ein erneuter Fluch. Warten wir es mal ab. Ich drück ihm die Daumen das er in Zukunft tolle und erfolgreiche Filme dreht und nicht mehr so was albernes wie den hier macht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    Maria B., 02.10.2012

    ich war leider auch sehr enttäuscht! langweiliger film, viel zu langgezogen, dafür die wichtigen stellen zu kurz gekommen und für einen liebesfilm... definitiv zu wenig schnulz!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    Lisa, 30.07.2013

    Die Höhepunkte des Films sind wenn Zac Efron sich auszieht und nackig macht. Ansonsten bietet der Film außer einem Sexy Zac gar nix. Schade.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    Carmen, 09.10.2012

    Für immer der deine - bald für immer in der Versenkung verschwunden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    1 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jana.k, 28.06.2012

    also sowas langweiliges!!!!!ganz ehrlich das ganze kino war meiner meinung,jeder hat sich irgendwie anders beschäftigt aber keiner hat sich den film angeguckt,der schlechteste liebesfilm der welt auch wenn zac mitspielt-.-

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    10 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katze, 06.09.2012

    Was haben Zac Efron und Meg Ryan gemeinsam? Richtig. Beide drehen überwiegend Romanzen und Schnulzenfilme. Meg Ryan hatte in den 90er mit Filmen wie Schlaflos in Seattle, E-Mail für dich, Stadt der Engel oder Harry und Sally Megaerfolge. Doch sie drehte leider nur solche Filme, irgendwann hatte man genug von ihr und man konnte ihr liebes Lächeln und ihre Niedlichkeit nicht mehr ertragen. Heute redet kein Mensch mehr von ihr. In der Versenkung verschwunden dreht sie wenn dann nur noch Nebenrollen in drittklassigen Filmen oder Megaflopps. Das selbe Schicksal könnte bald auch Zac Efron treffen. Egal wie heiß dieser Typ ist und wie geil er aussieht, als Schauspieler muss man wandelbar sein und nicht nur mit durchtrainiertem Body punkten. Würde ihn mal gerne in ernsteren und anspruchsvollen Rollen sehn, den er kann ja spielen. Schade das keiner ihm die richtige Rolle geben will.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare