Preis-Knüller der Woche – solange der Aktions-Vorrat reicht!

Alle Fälle des Donnerstagsmordclubs gewinnen

Wir verlosen signierte Exemplare und den neuen dritten Band

Bestseller – nicht nur in Großbritannien: Weltweit verkauften sich die Krimis rund um den "Donnerstagsmordclub" von Richard Osman bisher knapp 8 Mio. mal. Und kein anderer als Steven Spielberg hat sich die Filmrechte gesichert

Very british und very erfolgreich: Vier Rentner auf Mörderjagd

Seit J. K. Rowling ihren Zauberschüler ins Leben rief, wurde den britischen Buchhändlern keine Buchreihe mehr so aus den Händen gerissen wie "Der Donnerstagsmordclub". Besonders spannend daran: Die Bestseller von TV-Moderator Richard Osman sind nicht etwa jugendliche Fantasy-Abenteuer, sondern haben vier rüstige Rentner als Protagonisten. Die Bewohnerinnen und Bewohner einer Seniorenresidenz in der idyllischen Grafschaft Kent knacken mit viel Charme und Raffinesse im besten Agatha-Christie-Stil kniffelige Mordfälle. Inzwischen ist bereits der dritte Band erschienen: "Der Donnerstagsmordclub und die verirrte Kugel".

Bei uns können Sie alle 3 Bände der Reihe gewinnen! Die Verlosung läuft bis zum 19. März, mehr Infos und das Teilnahmeformular finden Sie weiter unten.


Richard Osman
Quizshow-Moderator und Bestsellerautor Richard Osman (52) gilt in England als der kluge Mann mit der Brille, der im Plauderton Prominente wie normale Gäste durch seine TV-Shows führt. Foto: © Conor OLeary

Aus der Feder des "britischen Günther Jauch"

Richard Osman ist seit Jahren eine Ikone im englischen Fernsehen. Für die BBC moderiert er die erfolgreichen Quizshows "Pointless" und "House of Games". Zum Schreiben inspiriert haben ihn unter anderem die Besuche bei seiner Mutter, die selbst in einem trubeligen Seniorendorf lebt, wie er letzten Sommer in einem Zeitschrifteninterview ("Bild der Frau") erzählte. Dort ginge es so gar nicht langweilig zu und die älteren Herrschaften hätten viel zu bieten: "Ich möchte den alten Menschen zu mehr Sichtbarkeit verhelfen, sie aus ihrem Schattendasein herausholen. Es gibt so viel Weisheit und so einen reichen Erfahrungsschatz in dieser Altersgruppe." Gelesen würden die unblutigen Cosy-Crime-Fälle hingegen von Jung und Alt gleichermaßen. "Meine Helden haben was erlebt und erreicht in ihrem Leben. Und die Jüngeren denken: So cool wie diese Gang wollen wir auch alt werden", so Osman im Interview.

Worum geht's im neuen Band des "Donnerstagsmordclubs"?

Vier rüstige Bewohnerinnen und Bewohner der schicken, aber doch etwas öden, Seniorenresidenz Coopers Chase, gründen – zum Zeitvertreib – ihren eigenen Mordclub. Immer donnerstags treffen sich Elizabeth, Joyce, Ron und Ibrahim im Puzzlestübchen, um bei Käsecrackern und Gin Tonic alte Polizeiakten durchzugehen. Im neuen dritten Band "Der Donnerstagsmordclub und die verirrte Kugel" knöpfen sich die vier den Fall von Bethany Waites vor. Die junge Journalistin wurde vor fast zehn Jahren ermordet, weil sie den Hintermännern eines riesigen Steuerbetrugs zu nahegekommen war. Die Mission spitzt sich unerwartet schnell zu und Elizabeth wird entführt.

Gewinnspiel:

Wir verlosen insgesamt 10 Buch-Pakete mit allen 3 Bänden der Krimi-Serie um den "Donnerstagsmordclub". Enthalten sind je

Das Gewinnspiel läuft noch bis zum 19. März 2023. Sie wollen gerne in den Lostopf hüpfen? Dann füllen Sie einfach das folgende Teilnahmeformular aus. Wir drücken die Daumen und wünsche schon mal viel Freude beim Schmökern.

Teilnahmeformular:

Das Gewinnspiel ist leider bereits abgelaufen.

Wir gratulieren Lore S., Bernd K., Klaudia A., Iris B., Gabi M., Andrea D., Britta L., Christel K., Gabriele M., Elisabeth K.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss ist der 19.03.2023. Mitarbeiter der Weltbild GmbH & Co. KG, Weltbild Verlag GmbH und deren Angehörige sind von der Verlosung ausgeschlossen. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Die Gewinner werden nach Teilnahmeschluss durch Losverfahren nach dem Zufallsprinzip ermittelt. Sämtliche Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Mit Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie im Gewinnfall Ihr Einverständnis mit der Veröffentlichung Ihres Vornamens und dem Anfangsbuchstaben Ihres Nachnamens im Weltbild Magazin. Widerrufen Sie Ihr Einverständnis, werden Sie aus der Verlosung genommen.
Eine Teilnahme ist von einer Bestellung unabhängig. Eine Bestellung hat keinen Einfluss auf die Gewinnchance. Eine Barauszahlung oder Kontogutschrift des Gewinns ist ausgeschlossen. Datenschutz: Ihre mitgeteilten Daten werden von uns ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht. Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen. Im Übrigen gelten unsere Datenschutzhinweise unter weltbild.de/datenschutz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Veranstalter des Gewinnspiels ist länderübergreifend die Weltbild GmbH & Co. KG, Ohmstraße 8A, 86199, Augsburg.

Cosy Crime bei Weltbild entdecken